PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach japan ergab 2347 Treffer.

Angezeigte Treffer: 46 bis 60

[ 12.06.2018 - 20:25 Uhr ]
Im Ankündigungstrailer wurde unter anderem bekannt, dass der klassische Partymodus zurückkehrt, anders als zuvor in Mario Party: The Top 100, Mario Party: Star Rush und Mario Party 10. So gibt es wieder die goldenen Sterne, Münzen und eigenständiges Vorrücken über das Spielbrett. Allerdings wird das bereits aus Mario Party: Star Rush bekannte Einsammeln von Begleitern auch wieder am Start sein: So begleiten Mario im Trailer anfangs die Charaktere Donkey Kong und Buu Huu sowie später dann Yoshi und Rosalina und scheinen auch wieder eigene Würfel dabei zu haben. Der Pressetext zum Spiel verrät außerdem, dass im Modus „Toads Freizeitraum“ zwei Switch-Konsolen miteinander verbunden werden können um beispielsweise das im Trailer gezeigte Topdown-Panzerspiel über beide Bildschirme hinweg spielen zu können. Allerdings werden vermutlich zwei Versionen des Spiels für diesen Spielmodus benötigt. Das Spiel soll bereits am 5. Oktober 2018 erscheinen, wobei zeitgleich auch ein neuer, verstellbarer Ladeaufsteller für Switch herauskommt, der ideal für Super Mario Party sein soll..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">E3 2018: Super Mario Party feiert auf der Switch!
[ 05.06.2018 - 19:15 Uhr ]
Mega Man 11 - Switch-Version erscheint in Europa nur digital
[ 30.05.2018 - 05:35 Uhr ]
Eine der Editionen wurde übrigens nach Evoli benannt, weil der Rivale in Pokémon Gelbe Edition bereits Evoli im Team hatte und das niedliche Taschenmonster seitdem massiv an Popularität gewonnen hat. Evoli soll nun als gleichwertiges Pendant zu Pikachu auftreten. Spieler von Pokémon GO dürfen sich ebenfalls freuen: Sie werden nämlich ein brandneues, bisher unbekanntes Pokémon treffen, wenn sie das Smartphone-Spiel mit den neuen Let’s Go-Editionen verbinden. Es wird darüber hinaus weiterhin möglich sein, lokal zu tauschen und zu kämpfen, dafür sind aber mehrere Konsolen notwendig. Überraschenderweise sollen die Spiele keinerlei Online-Dienste beinhalten, es soll aber wenigstens einen lokalen Coop-Modus geben. Des Weiteren werden die Editionen lediglich die ersten 151 Pokémon sowie einige Alola-Pokémon enthalten. Nach Angaben der Pokémon Company sind die Let’s Go-Spiele hauptsächlich als Heimkonsolenspiele vorgesehen. Neben den im Trailer angeschnittenen Interaktionen, die zwischen den Switch-Spielen und Pokémon GO möglich sein werden, haben die Entwickler weitere Ideen für die Verbindung der Spiele - diese werden allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt vorgestellt. Wer allerdings sowohl die Switch-Games als auch Pokémon GO spielt, der soll bestimmte Belohnungen erhalten. Passend dazu ist, dass die Entwickler die neuen Spiele als nächsten Schritt für jene Spieler, die durch Pokémon GO zur Serie gefunden haben, betrachten. Der im Trailer präsentierte Pokéball Plus ist ein völlig neues Gadget, das es euch erlaubt, euer Pokémon auch in Pokémon GO mit euch herumzuschleppen. Er kann auch als GO Plus verwendet werden. Zudem wird es möglich sein, eure Taschenmonster aus Pokémon GO in den Pokémon GO Park zu schicken, um sie dann in den neuen Switch-Editionen zu verwenden. Für den Pokéball Plus gibt es auch über die Spiele hinaus Pläne, weitere Details hierzu wurden aber noch nicht genannt. Die Let’s Go-Spiele und Pokémon GO werden übrigens via Bluetooth miteinander verbunden. Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Let's Go, Evoli! werden am 16. November dieses Jahres in Japan, den USA und Europa erscheinen. **UPDATE** Mittlerweile sind weitere Informationen zu den Spielen durchgesickert. Demnach wird es nicht möglich sein, sein Partner-Pokémon Pikachu oder Evoli zu entwickeln. Es wird aber ohnehin möglich sein, weitere Pikachus und Evolis zu fangen. Das besagte Partner-Pokémon wird einen von sechs Plätzen in eurem Team in Anspruch nehmen - ihr könnt es aber auch einfach in die Box ablegen, wenn ihr es nicht weiter mitnehmen wollt. Apropos Boxen: Auch diese werden künftig anders funktionieren, da ihr nun eine Box in eurer Tasche dabei haben werdet. Die Interaktion zwischen Pokémon: Let's Go, Pikachu! bzw. Let's Go, Evoli! und Pokémon GO soll ungefähr ab der Hälfte des Spielverlaufs möglich sein, danach jedoch beliebig oft. Transferiert ihr auf diesem Wege Pokémon, könnt ihr dabei lustige Minispiele spielen. Versteckte Maschinne (VMs) soll es in den Spielen nicht geben. Erfahrungspunkte könnt ihr sammeln, indem ihr andere Trainer besiegt oder wilde Pokémon fangt. Die Johto-Region kann nicht bereist werden, allerdings wird es ein paar optische Veränderungen im Vergleich zur früheren Kanto-Karte geben. Zwischen beiden neuen Editionen soll es keinerlei Unterschiede in Sachen Story geben. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli! endlich enthüllt **UPDATE**
[ 29.05.2018 - 17:40 Uhr ]
**UPDATE** Und gleich noch eine Meldung hinterher! Für Japan (Link) und Nordamerika (Link) wurde gleich auch eine neue amiibo-Figur im Mega Man-Design angekündigt. In beiden Fällen lässt sich die kleine NFC-Statuette auch direkt im Bundle mit dem Spiel selbst erwerben. Was die Figur in Mega Man 11 bewirkt und ob wir in Europa sie ebenfalls kriegen werden, ist derzeit noch unbekannt. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Mega Man 11 erscheint am 2. Oktober **UPDATE**
[ 21.05.2018 - 10:05 Uhr ]
Zeitbegrenzt gruseln Entsprechend kauft ihr mit der Switch-Version auch nicht das Spiel zu unbegrenzten Benutzung, sondern erwerbt zum Preis von 2.000 Yen (umgerechnet etwa 16 Euro) eine 180 Tage nutzbare Lizenz. Diese lässt euch immerhin auf alle Inhalte von Resident Evil 7 inklusive der DLCs der Original-Versionen zurückgreifen. Da für den Stream jedoch eine stabile Internetverbindung vorausgesetzt wird, können Interessenten vorher 15 Minuten kostenlos probezocken, bevor sie zum 180-Tage-Paket greifen. Damit ist Resident Evil 7 nach dem Japan-exklusiven Phantasy Star Online 2 bereits das zweite Spiel, das lediglich als gestreamte Version auf der Switch erscheint. Ob Capcom diese Fassung auch nach Europa bringen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch ungewiss..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Resident Evil 7: Biohazard - Cloud Version für Japan angekündigt
[ 18.05.2018 - 19:00 Uhr ]

