PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Super Mario Bros ergab 304 Treffer.

Angezeigte Treffer: 31 bis 45

[ 09.11.2016 - 19:57 Uhr ]
Auch Super Mario Maker for Nintendo 3DS dreht sich voll und ganz um den Spaß der Levelschöpfung. Mithilfe eines einfachen Editors stellt ihr in Windeseile Stufen im klassischen Mario-Stil zusammen - ihr dürft sogar auswählen, ob eure Schöpfung im Stile von Super Mario Bros., Super Mario Bros. 3, Super Mario World oder New Super Mario Bros. erstrahlt. Nur das Teilen eurer Kreationen fällt auf dem 3DS etwas schwerer aus als auf der Wii U: Statt sie auf einen Server hochladen zu können, dürft ihr sie lediglich per Drahtlosspiel oder StreetPass teilen. Im Austausch dafür gibt es jedoch 100 von Nintendo vorgefertigte Level, an denen ihr euer Mario-Talent prüfen und vielleicht die ein oder andere Idee abgucken könnt - spezielle Medaillen-Herausforderungen stacheln zudem zu alternativen Spielweisen an. Ferner könnt ihr im 100-Mario-Modus, der euch durch zufällige Level scheucht, auch Level erwischen, die von Wii U-Spielern auf die Server geladen wurden. Nur gezielt Schöpfungen von Heimkonsolen-Levelbastlern ansteuern dürft ihr wieder nicht. Super Mario Maker for Nintendo 3DS erscheint in Europa am 2. Dezember..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Super Mario Maker - Japanischer Trailer stellt die 3DS-Version vor
[ 08.09.2016 - 11:30 Uhr ]
Ziel des Spiels ist es den Level mit möglichst vielen eingesammelten Münzen zu beenden, zusätzlich sind auch fünf violette Münzen im Level versteckt, die es einzusammeln gilt. Außerdem wird es auch einen Battle Mode namens Toad Rally geben, bei dem man sich einen Gegner aus einer Liste heraussucht und versucht dessen Highscore zu schlagen. Zwar bestreiten wir die Level weiterhin als Mario, die Toads applaudieren uns dagegen, wenn wir viele Münzen am Stück und so Bonuspunkte gesammelt haben. Auch ein Sticker-Mario des Gegners ist im Hintergrund zu sehen, damit man besser seinen Durchlauf nachvollziehen kann. Der jeweilige Gewinner erhält dann die vom Verlierer gesammelten Toads. Den Auszug aus der Präsentation haben unsere Kollegen von Kotaku auf YouTube hochgeladen. Außerdem wurde im Rahmen des Apple-Events Pokémon GO für die Apple Watch angekündigt. Auf dem Sperrbildschirm der Uhr werden die Eier und die zum Ausbrüten benötigte Distanz eingeblendet. Der Hauptbildschirm des Spiels zeigt dabei das Team und die Exp des Spielers an, außerdem gibt es einen Start-Button, der bei Betätigung einen Work-Out startet. Hier wird dann die gelaufene Distanz, die verbrannten Kalorien und die Pokémon in der Nähe angezeigt. Treffen wir auf ein wildes Pokémon, vibriert die Apple Watch und wir können es mit dem iPhone fangen. PokéStops können dagegen auch auf der Uhr aktiviert werden. Auch die Medaillen und das Ausbrüten der Eier wird auf dem kleinen Display angezeigt. Diese Präsentation haben die Kollegen von The Verge aufgezeichnet. Super Mario Run wird für einen festen Preis und ohne In-App Käufe vorerst nur für iOS erscheinen, die Android-Portierung wird laut Miyamoto aber später noch folgen. Aktuell gibt es schon eine Produktseite zur App im AppStore. Sowohl der Release von Super Mario Run als auch die Apple Watch-Umsetzung von Pokémon GO sind für Ende des Jahres geplant..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Super Mario Run erscheint für iOS und Android
[ 07.06.2016 - 20:00 Uhr ]
Weitere eShop-Sonderangebote zum fünfjährigen Bestehen
[ 16.04.2016 - 03:10 Uhr ]
Puzzle & Dragons X soll im Laufe des Jahres 2016 in Japan erscheinen. Ob und wann es der Titel auch nach Europa schaffen wird, ist derzeit leider noch unklar..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Japan: Intro-Video von Puzzle & Dragons X veröffentlicht
