Planet3DS PlanetDS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach nintendo 3ds ergab 2015 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 21.09.2016 - 08:05 Uhr ]
Pokémon Sonne zu fangen ist, taucht Kommandutan ausschließlich in Pokémon Mond auf. Natürlich können beide Pokémon getauscht werden, um sie in die jeweils andere Version zu befördern. Quartermak ist ein reines Kampf-Pokémon mit der Fähigkeit "Receiver". Sie macht es ihm möglich, die Fähigkeit eines Mitstreiters zu übernehmen, der im Kampf bezwungen wurde. Ferner leben Quartermak in Gruppen von 20 bis 30 Exemplaren, die alle einem Anführer gehorchen. Im Kampf werfen Quartermak mit Beeren nach ihren Widersachern. Nicht ganz so sportlich ist Kommandutan, ein Pokémon der Typen Normal und Psycho. Es hat entweder die Fähigkeit "Konzentrator" oder "Telepathie". Mit "Kommando" beherrscht das "affige" Taschenmonster einen Angriff, den sonst kein anderes Pokémon erlernen kann. Er bewegt das Ziel dazu, seine zuletzt ausgeführte Attacke sofort wieder einzusetzen. Kommandutan leben einsam und zurückgezogen in den tiefen Wäldern, lassen sich in den Bäumen nieder und folgen sogar dem spirituellen Pfad der Meditation. Es gab Zeiten, in denen man dachte, Kommandutan seien Menschen, welche mitten im Wald wohnen, weshalb man sie damals auch „Waldmenschen“ nannte. Sollte man sich bei seinem Aufenthalt in Alola nicht gerade mit hitzigen Kämpfen beschäftigen, so darf man sich diesmal sogar wieder modisch austoben. Wie in Pokémon X und Pokémon Y ist also eine Individualisierung der Charaktere möglich. So kann man seinen Protagonisten mit neuer Kleidung schmücken und sogar die Frisur verändern. Mit der PokéPause kehrt gewissermaßen auch PokéMonAmi zurück. Die PokéPause dient nicht nur dazu, die eigenen Pokémon zu streicheln und zu füttern, stattdessen kann man sie nun auch waschen und fönen, weil sie im Kampf schmutzig werden. Und es wird sogar noch besser: Pflegt man seine Pokémon, dann kann man sie sogar von Statusproblemen wie Vergiftung oder Paralyse befreien. Sollte man sein Pokémon besonders gut pflegen, dann wird es besonders zutraulich und beschert einem Vorteile im Kampf. Mal kann es sein, dass es einem gegnerischen Angriff ausweicht und mal übersteht es sogar Attacken in kritischen Situationen, ohne letztlich besiegt zu werden. Schaut einfach mal in den deutschsprachigen und in den japanischen Trailer zu den gestrigen Enthüllungen rein, da sie sich in Sachen Länge und Inhalt ein wenig voneinander unterscheiden: Zu Pokémon Bank, dem Cloud-System zur Pokémon-Lagerung, gibt es überdies eher schlechte Neuigkeiten. Erst im Januar 2017 soll ein Update erscheinen, welches Pokémon Bank mit den kommenden Pokémon-Editionen kompatibel macht. Auch der PokéMover wird aktualisiert, um Pokémon von den Virtual Console-Fassungen von Pokémon Rote Edition, Pokémon Blaue Edition und Pokémon Gelbe Edition übertragen zu können. Dabei ist lediglich eine Übertragung in Pokémon Sonne und Pokémon Mond möglich, in X/Y/OR/AS können die jeweiligen Taschenmonster nicht übertragen werden. Schickt man ein Pokémon aus der sechsten in die siebte Pokémon-Generation, dann lässt es sich nicht mehr zurücktauschen. Pokémon Sonne und Pokémon Mond werden am 23. November dieses Jahres in Europa erscheinen. Offizielle Artworks zu den kürzlich enthüllten Pokémon findet ihr wie immer in unserer Bildergalerie. Weitere Neuigkeiten zur kommenden Pokémon-Generation wird es am 04.10. um 15 Uhr geben..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Sonne/Mond - Neuer Trailer enthüllt editionsspezifische Pokémon und mehr
[ 20.09.2016 - 04:40 Uhr ]
Disney Magical World 2 wird am 14. Oktober dieses Jahres in Europa erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Disney Magical World 2 - Neuer Trailer veröffentlicht
[ 20.09.2016 - 01:55 Uhr ]
3DS-Version von Corpse Party kommt nach Europa
[ 14.09.2016 - 04:50 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Sonne/Mond - CoroCoro enthüllt Entwicklung(en) von Wuffels und weitere Ultrabestien **UPDATE**
[ 14.09.2016 - 04:15 Uhr ]
