PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Trailer ergab 2047 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 06.05.2021 - 10:15 Uhr ]
Mit dem Spielestudio sollt ihr mit einfachen Werkzeugen in der Lage sein, Games diverser Genres zusammenzusetzen. Dazu setzt ihr Knotixe zusammen, die Eingaben und Funktionen symbolisieren. In einführenden Lektionen werden euch hierbei die Grundfunktionen von Spielestudio beigebracht, die ihr in Übungen vertiefen könnt. In Sachen Steuerung bietet die Software übrigens neben der üblichen Joy-Con- und Touchscreen-Kontrolle auch Mauskompatiblität über USB mit. Sobald ihr euch sicher genug fühlt, geht es in den eigentlichen Programmiermodus, wo ihr euer eigenes Spiel zusammenstellt und das fertige Produkt entweder online oder im lokalen Drahtlosmodus mit anderen Spielestudio-Besitzern teilt. Damit einher geht natürlich, dass ihr selbst die Kreationen anderer Tüftler ausprobieren könnt und euch sogar ansehen dürft, wie genau diese zusammengesetzt sind. Das Spielestudio wird zum Preis von 29,99 Euro angeboten und kann ab sofort im eShop vorbestellt werden..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Spielestudio - Entwicklerprogramm von Nintendo angekündigt
[ 22.04.2021 - 12:20 Uhr ]
Die Trilogie erzählt in sich abgeschlossene Geschichten rund um die jeweiligen Titelheldinnen. So will Sophie Neuenmuller in Atelier Sophie DX die Erinnerungen eines sprechenden Buches wiederherstellen, während Atelier Firis DX-Protagonistin Firis Mistlud die große weite Welt erkunden möchte und zu diesem Zweck erst in einer Prüfung ihr Talent als Alchemistin unter Beweis stellen muss. Lydie und Suelle Malen aus Atelier Lydie & Suelle DX stoßen wiederum auf rätselhafte Gemälde, die magische Welten und Hinweise auf ihre verschwundene Mutter bergen. Die drei Rollenspiele kommen in der DX-Ausgabe inklusive beinahe sämlticher DLC-Extras der Ursprungsversionen daher - nur das PS4-exklsuive Everybody's Golf-Crossover-Outfit von Lydie & Suelle fehlt. Darüber hinaus wurden alle drei Titel um einen Fotomodus, ein höheres Kampftempo sowie ein digitales Artbook erweitert. Nicht zuletzt gibt es spielabhängige inhaltliche Erweiterungen: Atelier Sophie DX bietet ein zusätzliches Epilog-Szenario und neue Alchemiekessel, Atelier Firis DX erlaubt es euch, mit Firis neue Vehikel auszuprobieren und Quests in Angriff zu nehmen und bei Atelier Lydie & Suelle DX ergänzten die Macher eine komplett neue Gemäldewelt auf Basis von Nelke & the Legendary Alchemists. Zwar erscheint die Atelier Mysterious Trilogy Deluxe hierzulande nur als digitaler Download, Fans mit Importtoleranz können jedoch exklusiv beim Onlinehändler Play Asia eine asiatische Modulversion erwerben, die alle Titel samt englischer Texte und Tonspur auf einem Datenträger vereint (Link). Zudem werden auch zwei Sammlereditionen angeboten, von denen die kleinere zusätzlich eine Soundtrack-CD, ein Poster sowie ein Postkartenset umfasst (Link) und die größere zusätzlich dazu noch vier Mappen, eine Wallscroll sowie einen schmucken Briefbeschwerer in Kristalloptik bietet (Link).html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Atelier Mysterious Trilogy Deluxe - Trailer zum heutigen Launch
[ 21.04.2021 - 19:35 Uhr ]
