PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach eShop ergab 2052 Treffer.

Angezeigte Treffer: 16 bis 30

[ 14.09.2018 - 01:35 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Asmodee Digital bringt Brett- und Kartenspiele auf die Switch
[ 14.09.2018 - 01:25 Uhr ]
Nintendo Direct: Final Fantasy XV - Pocket Edition HD ab heute im eShop
[ 13.09.2018 - 19:40 Uhr ]
Fairy Fencer F: Advent Dark Force für Switch angekündigt
[ 13.09.2018 - 18:10 Uhr ]
Diablo III - Switch-Version erscheint Anfang November
[ 13.09.2018 - 00:00 Uhr ]
Wann der Titel für die Öffentlichkeit verfügbar sein soll, ist noch nicht bekannt. Allerdings dauert die Early Access nur bis zum 15. September, womöglich ist das Spiel dann im eShop herunterladbar..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Angezockt-Video: Arena of Valor (Early Access)
[ 12.09.2018 - 17:05 Uhr ]
Nintendo Switch Online - Kostenpflichtiger Dienst startet nächste Woche
[ 07.09.2018 - 06:30 Uhr ]

Jump in to the Mega Man 11 Demo, available now for Nintendo Switch in NA and EU, and coming to PS4 and XB1 starting tomorrow, Sep 7!
▶️
https://t.co/zRsfWCKOhX pic.twitter.com/YN1pODD9Sz