11.1.0-34 E. Ihr aktualisiert euren 3DS wie immer über die Systemeinstellungen der Mobilkonsole. Es kann aber auch sein, dass euch das System schon beim Aufklappen auf das Update aufmerksam macht..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Neues 3DS-Update verfügbar
[ 07.09.2016 - 02:30 Uhr ]
Ratatouille lässt grüßen! Auch das putzige Taschenmonster Miniras wurde am gestrigen Tage vorgestellt. Das Pokémon der Kategorie "Schuppentier" gehört dem Drachen-Typ an und ist 0,6 m groß. Darüber hinaus bringt es 29,7 kg auf die Waage und kommt mit der Fähigkeit "Kugelsicher" oder "Lärmschutz" daher. Allzu viel ist über Miniras nicht bekannt, die Pokémon dieser Art sollen jedoch stolz wie Krieger sein und fern der Menschen in den Canyons trainieren. Das letzte gewöhnliche Pokémon im Bunde nennt sich schlicht und ergreifend Typ:Null. Seine irrwitzige Kategorie ist "Modifikation", während es ansonsten einfach dem Normal-Typ angehört. Es misst beachtliche 1,9 m und wiegt 120,5 kg. Seine Fähigkeit ist "Kampfpanzer". Typ:Null trägt eine Maske und wurde dazu geschaffen, die Stärken mehrerer Pokémon in sich zu vereinen, damit es jeder Situation gewachsen ist. Abseits der neuen Taschenmonster wurde ein weiterer gewichtiger Unterschied zwischen Pokémon Sonne und Mond genannt. Natürlich wird es auch diesmal Pokémon geben, die man nur in einer der Editionen fangen kann und die man sich somit fleißig ertauschen muss, sofern man nicht beide Editionen besitzt. Darüber hinaus aber folgen beide Spiele der Zeit in der realen Welt, beide Spiele trennt jedoch ein Zeitunterschied von zwölf Stunden. Pokémon Sonne folgt der Uhrzeit der Nintendo 3DS-Einstellungen, während die Ereignisse in Pokémon Mond zwölf Stunden versetzt stattfinden. Noch dazu unterscheiden sich die Herrscher-Pokémon, die im Zuge der Prüfungen erscheinen. Das Spielerlebnis ändert sich also spürbar - je nachdem für welche der beiden Editionen man sich letztlich entscheidet. Des Weiteren wurden weitere Charaktere aus Alola enthüllt, die Mitglieder der sogenannten Æther Foundation. Die Æther Foundation ist eine Organisation, die in Alola agiert und im Sinne der Forschung arbeitet. Auf einer künstlichen Insel, dem Æther-Paradies, nehmen sie verletzte Pokémon auf und pflegen sie gesund. Die Präsidentin der Æther Foundation nennt sich Samantha, als Regionalleiter fungiert Fabian. Pia, die Vize-Regionalleiterin, unterstützt Fabian nach Kräften, aber auch sonst hat die Organisation Unmengen an uniformiertem Personal zu bieten. Auch die Ultrabestien, die einen der unweigerlich wichtigsten Aspekte der gestrigen Enthüllungen darstellen, wollen wir euch natürlich nicht verschweigen. Dabei handelt es sich um geheimnisvolle Kreaturen, die womöglich eine Bedrohung für die Menschen und die Pokémon darstellen. Gerüchten zufolge existieren gleich mehrere Ultrabestien. Die besagte Æther Foundation betreibt derweil Nachforschungen zu jenen mystischen Wesen. Mit UB-01 wurde bereits eine Ultrabestie präsentiert, die einen glasähnlichen Körper hat und ihre Gestalt ständig ändert. Zu guter Letzt zeigte man uns auch den Zygarde-Würfel, in dem man Zygarde-Kerne und Zygarde-Zellen sammelt, die überall in Alola zu finden sind. Hat man diese in ausreichender Zahl gesammelt, kommt man vielleicht dem legendären Pokémon Zygarde auf die Spur. Auch der Pokémon-Sucher, eine Erweiterung des Rotom-Pokédex, stellt eine Neuerung dar. Mit seiner Hilfe ist es den Spielern nämlich möglich, Fotos von Pokémon zu schießen. Bestimmte Fotostellen sind in ganz Alola verteilt und erlauben es, immer mal wieder Schnappschüsse zu machen. Aber schaut euch den Trailer - und am besten auch die Galerie, in der ihr die Artworks zu den gestern enthüllten Pokémon findet - einfach mal an: Der japanische Trailer, in dem die bereits angesprochenen Enthüllungen ebenfalls zur Sprache kommen, zeigt die Gameplay-Szenen übrigens aus einer anderen Perspektive: Und die Fortsetzung der "Train On"-Serie, die die Geschichte eines japanischen Jungen, der zusammen mit seiner Familie nach Hawaii gezogen ist, erzählt, zeigt die mögliche Entwicklung des Taschenmonsters Wommel, welches bereits seit einiger Zeit bekannt ist (bei etwa 1:01 Minuten): Pokémon Sonne und Mond werden am 23. November dieses Jahres in Europa erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Sonne/Mond - Neue Pokémon, Ultrabestien und Æther Foundation enthüllt