Die beiden darin enthaltenen Spiele, die mit den Untertiteln Adventures und Resolve daherkommen, sind zeitlich vor den Ereignissen der übrigen Ace Attorney-Teile angesetzt und drehen sich um Phoenix Wrights Vorfahren Ryunosuke Naruhodo - ein Anwalt im Japan des späten 19. Jahunderts. Insgesamt zehn Fälle warten darauf, von euch geknackt zu werden, bei denen ihr in serientypischer Manier sowohl diverse Schauplätze nach Hinweisen absucht als auch im Gericht die Wahrheit ans Licht bringt. Außerhalb des Gerichtssaals steht Ryunosuke dabei mitunter der britische Ermittler Herlock Sholmes zur Seite, der mit seinem „Tanz der Deduktion“ gerne mal wilde Theorien aufstellt. Bei der Konfrontation vor dem Richter dürft ihr euch hingegen auf ein neues Juroren-System freuen, bei dem ihr nun auch die Aussagen und Feststellungen der anwesenden Jury aufs Korn nehmt. Darüber hinaus bringt die Chronicles-Version noch einige Extra-Features mit. So sind alle ursprünglich in Japan als Extra-DLC erschienenen Inhalte - also acht Mini-Episoden und drei Kostüme - gleich vorinstalliert und sowohl Artwork-Galerien als auch ein Soundtrack-Player und Blick hinter die Kulissen für die Aufnahme der Sprachausgabe sind mit an Bord. The Great Ace Attorney Chronicles wird hierzulande - wie alle Ace Attorney-Spiele nach dem ersten Investigations für den DS - leider nur als digitaler Download erschienen. Anders sieht es in Japan und Nordamerika aus, denn dort erscheint die Sammlung auch auf Modul. Speziell für den japanischen Raum wird sogar ein Bundle angeboten, das neben The Great Ace Attorney Chronicles auch die bereits erhältliche Ace Attorney Trilogy umfasst..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">The Great Ace Attorney Chronicles - Offizielle Ankündigung der Spinoff-Sammlung
[ 20.04.2021 - 20:05 Uhr ]
Mit dem Ende der Welt entbrennt nämlich auch ein neuer Machtkampf, in dessen Zentrum der Protagonist von Shin Megami Tensei III steht. Welcher Partei ihr zur Seite steht, ist euch überlassen und führt auf lange Sicht auf unterschiedliche Ausgänge der postapokalyptischen Erzählung. Doch egal, an wessen Seite ihr streitet, der Weg wird steinig: Schließlich wollen vertrackte Dungeons und knallharte Rundenkämpfe bezwungen werden. Shin Megami Tensei III: Nocturne HD Remaster erscheint am 25. Mai 2021..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Shin Megami Tensei III: Nocturne HD - Die Fraktionen im Trailer
[ 09.04.2021 - 15:35 Uhr ]
Neo: The World Ends with You versetzt euch abermals in das Spiel der Reaper, dieses Mal jedoch mit einem neuen, vierköpfigen Team - und gemeinsam gilt es, im Shibuya Underground gegen andere Teams zu bestehen. Plattformbedingt laufen die Kämpfe natürlich ein wenig anders ab als beim Vorgänger: So tritt zwar eure gesamte Truppe gegen Noise-Monster und andere Konkurrenten in den Ring, statt per Touch-Spielereien werden die übersinnlichen Pin-Fähigkeiten nun ganz klassisch über Tasteneingaben ausgelöst..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Neo: The World Ends with You - Release für Ende Juli angesetzt
[ 07.04.2021 - 14:15 Uhr ]
Pac-Man 99 wird ab morgen, den 8. April, spielbar sein. Wer sich vorab dafür bereitmachen möchte, kann die Software bereits jetzt aus dem eShop herunterladen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pac-Man 99 ab morgen für Nintendo Switch Online-Abonnenten spielbar
[ 30.03.2021 - 20:45 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Arcade Spirits: The New Challengers erscheint Anfang 2022
[ 22.03.2021 - 20:40 Uhr ]
