PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Update ergab 1032 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 20.09.2018 - 12:50 Uhr ]

Haltet ab dem 19.10 Ausschau nach der #Minecraft New Nintendo #2DS XL - Creeper-Edition im unverkennbaren Creeper-Design! Minecraft New Nintendo #3DS Edition ist bereits vorinstalliert!

Minecraft: New Nintendo 3DS Edition ist jetzt im Nintendo #eShop erhältlich. pic.twitter.com/5wQze0G5ef

— Nintendo DE (@NintendoDE) 20. September 2018.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Minecraft - New 3DS-Version in Europa verfügbar, 3DS-Bundle kommt
[ 19.09.2018 - 20:00 Uhr ]
Pinball FX3 - Update soll Nintendo Switch Online-Pflicht für Turniermodi entfernen
[ 19.09.2018 - 16:45 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Super Bomberman R - Update auf Version 2.2 bringt neue Spielinhalte
[ 19.09.2018 - 16:25 Uhr ]
Nintendo Switch System-Update auf Version 6.0.0 verfügbar
[ 17.09.2018 - 19:25 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pinball FX3 - Williams Pinball Volume 1 erscheint Anfang Oktober
[ 17.09.2018 - 17:30 Uhr ]

Wir präsentieren euch die komplette Premium Edition von #TalesofVesperia: Definitive Edition, die am 11/01/2019 erscheint. Vorbestellbar im Laufe der Woche bei Amazon oder schon heute bei uns im Store: https://t.co/cWmA6MvMUW pic.twitter.com/j0A3gG9Bu2

— BANDAI NAMCO Entertainment DE (@BandaiNamcoDE) 17. September 2018 Aufmerksame Beobachter haben beim Bild der US-Version zudem eine eher unerfreuliche Entdeckung gemacht (Link). So deutet ein gerade so sichtbarer Vermerk auf dem vorläufigen Boxart der Switch-Version darauf hin, dass vor dem Spielstart erst einmal ergänzende Daten heruntergeladen werden müssen, bevor man loslegen kann - ähnlich also wie bei L.A. Noire oder Wolfenstein II: The New Colossus. Tales of Vesperia: Definitive Edition wird hierzulande am 11. Januar 2019 erscheinen. **UPDATE** Mittlerweile hat Bandai Namcos amerikanischer Firmenzweig auf die oben genannte Sichtung reagiert und eine kleine Korrektur herausgegeben. So wird es auch auf der Swicht keinen Pflicht-Download für notwendige Spieldateien geben, man bekommt also direkt das komplette Spiel auf Modul ausgeliefert und kann nach Einlegen in die Konsole direkt loslegen. (Link).html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Tales of Vesperia: Definitive Edition - Sonderauflage für Sammler vorgestellt **UPDATE**
[ 14.09.2018 - 03:50 Uhr ]
Nintendo Direct: Yo-Kai Watch Blasters - Mondhasen-Update datiert
[ 14.09.2018 - 03:15 Uhr ]

The Dashing Prince and King of All Cosmos are rolling straight to your Nintendo Switch and PC with remastered graphics, enhanced cutscenes and new motion controls optimized for the Switch Joy-Con controllers!#KatamariDamacy REROLL releases on December 7th, 2018! pic.twitter.com/BViVAiHbGa

— BANDAI NAMCO Entertainment UK (@BandaiNamcoUK) 14. September 2018.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Katamari Damacy Reroll offiziell angekündigt **UPDATE**
[ 14.09.2018 - 02:45 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Splatoon 2 - Trailer für Version 4.0
[ 14.09.2018 - 02:40 Uhr ]

#NintendoSwitchOnline-Mitglieder können sich auf ein exklusives Angebot freuen: Diese drahtlosen Nintendo Entertainment System-Controller für NES - Nintendo Switch Online können nach dem Servicestart bestellt werden. #NintendoDirect pic.twitter.com/EidbzrxI4B