[ 03.09.2016 - 04:20 Uhr ]
In der US-amerikanischen Nintendo Direct wurde zudem nochmals darauf hingewiesen, dass es in Yo-Kai Watch 2 möglich sein wird, mit seinen Freunden Yo-kai-Medaillen zu tauschen - die sehnsüchtigen Wünsche der Spieler wurden also tatsächlich erhört. Die amerikanischen Retail-Fassungen sollen obendrein eine richtige Medaille enthalten, während die Download-Versionen die Möglichkeit bieten, die Yo-kai Robonyan F und Sailornyan zu bekämpfen bzw. sich mit ihnen anzufreunden. Darüber hinaus soll es ab Mitte September eine Demo im amerikanischen eShop geben. Ob und wann wir ebenfalls in den Genuss einer Demo kommen werden, ist derzeit noch unklar. Yo-Kai Watch 2 wird im Frühjahr 2017 bei uns in Europa erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Yo-Kai Watch 2 - Amerikanische Nintendo Direct liefert neue Gameplay-Szenen
[ 01.09.2016 - 20:30 Uhr ]
Nintendo Direct: Neue Infos zu Rhythm Paradise Megamix
[ 01.09.2016 - 19:30 Uhr ]
Super Mario 3D Land sowie zwei Sets Zierblenden, einmal im Stile von Super Mario, und einmal mit allerlei 8-Bit-Figuren aus Nintendo-Spielen. Letztgenanntes Bundle erscheint aber leider exklusiv in Nordamerika, Kanada sowie Lateinamerika. Über die Verfügbarkeit des Galaxy-New 3DS XL in Europa können wir derzeit leider noch nichts sagen. Mit einem Klick auf den Quelllink gelangt ihr zu der Stelle aus dem amerikanischen Livestream..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Neue New 3DS-Designs für Amerika angekündigt
[ 01.09.2016 - 19:10 Uhr ]
Tennis ähnelt sehr stark der Mario Tennis-Reihe. Kommt der Tennisball in die eigene Hälfte, wird an der Aufschlagposition ein farbiger Kreis angezeigt. Dort gilt es dann eine bestimmte Taste zu drücken um den Ball besonders trickreich zu schlagen. Zusätzlich scheint es wieder einen Doppel-Modus zu geben, da in einer Szene neben Peach auch Diddy Kong auf einer Spielseite spielt. Beim Baseball hängt alles vom Timing an: Der Pitcher kann, abhängig von der Zeit und Richtung seines Wurfs, den Ball verschieden werfen, damit der Batter ihn nicht trifft. Der Batter mit dem Schläger kann allerdings ebenfalls den Ball besonders treffen, um ein Home Run zu erreichen. Auch Golf ähnelt dem Aussehen und dem Gameplay von der Mario Golf-Reihe sehr: Das aktuelle HUD gleicht dem aus Mario Golf World Tour stark. Der Wind spielt eine wichtige Rolle, genau wie vermutlich das Timing beim Abschlag und die Zielrichtung. Für das Reiten scheint es verschiedene Pferde, unter anderem auch kleine Ponys, die wahrscheinlich auch verschiedene Vorteile haben. Außerdem füllen sich beim Reiten drei Ringe, die für Boost-Möglichkeiten stehen könnten, und ein grüner Ausdauer-Balken, der sich beim Springen über Hindernisse wieder leert. Für alle Sportarten steht ein Turnier-Modus mit acht Teilnehmern bereit, der in drei verschiedenen Cups wie dem Mushroom Cup stattfindet. Jeder Cup spielt an einer anderen Location, sprich die Arenen für Baseball, Fußball und Tennis sowie die Außenanlagen für Reiten und Golf sind verschieden. Außerdem können die Sportarten lokal mit Freunden und Spielern in der Nähe sowie online weltweit gespielt werden. Da das Material aus dem deutschen Livestream aktuell noch nicht geschnitten vorhanden ist, hier der Ausschnitt aus der amerikanischen Direct von unseren Kollegen von GameXplain:
Der Release des Spiels ist für Frühling 2017 angesetzt und wird im Einzelhandel sowie digital im eShop erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Mario Sports Superstars angekündigt
[ 01.09.2016 - 19:02 Uhr ]
Nintendo Direct: Neue Zelda-amiibo angekündigt
[ 01.09.2016 - 18:55 Uhr ]