The release date for BLAZBLUE CROSS TAG BATTLE in Europe is June 22nd on PS4 and Switch! The ultimate fighting crossover is almost there!
The open beta started today and boasts the full base roster of 20 characters on PS4! Offline demo (4char) from May 21st until release!
#BBTAG pic.twitter.com/oLP2CZJiiB

— PQube (@PQubeGames) May 18, 2018 .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">BlazBlue: Cross Tag Battle erscheint bei uns Ende Juni
[ 16.05.2018 - 21:10 Uhr ]

🐺🖌️🌸Ōkami erscheint am 9. August für #NintendoSwitch. 🌸🖌️🐺

Bestellt schon jetzt das preisgekrönte Action-Adventure im eShop vor! pic.twitter.com/gJB0d170lZ

— CAPCOM Germany (@CAPCOM_Germany) May 16, 2018 Wie in dem obigen Tweet vermerkt, soll Okami HD auch im eShop vorbestellbar sein. Momentan ist das noch nicht der Fall, wir rechnen jedoch damit, dass der Vorverkauf in den kommenden Tagen - vermutlich mit dem morgigen eShop-Update um 15 Uhr deutscher Zeit - freigeschaltet wird..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Okami HD - Switch-Version erscheint Anfang August
[ 10.05.2018 - 21:45 Uhr ]
Warriors Orochi 4 - Switch-Version für Europa bestätigt
[ 10.05.2018 - 18:30 Uhr ]
Neue Abenteuer in der alten Welt Die Ultimate-Version bringt alle Inhalte des 3DS-Titels Monster Hunter Generations mit und erweitert das Paket um zahlreiche neue Quests des nun hinzugefügten G-Ranges spwie natürlich auch Monster - allem voran das neue Flaggschiff-Monster Valstrax. Zudem dürft ihr zusätzlich zu den vier bereits aus dem Original bekannten Kampfstilen nun auch aus zwei neuen wählen: Wagemut und Alchemie. Nicht zuletzt soll die Switch-Umsetzung selbstverständlich sowohl im lokalen Drahtlosspiel als auch online multiplayerfähig sein. Wer übrigens bereits mit Monster Hunter Generations auf dem 3DS Fortschritte erzielt hat, muss seine Karriere gar nicht von vorn beginnen: Die Spielstände der Ursprungsversion lassen sich in die Ultimate-Fassung für Switch übertragen, sodass ihr direkt dort weitermachen könnt, wo ihr aufgehört habt. Monster Hunter Generations Ultimate soll im Zuge der E3 2018 auf dem Showfloor der Messe anspielbar sein. Wer sich den Trip in die USA nicht leisten kann, sollte alternativ einen Blick in den japanischen eShop der Switch werfen. Dort ist nämlich schon seit geraumer Zeit eine kostenlose Demo-Version des Spiels verfügbar..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Monster Hunter Generations Ultimate erscheint am 28. August exklusiv für Switch
[ 20.04.2018 - 13:15 Uhr ]

