PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach dungeon ergab 285 Treffer.

Angezeigte Treffer: 16 bis 30

[ 05.03.2018 - 11:45 Uhr ]
8. März Der dieswöchige Donnerstag beginnt gleich mit Hardcore-Strategenkost: Die World Conqueror-Reihe erscheint mit World Conqueror X im eShop für 9,99€. Wie es sich für ordentliche Rundenstrategie gehört, werden die Truppen abwechselnd über ein Spielfeld des Zweiten Weltkriges bewegt, das in Hexagon-Felder eingeteilt ist. Aber aufgepasst: Der Titel wird nur auf Englisch und Chinesisch veröffentlicht! Bis zum Release am 8. März gibt es für diesen Titel einen 10%-Rabatt, sodass er in der Vorbestellung nur 8,99 Euro kostet. Das zuvor schon für 3DS, WiiU und Steam erschienene Bit Dungeon+ gibt sich ebenfalls die Ehre. Obwohl der Titel im Steamstore nur 3,99 Euro kostet (im eShop sind es 8,99 Euro), sind die meisten Spieler eher unzufrieden, was durch Bugs und kurzer Spielzeit begründet wird. Weiter geht es mit The Men of Yoshiwara: Ohgiya, einem japanischen Adventure, das allerdings nur auf Japanisch, Chinesisch und Englisch für 14,99 Euro erhältlich sein wird. Dafür ist der Titel günstiger als die Steam-Version für 15,99 Euro. Zurück in Richtung Retro verschlägt uns Hamster mit einem ACA NeoGeo-Remake von Real Bout Fatal Fury, das im eShop für die gewohnten 6,99 Euro erscheint und kleine 114 MB groß ist. Ab 9. März Damit wäre der Monster-Donnerstag geschafft und es geht gleich am Freitag mit TurtlePop: Reise in die Freiheit weiter, das 1,8 Gigabyte Platz braucht und für 19,99€ erwerbbar sein wird. Den Trailer zum Spiel könnt ihr bereits oben sehen. Weiter geht es mit dem Platformer Flinthook für 12,25 Euro^, das auch auf Steam erschien. Der ehemalige Android-Titel Danmaku Unlimited 3 erscheint am 13. März für 8,99 Euro im eShop. Auch auf Steam hat es der Titel bereits geschafft, aber auch hier gilt: Nur in englischer Sprache! Mit dem ebenfalls nur auf Englisch verfügbaren Spiral Splatter wird der Dienstag komplettiert. 4,99 Euro wollen die Entwickler für den 179 MB-großen Puzzler, auf Steam kostet er nur 2,99 Euro. Am 15. März erscheint der ehemalige Smartphone-Titel WorldNeverland - Elnea Kingdom für 29,99 Euro und ebenfalls an diesem Tag kommt auch Neonwall für 9,99 Euro. Auf Steam wird der Titel bereits gelistet und einen Trailer gibt es auch schon: Ab 22. März Noch ein Donnerstag! An diesem Tag erscheint der brutale Puzzler Slayaway Camp: Butcher's Cut für 14,99 Euro. Zuvor erschien dieser Titel schon für Steam, PlayStation 4 und im Microsoft Store. Der März findet seinen Abschluss mit Alteric, das am 30. in den eShop kommt. Auch dieser Titel hat seinen Ursprung auf Steam und ist mit 4,99 Euro genau 1 Euro teurer als die Steam-Version. Dafür braucht der Platformer nur 112 MB Speicherplatz. Zuletzt erscheint noch Neo Atlas 1469 für 42,99 Euro, das zuvor schon auf Steam erschien..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Bald im eShop: Willkommen im März
[ 18.01.2018 - 17:35 Uhr ]
Neu im eShop: Finstere Gewölbe, Beleidigungen, Winz-Planeten und mehr
[ 16.01.2018 - 18:30 Uhr ]
Crypt of the NecroDancer schwingt sich im Februar auf die Switch
[ 16.01.2018 - 16:35 Uhr ]

Nintendo Switch release date announced!