Während normale Spieler nur 10 Spieler in der Warteschlange aufnehmen können, erweitert sich die Warteschlage der Premium-Nutzer auf bis zu 100 Spieler Außerdem wird es fünf neue Spiele geben, wobei man zwischen Mii-Autorennen und Mii-Börse als kostenlosen Download wählen kann: Mii-Autorennen ist eine Art Carrera Autorennbahn, auf der wir das Tempo unseres Autos steuern. In den Kurven gilt es langsam zu fahren, und auf gerade Strecke können wir das Gaspedal durchdrücken. Das Auto lässt sich umfärben, das Chassis, die Reifen und mehr ändern. Außerdem bringt das Treffen mit anderen Spielern Boosterchips ein. In der Mii-Börse geht es ums kluge Wirtschaften. Wer gut investiert, der verdient auch gut! Spieler, die man mit StreetPass trifft, geben Ratschläge für Investition, hinter denen bares Geld stecken könnte. Mit dem erzielten Profit kann man einkaufen gehen und das eigene Zimmer ausstatten um sein Reichtum zur Schau zu stellen. In der Mii-Kantine gibt es gut zu futtern, das weiß jeder Held, der auf der Reise zur Rettung vom König ist. Dieses Mal übernehmen wir die Rettung nicht aktiv, sondern stärken den mutigen Trupp mit leckeren Mahlzeiten. Ob wir uns nun nach den Lieblingsspeisen der Helden richten oder etwas eigenes kreieren ist uns dabei selbst überlassen. Abhängig vom Geschmack gestaltet sich dann auch der Kampf der Helden um des Königs Rettung. Ähnlich wie beim Activity Meter für den Nintendo DS zählt in Mii-Expedition die tägliche Schrittzahl, hier allerdings von allen Spielern, die man trifft. Das Abenteuer führt den Trupp durch die Wildnis und neue Welten, die allerlei Schätze und Mysterien bereithalten, über die sich das Museum freut. Die Mii-Ninjas sind im Einsatz gegen einfallende Dämonen und müssen die Einwohner beschützen. Dafür greifen sie auf ihre fliegenden Drachen zurück, mit deren Hilfe sich die Ninjas im Flug noch wichtige Ausrüstung schnappen und anschließend in den Kampf stürzen können. Die Zeit um die Flugroute festzulegen, ist dabei stark begrenzt, jede Sekunde zählt also. Alle Spiele findet ihr auch nochmal auf der Nintendo Website und hier im Trailer: Schon heute am 1. September sind alle Spiele erhältlich sowie die Ruckzuck-Lobby freigeschaltet. Auch die Warteschlangen-Funktion soll bereits heute für die Premium-Nutzer bereitstehen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Update für die StreetPass Mii-Lobby verfügbar
[ 01.09.2016 - 18:35 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Kostenloses Update für Animal Crossing: New Leaf im Blickpunkt
[ 01.09.2016 - 18:10 Uhr ]
Poochy & Yoshi's Woolly World wird ab dem 3. Februar des kommenden Jahres entweder einzeln oder im Bundle mit dem Schnuffel-amiibo erhältlich sein. Die Figur wird am gleichen Tag ebenfalls einzeln erscheinen. In unserer Bildergalerie könnt ihr euch erste Screenshots zum Spiel anschauen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Poochy & Yoshi's Woolly World angekündigt
[ 01.09.2016 - 17:25 Uhr ]
Pokémon Sonne und Pokémon Mond angekündigt. Dabei handelt es sich um eine Verteilung des niedlichen Taschenmonsters Mampfaxo. Ihr könnt die Vorentwicklung von Relaxo erhalten, indem ihr bis zum 11. Januar des kommenden Jahres eine der beiden neuen Editionen kauft. Mampfaxo trägt ein besonderes Item namens "Relaxonium Z" - sollte es sich zur Relaxo weiterentwickeln, kann es dadurch die besondere Z-Attacke „Schluss mit lustig“ einsetzen. Diese Z-Attacke kann von keinem anderen Pokémon ausgeführt werden. Davon abgesehen beherrscht das Event-Mampfaxo die Attacke "Zurückhaltung", welche es normalerweise gar nicht erst erlernen kann. Sollte dieser Angriff sein Ziel treffen, dann verbleibt diesem garantiert 1 KP. Die Attacke dient also vor allem dem Fangen wilder Pokémon. Das herunterladbare Mampfaxo beherrscht noch dazu die Attacke "Goldene Zeiten", und auch diese kann es üblicherweise nicht erlernen. Setzt man diese in einem Trainer-Kampf ein, dann verdoppelt sich im Falle eures Sieges das Preisgeld. Pokémon Sonne und Pokémon Mond werden am 23. November in Europa erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Neue Infos zu Pokémon Sonne/Mond

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  weiter >