PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Verkaufszahlen ergab 360 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 31.01.2018 - 19:38 Uhr ]
zweiten Platz aller Gamingkonsolen belegt, hat die Switch zwar noch nicht erreicht, aber der Handheld erschien auch bereits 2004 und hat dementsprechend schon 14 Jahre auf dem Buckel.
Insgesamt kommt Nintendo auf ein Plus von 261 Prozent und einem Betriebsergebnis von 116,5 Milliarden Yen (umgerechnet 856,51 Millionen Euro). Für diesen Erfolg sind auch Nintendos Spieleentwicklungen mitverantwortlich: Das meistverkaufte Spiel für die Nintendo Switch ist dem Bericht nach Super Mario Odyssey mit 9,07 Millionen Exemplaren, dahinter folgt Mario Kart 8 Deluxe mit 7,33 Millionen verkauften Kopien sowie The Legend of Zelda: Breath of the Wild, das ordentliche 6,7 Millionen Mal gekauft wurde. Übrigens hat sich der neuste Zelda-Titel in der All-Time Metacritic-Liste auf Platz 12 mit einem Metascore von 97 eingenistet und ist auf Platz 2 der meistverkaufen Zeldatitel aufgestiegen. Die Plätze 4 bis 6 der bestverkauften Nintendo Switchtitel belegen Splattoon 2 mit 4,91 Millionen, 1-2-Switch mit 1,88 Millionen, Arms mit 1,61 Millionen und Xenoblade Chronicles 2 mit 1,06 Millionen Exemplaren..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Die Nintendo Switch-Verkaufszahlen sind da
[ 23.01.2018 - 23:30 Uhr ]
StartEngine.
Allerdings wird dort nicht wie üblich die Fangemeinschaft direkt zur Finanzierung aufgerufen sondern explizit Investoren. So beträgt die Mindestsumme auf der Plattform 250 Dollar, für die die Investoren dann Gewinnanteile am Spiel erhalten. Außerdem bietet Atari Game Partners ab bestimmten Beträgen einen reduzierten Einkaufspreis des Spiels und eine Kopie des Buchs The Art of Atari an. Außerdem erschien mit Start der Kampagne ein Aufruf von Todd Shallbetter, dem COO von Atari selbst und Präsidenten von Atari Game Partners, auf YouTube: Dieses Video kam bei den Fans allerdings äußerst schlecht an, was einerseits am inzwischen bröckelnden Ruf der Spieleschmiede liegt (die letzten Titel der Reihe waren das katastrophale RollerCoaster Tycoon World, das auf Steam als Early Access-Spiel erschien, sowie RollerCoaster Tycoon Touch, ein Free To Play-Ableger für Smartphones). Andererseits verwendeten die Verantwortlichen als Vorschaubild des Videos, das auf dem offiziellen RollerCoaster Tycoon-Kanal hochgeladen wurde, einen Screenshots des hochgeschätzten ersten Teils der RollerCoaster Tycoon-Serie. Der Großteil der Fans fühlten sich allerdings hintergangen, als später im Video nur noch die neuste Smartphone-App gezeigt und auf der Switch visualisiert wird.
Auf der Crowdfunding-Seite selbst begründet Atari Game Partners die Entscheidung einen Switch-Ableger zu entwickeln mit den Verkaufszahlen sowie der Mobilität der Konsole. Entwickelt wird der Titel von Nvizzio Creations, die zuvor auch schon das von den Fans verschriene RollerCoaster Tycoon World entwickelten. Als Key-Features werden für die Switch-Umsetzung verschiedene Szenarien mit kniffligen Zielen und Zeitlimits, ein Sandbox Mode mit verschiedenen Landschaften und ein Tycoon-Karrieremodus genannt. Für die Zeit nach der Veröffentlichung des Spiels plant das Studio bereits einen weiteren mobilen Titel.