January 18th
https://t.co/sRIayOrKCR pic.twitter.com/f1YJLHL92K

— Darkest Dungeon (@DarkestDungeon) 10. Januar 2018 Neben der erfreulichen Nachricht gaben die Entwickler auf ihrer Website auch schon die ersten Preise bekannt: So wird das Basisspiel $24.99 USD kosten (vermutlich 24,99 Euro), hinzu kommen das DLC The Crimson Court für 9.99 US-Dollar (wohl 9,99 Euro) und The Shieldbreaker für 3.99 US-Dollar (wahrscheinlich 3,99 Euro). Außerdem wird der Titel Touch-Steuerung sowie das kommende DLC The Color of Madness unterstützen und am 18. Januar im amerikanischen, aber auch im europäischen eShop erscheinen (also einen Tag vor ihrem zweiten Jubiläum!). **UPDATE** Inzwischen ist der Titel im eShop gelistet und es gibt neue Informationen: Statt 24,99 Euro kostet das Spiel hierzulande dauerhaft nur 21,99 Euro. Außerdem wurde Darkest Dungeon mit einer Jugendfreigabe ab 12 Jahren freigegeben. Die neuen Screenshots habe ich euch in die Galerie geladen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Darkest Dungeon kommt für Nintendo Switch **UPDATE**
[ 05.01.2018 - 12:35 Uhr ]
Neu im eShop: Neujahrsmüdigkeit
[ 28.12.2017 - 17:40 Uhr ]
Neu im eShop: Ruhiger(er) Rutsch ins neue Jahr
[ 26.12.2017 - 23:20 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Angezockt-Video: One More Dungeon
[ 21.12.2017 - 22:25 Uhr ]
Neu im eShop: Eine Schlittenladung Festtagssoftware
[ 14.12.2017 - 19:05 Uhr ]
Neu im eShop: Weihnachtsstimmung mit Flipper, Tiergefährten und Sonderangeboten
[ 11.12.2017 - 15:20 Uhr ]
stattgefundenen QA-Überprüfungen, die jetzt wohl abgeschlossen sind. Costa Quanta wären wir dann bei 7,99 Euro. Für 7,99 Euro bekommen Musik- und Rhythmus-Freunde am 16. Dezember mit Hiragana Pixel Party ein actionbasiertes Chiptune-Plattform-Abenteuer. Die gleiche Zielgruppe kann sich aber auch schon auf den 18. freuen, denn dann erscheint Floor Kids für 16,99 Euro. Hier bekommen Spieler besagten Genres bekommen ein Rhythmus-Titel mit einem lokalen Multiplayer und einem interessanten Bleistiftzeichnung-Stil. Leider wird dieses Spiel nur in Englisch und Französisch angeboten. DragonFangZ - The Rose & Dungeon of Time erscheint am 19. Dezember für 19,99 Euro und wird nur auf Englisch, Japanisch und Chinesisch verfügbar sein. Ab 21. Dezember Am 21. Dezember gibt es wieder eine kleine Releasewelle, angeführt von Puzzle Box Maker für 14,99 Euro. Der österreichische Entwickler Bplus, den wir vor einigen Jahren im Interview hatten, ist bekannt für das Wii-Spiel Bit Boy!!, dem 3DS-Nachfolger Bit Boy!! Arcade und dem Switch-Remake Bit Boy!! Arcade Deluxe, das bisher noch nicht erschien. Aber auch die Puzzle Box-Reihe hat seine Spuren hinterlassen und kommt noch vor Bit Boy!! auf Nintendo Switch. Am gleichen Tag erscheint auch Tiny Troopers Joint Ops XL für 12,99 Euro und trumpft mit einem Arcade-Shooter auf. Wieder musikalisch wird es mit Frederic: Resurrection of Music für 5,99 Euro, allerdings nur für die, die auch der englischen Sprache mächtig sind. Mom Hid My Game! oder offiziell im Deutschen auch Mutter hat mein Spiel versteckt! hat nun endlich ein Releasetag am 21. Dezember und wird 4,99 Euro kosten. Etwas grusliger wird es mit The Coma: Recut, das auch am 21. erscheint und 19,99 Euro kosten wird. Aber Achtung: Dieses Adventure wird nur auf Russisch, Englisch und Französisch veröffentlicht! Plague Road kommt jetzt auch in den deutschen eShop und wird 12,50 Euro kosten. The Next Penelope: Race To Odysseus geht dagegen wieder in die klassische Shoot'em Up-Richtung und bietet für 12,99 Euro entsprechend viel Ballerei mit bis zu vier Spielern. The Deer God versetzt die Spieler für 7,99 Euro in die Rolle eines Rehs, die eine wundersame 3D-Pixelwelt bewohnen. Allerdings erscheint auch dieser Titel nur auf Englisch, auch wenn in einem Platformer Text wohl eher hintergründig sein ist. Max: The Curse of Brotherhood erscheint nun auch in Deutschland, preislich ist der Titel bei 14,99 Euro gelandet. Für den 22. Dezember ist noch Heart&Slash eingeplant, eine "Rogue-like Roboterliebesgeschichte" für 13,99 Euro. Zum Abschluss gibt es noch einen Ausblick ins neue Jahr: Lost Sphear hat sich nämlich schon für den 23. Januar 2018 angemeldet. 49,99 Euro wird dieser Vollpreistitel kosten, deshalb solltet ihr euch vorher die bereits verfügbare Demo anschauen um dem Titel aus dem Hause Square Enix besser einschätzen zu können. Titel in Amerika OK, doch noch ein kleiner Nachschlag aus Nordamerika: Dort erscheinen am 14. Dezember Never Stop Sneakin', Black The Fall (das auch mit deutscher Sprachausgabe erscheint) und Mecho Tales. Am 19. Dezember geht es mit Brawlout weiter und zum Jahresende am 25. Dezember wird dort noch Energy Cycle veröffentlicht..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Bald im eShop: Neue Software für Weihnachten