We're thrilled to announce that pre-orders for Disgaea 1 Complete Rosen Queen's Finest Edition (Nintendo Switch™ and PlayStation®4) will be available on the NISA European Online Store today @ 12PM BST, dood! pic.twitter.com/m45oZOMZHn

— NISAinEurope (@NISAinEurope) April 20, 2018 .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Disgaea 1 Complete - Europäische Version von Disgaea Refine bestätigt **UPDATE**
[ 10.04.2018 - 22:50 Uhr ]
Etrian Odyssey X soll am 2. August in Japan erscheinen. Ob wir auch in Europa in den Genuss des Dungeon Crawlers kommen werden, ist derzeit noch ungewiss..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Etrian Odyssey X für 3DS angekündigt
[ 10.04.2018 - 22:30 Uhr ]
zur News) einen ganzen Schwung an Ankündigungen zu Mega Man brachten war darunter auch eine Ankündigung zur Mega Man X-Reihe, die für aktuelle Konsolen nochmal veröffentlicht wird. Damals war aber noch nicht klar, ob die Spiele einzeln, als eine große Sammlung oder in mehrteiligen Sammlungen veröffentlicht werden. Nun hat Capcom neue Informationen sowie einen Trailer veröffentlicht, der Licht ins Dunkel bringt. Außerdem ist der Europa-Termin genannt worden. So wird es wie bei der Mega Man-Reihe zwei Kollektionen geben. Die Mega Man X Legacy Collection wird hierbei die Spiele Mega Man X1 bis Mega Man X4 beinhalten und die Mega Man X Legacy Collection 2 entsprechend die Teile Mega Man X5 bis Mega Man X8. Außerdem beinhalten die Kollektionen einen Meseums-Modus mit Gallerien zu Artworks, zu verschiedenen Produkten wie Sammelfiguren, einen Musikplayer, Trailer-Sammlungen, Einblicke in die Historie von Mega Man X und den Anime "The Day of Sigma", der ursprünglich im PSP-Remake Mega Man Maverick Hunter X enthalten war. Daneben gibt es für alle acht Spiele eine verbesserte Optik, Filter-Optionen für verschiedene Darstellungsarten und den brandneuen „X Challenge“-Modus, bei dem man gegen zwei Bossgegner gleichzeitig antritt. Wermutstropfen für Sammler: In westlichen Gefilden werden die beiden Kollektionen allen Plattformen ausschließlich digital veröffentlicht. Nur in Japan wird es Modulversionen geben - inklusive einer Bundle-Version, bei der Teil 1 auf Modul und Teil 2 als Downloadcode ausgeliefert wird. Die Mega Man X Legacy Colletion 1 & 2 werden in Europa am 24. Juli dieses Jahres veröffentlicht und jeweils 19,99 Euro kosten..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Mega Man X Legacy Collection 1 & 2 erhält genauen Erscheinungstermin
[ 10.04.2018 - 22:15 Uhr ]
Yo-Kai Watch 4 für Nintendo Switch angekündigt!
[ 28.03.2018 - 15:55 Uhr ]
Mobilspiel mit Verspätung PS4- und PC-Zocker können sich demnach schon einmal den 4. September 2018 vormerken, denn dann wird das Rollenspiel mit dem deutschen Untertitel Streiter des Schicksals auf besagten Plattformen erscheinen. Für 3DS-Spieler gibt es hingegen eine unerfreuliche Nachricht: Die mobile Umgestaltung des Abenteuers wird nicht lokalisiert. Somit werden nur japanische Zocker oder solche mit einem japanischen 3DS in den Genuss der wahlweise als 3D- oder 16-Bit-RPG spielbaren Version kommen. So ganz ohne portable Spielfassung werden wir allerdings auch nicht auskommen müssen, denn Square Enix bestätigte erneut die Arbeit an einer Switch-Portierung. Da diese jedoch noch einiges an Zeit in Anspruch nehme, wird sie nicht zeitgleich mit der PS4- und PC-Fassung auftreten - stattdessen müssen wir uns mindestens bis nächstes Jahr in Geduld üben. Als Begründung für die Nichtlokalisierung der 3DS-Umsetzung führte Square Enix die aktuelle Marktsituation an. So sei es zwar in Japan strategisch sinnig gewesen, das Spiel auch auf Nintendos 3D-Doppelbildschirmer zu veröffentlichen, im Westen hielt man hingegen den Fokus auf die PS4- und eine PC-Version für rentabler. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Dragon Quest XI - Neue Infos zum Europa-Release
[ 20.03.2018 - 21:15 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Lumines Remastered erscheint im Mai für die Switch

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  weiter >