PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

European Super League


  • Testbericht
  • Bilder (6)
  • News & Videos (2)
  • User (1)
  • Spiel Kaufen
European Super LeagueReview vom 18.12.2001

Tja, wer zuletzt kommt, den beißen die Hunde. Nach ISS und Total Soccer gibt es nun noch ein Fußballspiel. Leider ist die Superliga jedoch nicht so super wie es der Name verspricht, aber wollen wir mal ganz von vorne anfangen:Besonders schlecht für die Motivation ist es, wenn sich zu Beginn des Spieles folgendes abspielt:
Das erste Spiel gewinne ich 9:1. Das Problem dabei ist, dass ungelogen 4(!) meiner Tore, Eigentore des gegnerischen Torhüters waren. Dieser meinte nämlich des öfteren den Ball an einen im Tor stehenden Mitspieler abgeben zu müssen !?! Überhaupt, scheinen mir diese Herren irgendwie eher Statisten als Fußballer zu sein. Nicht nur in Einzelsituationen sondern auch im übrigen Spielverlauf agieren sie -vorsichtig ausgedrückt- unglücklich.

Die KI allein macht aber natürlich noch kein schlechtes Spiel. Also ein paar Worte zum Spielverlauf und Anderen Eigenschaften:
Das Geschehen ist wahlweise aus der isometrischen oder der Vogelperspektive spielbar. Gut gemeint! Ich persönlich hätte aber nicht gedacht, dass ich zur letzteren greifen würde. Von oben betrachtet ist das Spiel nämlich um einiges übersichtlicher, aber leider auch richtig hässlich. Die Alternative (isometrische Perspektive) ist einigermaßen ansehnlich, jedoch meiner Meinung nach weniger gut spielbar. Betrachten wir aber für die Grafik ruhig mal die bessere Iso-Perspektie: Die kleinen Wuselmännchen könnten aus dem PC-Spiel "Die Siedler" entsprungen sein was nichts schlechtes zu bedeuten haben muss. In punkto Grafik muss sich European Super League also dem auch nicht gerade guten Total Soccer knapp unterordnen. Im spielerischen Bereich ist die Unterlegenheit jedoch offensichtlich:

Spielbarkeit ist wohl das Hauptproblem des Spieles. Der Ball scheint den Spielern regelrecht an den Füßen festgeklebt zu sein. Ein Fehlpass ist geradezu unwahrscheinlich. Oftmals werden riesige Löcher in die Abwehrreihen gerissen: Es kann doch nicht sein, dass ich mit 3-4 Spielern vor dem gegnerischen Tor stehe und kein gegnerischer Spieler Interesse hat meinen Torschuß zu verhindern. Dazu kommen noch die zu Beginn angesprochenen Torhüterschwächen und der insgesamt chaotische Spielablauf, der hauptsächlich aus wildem Treten zu bestehen scheint.
Auch die Zweikämpfe haben mir bei den Konkurrenten Total Soccer und ISS deutlich besser gefallen. Bei Super League laufen diese fast immer auf ein Foul hinaus.
Dass es selbst bei Total Soccer realistischer zugeht, sollte einem zu denken geben.

Die Superliga hat durchaus interessante Ansätz und ihre Stärken: Da wäre zuerst der Sound zu nennen. Die Effekte sind zwar nicht berauschend, aber die Fangesänge können sich durchaus hören lassen und sind die bisher besten im Sportgenre. Sensationelles wie den Kommentator bei ISS gibts aber auch nicht zu bewundern.
Die Steuerung ist intuitiv -> Pass, Schuss, Foul / was jedoch für Nörgler ein Grund mehr sein dürfte, die fehlende Komplexität anzuprangern, die sich vor allem in einem fehlenden Optionsmenü offenbart.
Weitere Features wie die Lizenz für eine Auswahl an europäischen Spitzenclubs gibts auch noch genauso wie einen Turniermodus.
Zu guter Letzt hat das Spiel sogar einen Arcade-Modus parat - allerdings bringt dieser auch keinen großen spielerischen Unterschied.

Fazit:
Finger weg! Dieses Machwerk erweckt den Anschein ein "Husch Husch" programmierter Titel zu sein. Die Taktik von Virgin dabei ist klar: Ursprünglich sollte das Spiel vor ISS erscheinen und vermutlich somit ungeduldige Spieler anlocken. Nur leider gibt es jetzt schon das um längen bessere ISS. Nicht genial, aber immerhin. Dort bekomme ich guten Fußball geboten, und das will ich ja schließlich...

WERTUNG:
33%
So 'nah' an der Spitze wie Lichtenstein Zu diesem Spiel: Preischeck
Preischeck
Tipps und Tricks
Komplettlösung
Videos
  Steuerung (zu?) simpel
  Features Optionsarmut pur, Arcademodus Augenwischerei
  Grafik in der Isoperpektive nett, von oben grässlich
  Sound schöne Fangesänge, Musik weniger schön
  Spielspaß Und da sage jemand unsere Nationalmannschaft sei schlecht.







Details
Spielname:
European Super League

Publisher:
Virgin Interactive

Genre:
Sportspiel

Release:
.. (erschienen)

Multiplayer:
ja

Screenshots:

ScreenViewer öffnen (6)

Jetzt Bestellen:
Zum Shop