— Mega Man (@MegaMan) 6. September 2018 Alles beim Alten? Mega Man 11 setzt die klassische Mega Man-Reihe aus NES-Zeiten fort, kommt jedoch anstelle von Grafiken im 8-Bit-Stil - wie die Teile 9 und 10 zuvor - im moderneren Look daher. Wieder einmal müssen fiese Roboter-Bosse des bösen Wissenschaftlers Dr. Wily bezwungen werden, die euch beim Sieg ihre jeweilige Spezialfähigkeit überlassen. Durch das sogenannte Double-Gear-System kommt zudem eine neue Komponente ins Spiel: Auf Knopfdruck könnt ihr entweder den Zeitfluss kurzzeitig verlangsamen und so schneller auf Gefahren reagieren oder schlichtweg eure Angriffskraft erhöhen. Mega Man 11 wird am 2. Oktober erscheinen und in Europa exklusiv als 29,99 Euro kostender eShop-Download zu haben sein. Vorbestellungen sind ab sofort möglich..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Mega Man 11 - Demo im eShop verfügbar
[ 02.09.2018 - 20:15 Uhr ]
Valkyria Chronicles Remastered erscheint Mitte Oktober in Europa
[ 30.08.2018 - 22:10 Uhr ]
Shovel Knight - Letzte Spielerweiterung datiert, Switch-Modulfassung angekündigt
[ 29.08.2018 - 20:55 Uhr ]
Es ist immer kurz vor Weltuntergang Die Handlung von Dragon Quest Builders 2 ist im Bereich von Dragon Quest 2 angesiedelt. Malroth, Gott der Zerstörung, und der korrupte Priester Hargon haben gerade erst das Zeitliche gesegnet, doch ein nun erstarkter Orden hat es sich zum Ziel gesetzt, die Erbauer auszulöschen und das Ende der Welt einzuleiten. Ihr treibt euch derweil auf einer verlassenen Insel herum, von der man sagt, dass die dortigen Herausforderungen neue Erbauer fördern. Dabei stellt ihr abermals euer Geschick beim Aufbau der Klötzchenwelt unter Beweis und sammelt natürlich auch fleißig Materialien - dieses Mal jedoch auch beispielsweise unter Wasser. Für die Kämpfe wurde übrigens das Team von Koei Tecmo mit an Bord geholt, die die Schlagabtausche im neuen Spiel verbessern sollen. In Japan wird es zudem diverse Boni für Frühkäufer geben. Immer in der Erstauflage und bei frühen Downloadkäufen dabei ist ein Rezept für einen Schleimturm-Einrichtungsgegenstand, außerdem wird es bei bestimmten Händlern unterschiedliche Sonderblöcke und über den eShop ein Pixel-Helden-Dekoset als Ingame-Item geben. Nicht zuletzt sind Download-Zusätze nach Release geplant, von denen sich zwei Pakete gleich als Teil einer eShop-Premium-Edition vorbestellen lassen. Dragon Quest Builders 2 wird auf der Tokyo Game Show 2018 vom 20. bis 23. September anspielbar sein. Wer schon jetzt und lieber daheim Gameplay-Material sehen möchte, kann auch den folgenden Stream durchschauen, der ab der Minute 42 etwa 20 Minuten Material aus der Anfangsphase des Spiels zeigt. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Dragon Quest Builders 2 - Japan-Termin verkündet, neue Spielszenen aus Livestream
[ 28.08.2018 - 15:10 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Senran Kagura Reflexions - Europa-Termin verkündet
[ 28.08.2018 - 11:10 Uhr ]
Auch in der alten Welt gibt es viel zu entdecken! In Monster Hunter Generations Ultimate geht ihr entweder allein an der Seite von bis zu zwei Katzen-Kameraden oder mit Offline- sowie Online-Freunden im Multiplayer-Modus auf die Pirsch, um in zahlreichen Quests die vielfältigen Kreaturen der Monster Hunter-Welt zu erlegen. Generations Ultimate rühmt sich damit, das wohl größte Aufgebot an Ungetümen in der Seriengeschichte zu bieten - für reichlich Stoff ist also in jedem Fall gesorgt. Im Vergleich zur 3DS-exklusiven Vorgängerversion (zum Test) bietet Ultimate zudem wieder die hochstufigen G-Rang-Quests, bei denen euer Jagdgeschick so richtig auf die Probe gestellt wird. Ferner dürft ihr euch an zwei neuen Jägerstilen sowie weiteren kleinen Verbesserungen und Ergänzungen erfreuen. Wer übrigens schon auf dem 3DS fleißig war, muss hier nicht wieder von Null anfangen, sondern kann seinen Spielfortschritt direkt in die Ultimate-Version importieren. Monster Hunter Generations Ultimate ist zum Preis von 59,99 Euro im eShop sowie zu vergleichbaren - wenn auch je nach Händler wohl gerne etwas niedrigeren - Preisen im Einzelhandel verfügbar. Ein ausführlicher Test des Spiels ist bereits bei unserem redaktionsinternen Monster Hunter-Experten Paneka in Arbeit. Und wenn ihr lieber selbst probeweise Hand anlegen möchtet, sei euch ein Ausflug in den eShop ans Herz gelegt, wo eine kostenlose Demo-Version des Spiels auf euch wartet..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Monster Hunter Generations Ultimate - Trailer zum Europa-Launch
[ 25.08.2018 - 18:30 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Vorgestellt-Video: Valkyria Chronicles 4 Demo
[ 22.08.2018 - 21:15 Uhr ]
Um die App nutzen zu können, muss man - ähnlich wie bei Video-on-Demand-Anbietern wie Netflix oder dem Anime-Streamer Crunchyroll - ein Abo buchen. Darf man ersten Informationen aus dem Netz glauben, soll das Abo 7,99 Euro pro Monat kosten. Die App wird übrigens offiziell von Nintendo veröffentlicht. Genauere Informationen zur Auswahl sind noch abzuwarten, geben soll es aber unter anderem Comics und Mangas wie Transformers, Dredd aber auch digitale Hefte zu Videospielreihen wie Dark Souls oder Sonic the Hedgehog..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Comic-Reader-App InkyPen landet im November auf der Switch
[ 22.08.2018 - 20:30 Uhr ]
rocket_league_progression Genau da setzt das in Kürze für alle Plattformen erscheinende Update an: Fortschritt soll wieder belohnt werden. Dazu entfernt Psyonix kurzerhand das Level-Cap, fügt neue Titel hinzu, und man wird neue Items durch das Aufleveln droppen können. Weiterhin wird man nun auch endlich sogenannte Clubs kreieren dürfen. Dort kann man sich und Freude hinzufügen und fortan unter einem gemeinsamen Clan-Tag Matches bestreiten. Ebenfalls neue sind zudem freispielbare Rahmen für den Spieleravatar. Das von vielen lang ersehnte Update erscheint am 29. August, also nächsten Mittwoch zeitgleich für alle Plattformen. Auf Steam wird das Update hierzulande erfahrungsgemäß um 19 Uhr mit dem Store-Update freigegeben. Ob der eShop da schneller ist, können wir leider nur mutmaßen. Und wie geht es danach weiter? Auch da glänzt Psyonix wie immer mit vorbildlicher Transparenz. Etwa eine Woche nach dem Release des Progression-Updates soll ein eher umstrittenes Feature nachgereicht werden: Der Rocket Pass. Dieser basiert auf demselben Prinzip wie auch die Pässe für Fortnite, PUBG und anderen aktuellen Spielen. Zwar kann man diesen auch gratis hochleveln, erhält so aber nur einen Bruchteil meist unattraktiverer Items. Gegen einen saisonalen Obolus von etwa 10 Euro kann man den Rocket Pass auch hier upgraden, um so noch mehr für fleißiges Spielen entlohnt zu werden. Ob man dieses Konzept nun mag oder nicht, Fakt ist, der Rocket Pass treibt gemeinsam mit dem Fortschritts-Update den Wiederspielwert von Rocket League ungemein in die Höhe. Das Update für den Rocket Pass wird für die 36. Kalenderwoche, also etwa um den 5. September herum erwartet.
rocket_league_club
In fernerer Zukunft soll zudem ein Hersteller-eigenes System etabliert werden, um plattformübergreifende Partys zu ermöglichen: die Rocket-ID. Bisher kann man zwar zufällig mit Spielern anderer Plattformen gematcht werden, bewusst gemeinsam spielen kann man bisher aber noch nicht. Mit der Rocket-ID soll es dann aber endlich auch möglich sein, Freunde anderer Plattformen zu gemeinsamen Matches einzuladen, ähnlich wie es auch Epic bei Fortnite gelöst hat. Dank der künstlichen Sperre gewisser Konsolenhersteller können aber noch längst nicht ALLE Spieler miteinander spielen. Hallo Sony!.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Rocket League - Neues Fortschrittssystem kommt schon nächste Woche

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  weiter >