[ 31.03.2016 - 12:55 Uhr ]
My Nintendo ist jetzt in Europa online **UPDATE**
[ 23.03.2016 - 16:40 Uhr ]
neue Homepage nämlich schon geöffnet, wohingegen Europäer noch mit einem "bald" vertröstet werden. Immerhin soll es aber noch im März auch in unseren Gefilden losgehen. Um die Wartezeit etwas zu verkürzen können wir schon mal einen Blick auf einige neue Prämien werfen. Diese können sowohl mit Gold- als auch mit Platinpunkten erstanden werden. Ihr fragt euch nun wie man an die beiden Sorten Punkte gelangt? Vielleicht können wir das Bild etwas aufhellen: Platinpunkte erhält man für diverse Interaktion mit Nintendo-Diensten. Beispiele dafür sind das tägliche Einloggen ins Miiverse, das Anschauen wöchentlicher eShop-Angebote, die Nutzung von Nintendos erster Smartphone App Miitomo, sowie das Verlinken von Nintendo-Accounts mit dem neuen Service. Die Goldpunkte hingegen verdient man wie bisher auch, nämlich durch den Kauf von Spielen. Höchstwahrscheinlich werden dort wieder kleine Kärtchen mit einem "Sternecode" beiliegen. Inwiefern das auch Dritthersteller-Spiele betrifft können wir leider noch nicht sagen. Die Platinpunkte kann man unter Anderem für Ingame-Tickets oder Avatar-Kostüme in Miitomo ausgeben. Wer davon nichts hält kann aber auch in zwei neue Home-Menü-Designs (je 200 Platin) investieren. Ein Bild dazu könnt ihr rechts in der Galerie bestaunen. Sollte auch das nichts für euch sein, könnt ihr immerhin beim Kauf neuer Spiele sparen. Die Platinmünzen lassen sich nämlich auch für bestimmte Rabatte eintauschen. Bis zu 50 Prozent kann man so beim Kauf von ausgewählten WiiU- und 3DS-Titeln wie New Super Mario Bros. U (WiiU) oder The Legend of Zelda: Majora's Mask 3D (3DS) sparen. Eine genaue Auflistung ersparen wir euch und uns an dieser Stelle, da derzeit nicht sicher ist ob bei uns dieselben Rabatte angeboten werden. Mit den etwas schwerer zu ergatternden Goldmünzen kann man sich sogar ganze Spiele gönnen. Für die WiiU gibt es beispielsweise Donkey Kong Country Returns (320 Gold), Metroid: Zero Mission (85 Gold), New Super Luigi U (240 Gold), Pikmin 3 Map-Pack 2 (30 Gold), Super Mario 64 (120 Gold) und Super Punch-Out! (100 Gold). Für den 3DS gibt es hingegen ein scheinbar vorerst My Nintendo-exklusives Spiel namens My Nintendo Picross: The Legend of Zelda: Twilight Princess (1000 Platin, nicht Gold!), Super Mario Land 2: 6 Golden Coins (50 Gold), sowie Wario Ware: Touched! (1000 Platin, nicht Gold). Demnach kann man auch durch die pure Nutzung von Services Spiele ergattern, na wenn das mal nichts ist! My Nintendo soll noch diesen Monat in Europa an den Start gehen. Wie denkt ihr nach dieser Informationsflut? Dürfte es ruhig etwas mehr sein oder seid ihr beim Lesen vom Stuhl gefallen? Teilt es uns doch in den Kommentaren mit!.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Erste japanische Gold- und Platin-Prämien von My Nintendo bekannt
[ 01.01.2016 - 13:00 Uhr ]
Spiel des Jahres-Wahl 2015 - Auflösung unseres Gewinnspiels
[ 30.11.2015 - 00:14 Uhr ]
eShop: Aktuelle Sonderangebote zum Black-Friday-Wochenende
[ 18.11.2015 - 20:05 Uhr ]
Puzzle & Dragons X für Japan angekündigt
[ 22.10.2015 - 18:40 Uhr ]
NMag Ausgabe #61 jetzt online
[ 15.09.2015 - 10:40 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Super Smash Bros. - Mario Maker Stage kommt als DLC
[ 10.09.2015 - 15:10 Uhr ]
Neu im eShop: Niedliche Pop-Sternchen und mysteriöse Höhlen
[ 09.07.2015 - 18:55 Uhr ]
Neue Prämie im Sternekatalog
[ 10.06.2015 - 18:10 Uhr ]
Puzzle & Dragons Z - Sichert euch noch rechtzeitig den DLC!
[ 07.05.2015 - 15:15 Uhr ]
Neu im eShop: Puzzles, Drachen, Sensationen!

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  weiter >