[ 08.12.2017 - 10:00 Uhr ]
inzwischen als „Game of the Year/ gekürten The Legend of Zelda: Breath of the Wild veröffentlichen. Zum einen gibt es den oben eingebundenen Trailer, der schon einige Infos verrät, zum anderen textet Nintendo weitere Infos auf der offiziellen Produktseite des Spiels. Im Trailer gibt es gleich zu Beginn eine neue Zwischensequenz zu sehen, die das DLC aktiviert. Dann folgen weitere Sequenzen mit den vier anderen Recken und einige Ausblicke auf neue Bosse und neue Outfits für Link. Aber auch neue Schreine und entsprechend neue Rätsel sowie größere Dungeons sind mit von der Partie. Der Kracher kommt aber zum Schluss: Link rast mit einem Motorrad namens „Eponator Zero“ quer durch Hyrule. Ob das nicht das Gesprächsthema Nummer 1 in den nächsten Tagen wird?
Die Produktseite beschreibt ebenfalls eine neue Waffen, den sogenannten „Zerstörer“. Wer den gezeigten Dungeon und andere, unbestimmte, Ziele erreicht, schaltet dann das Motorrad frei. Eine neue Nebenquest gibt es beim reisenden Barden Kashiwa, der gern das unvollendete Lied seines Meister komplettieren möchte. Dabei werden auch bisher unbekannte Geschichten der Prinzessin Zelda und der Recken enthüllt. Außerdem beschreibt die Seite neun versteckte Kleidungsstücke sowie antikes Zaumzeug, mit dem die Pferde ausgestattet werden können. Heute wurde auch ein Bundle aus The Legend of Zelda: Breath of the Wild und dem Erweiterungspass für 89,98 Euro im eShop veröffentlicht. Wer bereits separat zum Pass gegriffen hat, kann sein Spiel updaten und gleich mit den neuen Inhalten loslegen. Ein Einzelkauf der heute veröffentlichten Erweiterung ist übrigens nicht möglich, die Download-Zusätze sind lediglich in Pass-Form erhältlich. Und ein letzter Hinweis noch: Die vier Titanen müssen befreit und die vier Hauptziele erfüllt sein, bevor der DLC gespielt werden kann..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Das zweite DLC-Paket für The Legend of Zelda: Breath of the Wild hat einen Releasetermin
[ 06.11.2017 - 23:06 Uhr ]
nicht viel anfangen können und auch die ersten Reviews gehen eher in eine durchschnittliche Richtung. Am 9. November geht's mit Koi DX für 5 Euro weiter. Dieser Titel erschien bereits auf der WiiU und natürlich geht's in diesem Spiel um Kois, dem japanischen Wort für Karpfen. Aber Achtung: Das Spiel gibt's nur auf Englisch und Japanisch! Maria The Witch erscheint am gleichen Tag für gerade einmal 4,99 Euro und dreht sich um die Posthexe Maria, der ihre Briefe von Zaki&Mia gestohlen werden (Ähnlichkeiten mit Hayao Miyazaki, Mitgründer von Studio Ghibli, sind bestimmt ganz zufällig). Auch Octodad: Dadliest Catch kommt am 9.11. raus und wird 13,99 Euro kosten, mehr Details dazu gibt's in der Ankündigung vom 3.11.. Ebenfalls mit von der Partie ist am gleichen Tag auch Rock'N Racing Off Road DX für 7,99 Euro, das zuvor schon auf Xbox One, PS4 und Wii U erschien. Leider haben sämtliche Versionen sehr niedrige Wertungen erhalten, zu optimistisch sollte man dann lieber nicht sein. Und auch Spellspire erscheint für 9,99 Euro auf Nintendo Switch. Zuvor erschien der Titel für PS Vita, das Kollege Alanar für PlanetVita testete. Den Abschluss am 9. November macht Tallowmere und soll 6,99 Euro kosten. Und auch hier gibt es genauere Details in der Ankündigungsnews. Rockstar Games Detektivspiel L.A. Noire kommt am 14. November für 49,99 Euro, allerdings schreibt die Produktseite, dass eine MicroSD Karte mit einer Lesegeschwindigkeit von mindestens 60 MB/s zwingend benötigt wird, da das Spiel ganze 27,4 GB umfasst. Zuletzt folgt am 17. November noch Batman - The Telltale Series für 44,99 Euro. Zuletzt lässt Ratalaika Games auf Twitter verlautbaren, dass die Portierung von Stately Snails One More Dungeon aktuell die Begutachtung durch die QA-Abteilung durchläuft und möglicherweise noch in diesem erscheint:
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Bald im eShop: Der dunkle Ritter ist zurück!