Den Bewertungen auf YouTube zufolge kann Atari auch dieses Mal nicht die Fans besänftigen und sie nicht von den neuesten Plänen überzeugen. In der Vergangenheit verloren die Entwickler bereits Teile ihrer Fans an Produkte der Konkurrenz, wie es auch schon bei EA bzw. Maxis mit SimCity passiert ist. Das Ziel der Kampagne liegt übrigens bei mindestens 10.000 Dollar und maximal 1.070.000 Dollar, wobei bereits neun Investoren einen Betrag von 7.300 Dollar zusammentragen konnten. In 90 Tagen endet dann die Investment-Möglichkeit..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Atari möchte RollerCoaster Tycoon auf die Switch bringen
[ 05.11.2017 - 00:45 Uhr ]
Super Mario Odyssey obendrein noch das am schnellsten verkaufte Mario-Spiel Europas, womit es auch die Wochenendverkäufe von Super Mario Galaxy 2 übertroffen hat. Außerdem ist es das am schnellsten verkaufte Switch-Spiel Europas. In den USA konnte sich das bildgewaltige Jump 'n' Run innerhalb der ersten fünf Tage rund 1,1 Millionen Mal verkaufen. Damit ist es auch dort das zum Start erfolgreichste Mario-Spiel. Wie genau Nintendo den Release des Spiels in New York feierte, könnt ihr euch zur Feier der News im folgenden Video anschauen: .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Super Mario Odyssey - Verkaufszahlen übertreffen alle Erwartungen
[ 28.09.2017 - 17:35 Uhr ]
Japan: 80% aller Switch-Besitzer kauften auch Splatoon 2
[ 14.08.2017 - 02:40 Uhr ]
Es ist noch sehr früh. Viele Dinge, die Nintendo tut, sind so revolutionär und anders, dass es eine recht lange Zeit braucht, um sie zu verstehen, und ich denke nicht, dass wir bei der Switch schon auf dieser Ebene angekommen sind. Wie ich bereits sagte, es ist großartig, dass sie zurück sind und zu sehen, dass sie so erfolgreich sind." Darüber hinaus betonte Ryan, dass Sony sehr genau auf die Schritte von Nintendo achte und dass er glaube, dass die Wiederauferstehung Nintendos auf verschiedenen Ebenen großartig für die Videospielindustrie ist..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Jim Ryan von Sony freut sich über den Erfolg der Switch
[ 11.08.2017 - 17:10 Uhr ]
Verkaufszahlen von Disgaea 5 Complete bekannt
[ 12.03.2017 - 21:55 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Switch und Zelda: Breath of the Wild mit Verkaufsrekorden im Westen
[ 04.12.2016 - 20:20 Uhr ]
Pokémon Sonne und Mond sind seit dem 23. November in Europa erhältlich.
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Sonne/Mond sprengen alle Verkaufsrekorde
[ 30.07.2016 - 08:20 Uhr ]
Pokémon GO - Pokéstops und Arenen nun sogar in den Gelben Seiten enthalten
[ 23.07.2016 - 07:35 Uhr ]
Großbritannien: Pokémon GO lässt Verkaufszahlen anderer Pokémon-Spiele steigen
[ 27.05.2016 - 16:00 Uhr ]
Mega Man Legacy Collection - kam es wohl vielen Fans der 2D-Ballerei recht, dass Azure Striker Gunvolt das Licht der Welt erblickte. Nun teilte der Entwickler Inti Creates der Öffentlichkeit mit, dass der Indie-Titel in diesem Mai bereits zum 160.000. Mal aus dem eShop heruntergeladen wurde. Zuletzt hörte man solche Meldungen im Januar und März, wo jeweils die 140.000 respektive 150.000 Downloads gefeiert wurden. In der AAA-Szene mag das zwar nur einen müden Lächler wert sein, wenn man jedoch bedenkt, dass Azure Striker Gunvolt ein eher kleineres Projekt war, können sich diese stetigen Verkaufszahlen durchaus sehen lassen.
Der Nachfolger Azure Striker Gunvolt 2 erscheint übrigens am 25. August in Japan. Etwa später im Sommer soll es dann sogar noch in andere Gefilde überschwappen, wir halten euch natürlich auf dem Laufenden..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Azure Striker Gunvolt bereits 160.000 Mal heruntergeladen
[ 27.02.2016 - 22:00 Uhr ]
Gerne möchten wir euch dazu einladen, in den Kommentaren eure Erinnerungen an die erste Pokémon-Generation mit uns zu teilen! Mit welchem Starter-Pokémon habt ihr begonnen? Seid ihr der Reihe treu geblieben? Wie seht ihr die Entwicklung der Reihe? Habt ihr euch eine der Virtual Console-Versionen von Pokémon Rot, Pokémon Blau oder Pokémon Gelb gesichert? Diskutiert mit!
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon feiert sein 20. Jubiläum
[ 24.02.2016 - 18:55 Uhr ]
Fire Emblem Fates stellt neuen US-Verkaufsrekord für die Serie auf
[ 29.12.2015 - 00:05 Uhr ]
Fantasy Life weltweit über eine Million Mal ausgeliefert
[ 17.12.2015 - 15:15 Uhr ]
Frankreich: Beinahe 200.000 Päckchen der Animal Crossing-amiibo Karten verkauft

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  weiter >