— Nintendo DE (@NintendoDE) 13. September 2018 **UPDATE** Mittlerweile hat Nintendo Deutschland über eine Presse-Mitteilung bestätigt, dass das Controller-Set hierzulande 59,99 Euro kosten wird..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Controller im NES-Stil ab nächste Woche bestellbar **UPDATE**
[ 14.09.2018 - 01:45 Uhr ]
Nintendo Direct: Mario Tennis Aces geht in Version 2
[ 13.09.2018 - 18:10 Uhr ]
Diablo III - Switch-Version erscheint Anfang November
[ 06.09.2018 - 09:55 Uhr ]

Eine neue #NintendoDirect-Übertragung erscheint am 07.09. um 00:00 Uhr! In der ca. 35 Minuten langen Präsentation erfahrt ihr das Neueste zu kommenden Titeln für #NintendoSwitch und Nintendo #3DS.https://t.co/j3LFGEUS5i pic.twitter.com/YpzWLZ9QSY

— Nintendo DE (@NintendoDE) 5. September 2018 **UPDATE** Ebenso kurzfristig, wie die Direct-Ausgabe angekündigt wurde, hat man sie nun noch einmal verschoben. Wie Nintendo diesen Morgen über Twitter verkündete, wird die für diese Nacht geplante Sendung aufgrund des starken Erdbebens, das kürzlich in Hokkaido stattfand, auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben. Der neue Sendetermin soll zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben werden.
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Neue Nintendo Direct-Ausgabe angekündigt **UPDATE**
[ 30.08.2018 - 22:10 Uhr ]
Shovel Knight - Letzte Spielerweiterung datiert, Switch-Modulfassung angekündigt
[ 22.08.2018 - 20:30 Uhr ]
rocket_league_progression Genau da setzt das in Kürze für alle Plattformen erscheinende Update an: Fortschritt soll wieder belohnt werden. Dazu entfernt Psyonix kurzerhand das Level-Cap, fügt neue Titel hinzu, und man wird neue Items durch das Aufleveln droppen können. Weiterhin wird man nun auch endlich sogenannte Clubs kreieren dürfen. Dort kann man sich und Freude hinzufügen und fortan unter einem gemeinsamen Clan-Tag Matches bestreiten. Ebenfalls neue sind zudem freispielbare Rahmen für den Spieleravatar. Das von vielen lang ersehnte Update erscheint am 29. August, also nächsten Mittwoch zeitgleich für alle Plattformen. Auf Steam wird das Update hierzulande erfahrungsgemäß um 19 Uhr mit dem Store-Update freigegeben. Ob der eShop da schneller ist, können wir leider nur mutmaßen. Und wie geht es danach weiter? Auch da glänzt Psyonix wie immer mit vorbildlicher Transparenz. Etwa eine Woche nach dem Release des Progression-Updates soll ein eher umstrittenes Feature nachgereicht werden: Der Rocket Pass. Dieser basiert auf demselben Prinzip wie auch die Pässe für Fortnite, PUBG und anderen aktuellen Spielen. Zwar kann man diesen auch gratis hochleveln, erhält so aber nur einen Bruchteil meist unattraktiverer Items. Gegen einen saisonalen Obolus von etwa 10 Euro kann man den Rocket Pass auch hier upgraden, um so noch mehr für fleißiges Spielen entlohnt zu werden. Ob man dieses Konzept nun mag oder nicht, Fakt ist, der Rocket Pass treibt gemeinsam mit dem Fortschritts-Update den Wiederspielwert von Rocket League ungemein in die Höhe. Das Update für den Rocket Pass wird für die 36. Kalenderwoche, also etwa um den 5. September herum erwartet.
rocket_league_club
In fernerer Zukunft soll zudem ein Hersteller-eigenes System etabliert werden, um plattformübergreifende Partys zu ermöglichen: die Rocket-ID. Bisher kann man zwar zufällig mit Spielern anderer Plattformen gematcht werden, bewusst gemeinsam spielen kann man bisher aber noch nicht. Mit der Rocket-ID soll es dann aber endlich auch möglich sein, Freunde anderer Plattformen zu gemeinsamen Matches einzuladen, ähnlich wie es auch Epic bei Fortnite gelöst hat. Dank der künstlichen Sperre gewisser Konsolenhersteller können aber noch längst nicht ALLE Spieler miteinander spielen. Hallo Sony!.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Rocket League - Neues Fortschrittssystem kommt schon nächste Woche

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  weiter >