[ 31.10.2017 - 20:21 Uhr ]
Gestern noch ist die Demo-Markierung zu Heroes of the Monkey Tavern verschwunden, heute ist sie dann wieder plötzlich aufgetaucht. Gut für alle Switch-Besitzer, denn jetzt kann jeder selbst einmal Hand an dem Dungeon-Crawler anlegen, der schon in einer Woche am 7. November erscheinen soll. Die Gelegenheit habe ich auch gleich genutzt um euch die Demo aufzunehmen (kleine Ungeschicklichkeiten bei der Steuerung sind bitte zu verzeihen, der Titel ist nicht gerade einfach zu bedienen): .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Angezockt-Video: Heroes of the Monkey Tavern Demo
[ 27.10.2017 - 00:10 Uhr ]
Neu im eShop: Zielübungen und Wortspiele
[ 23.10.2017 - 08:00 Uhr ]
„Herbst 2017“ wurde nun der 25. Oktober, also nicht mehr lange hin bis zum Abenteuerspiel um das Mädchen Violett. Preislich entspricht das Spiel übrigens der Steam-Umsetzung, nämlich 9,99 Euro . Komplett neu ist Splasher, das am Tag darauf am 26. Oktober erscheinen und 14,99 Euro kosten soll. Der 2D-Plattformer hat einen knuffigen Comiclook, das sogar für Speedrunner einstellbare Optionen bereitstellt. Ebenfalls neu ist Zombie Gold Rush, das auch am 26. veröffentlicht wird und dessen Preis bei 4,99 Euro liegt. Zwar gibt es das Spiel nur in englischer und japanischer Sprache, aber Sprachkenntnisse sollten in diesem Shooter auch nicht so wichtig sein. Der 26. wird auch ein wenig retro, denn ACA NeoGeo: Mutation Nation erscheint an diesem Termin für, wie immer, 6,99 Euro. Wie der Name sagt, sind Mutanten dabei die Menschen auszurotten, doch der Spieler und sein Koop-Partner wehren sich mit Fäusten gegen diese Gefahr. Der Donnerstag wird mit Moon Hunters abgerundet, das für 14,99 Euro im Shop released wird (so viel kostet das Spiel auch aktuell auf Steam). Das RPG hat einen ansehnlichen Grafikstil und scheint auch mit Zeitdruck zu arbeiten, denn der Spieler hat nur fünf Tage Zeit einen Krieg zu verhindern. Nachdem Super Mario Odyssey am 27. erschienen ist, kommt am 30. Oktober noch King Oddball raus. Das soll 4,99 Euro kosten und scheint prädestiniert für Spieler, die gerne puzzeln. Am 7. November geht's mit Heroes of the Monkey Tavern für 9,99 Euro weiter, für das bald sogar eine Demo verfügbar sein soll. Der First Person Dungeon Crawler bandelt sich sehr stark an seine alten Genre-Kollegen an. Auf Steam scheint das Spiel allerdings ziemlich gut anzukommen. Und damit endet die neue News-Reihe „Bald im eShop“ für diese Woche. Mal schauen, was uns nächste Woche für neue Spiele erwarten!.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Bald im eShop: Neue Releasetermine und Ankündigungen!

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  weiter >