Shin Megami Tensei III: Nocturne HD Remaster wird sowohl als Modulversion im Einzelhandel als auch als eShop-Download in Europa erscheinen. Die Downloadversion ist bereits zum Preis von 49,99 Euro vorbestellbar, gleiches gilt für eine 69,99 Euro kostende Digital Deluxe Edition. Besagtes Paket bringt gleich vier Download-Inhalte mit: Der Maniax-Modus, welcher Dante aus Devil May Cry als Gastcharakter in die Geschichte integriert (Einzelpreis: 9,99 Euro), ein Musikpaket mit Stücken aus anderen Shin Megami Tensei-Spielen (7,99 Euro), das Bonus-Dungeon-Duo Mercy and Expectation (6,99 Euro) sowie die extraleichte Schwierigkeitsstufe „Gnädig“ (kostenlos)..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Shin Megami Tensei III: Nocturne HD Remaster - Europa-Release für Ende Mai datiert
[ 08.03.2021 - 16:35 Uhr ]
Weiterhin wird es auch hier wieder eine Deluxe-Edition geben, die neben dem Spiel auch zusätzliche Outfits für die Protagonisten, sowie Sticker-Sets und Frisuren enthalten wird. Auch ein Vorbesteller-Bonus in Form eines Kostüms wurde gezeigt. Wie bei Rise erscheinen im Juli zudem ebenfalls drei zum Spiel passende amiibos, die neben täglichen Boni auch optische Rüstungen freischalten. Bilder dazu findet ihr in der Galerie rechts. Zu guter Letzt wird man auch seine Spielstände untereinander verlinken können, was dann ebenfalls eine Rise-inspirierte Rüstung freischalten wird. Monster Hunter Rise: Hier gab es vor allem neue Einblicke in die sogenannten "Rampage"-Quests. So wird man etwa etliche Vorrichtungen an bestimmten Orten installieren können, mithilfe derer man dann den Monsterhorden Einhalt gebieten muss. Das Ganze scheint etwas komplexer als reguläre Quests zu werden, und wird wohl auch etwas an Planung und Absprache mit sich bringen. Weiter ging es mit der Ankündigung von zwei alten Bekannten: Nargacuga und Zinogre werden wieder mit von der Partie sein. Auch ist nun bekannt, dass es insgesamt zunächst fünf thematisch einzigartige und gänzlich neu designte Gebiete geben wird: Die waldigen Schrein-Ruinen, ein Vulkangebiet, eine Wüste, eine Eiswüste und einen Sumpf. Auch nicht uninteressant sind einige Bestätigungen für Quality of Life-Features. So wird man laufenden Quests nachjoinen können, oder wie bei World auch ein Notzeichen absenden können. Der Schwierigkeitsgrad skaliert dabei stets dynamisch je nach Anzahl der Teilnehmer. Die Zeiten, in denen ein Spieler die Verbindung verliert, und der Rest dann unter erschwerten Bedingungen jagen muss sind nun vorbei. Neuer Trailer zu Monster Hunter Rise: Ein weiteres in der Reihe extrem beliebtes Feature waren die Jagdstile und Jagdkünste aus Monster Hunter Generations Ultimate. Diese werden nun in anderer Form wieder ins Gameplay eingewoben. Nicht nur wird man aus verschiedenen Silkbind-Attacken wählen können, auch die Movesets der Waffen an sich werden sich anpassen lassen, sodass jeder auf seine Art spielen kann. Quests werden übrigens wieder traditionell aufgeteilt, nämlich in Dorf-Quest für Einzelspieler, sowie in reine Mehrspielerquests, die aber freilich auch allein angegangen werden können. Eine weitere praktische Ergänzung wird die Erstellung von temporären Interessengruppen sein, in denen sich Jäger mit ähnlichen Zielen versammeln und Lobbies bilden können. Auch kann man gute oder freundliche Mitstreiter vormerken, um sie zu einem späteren Zeitpunkt leichter wiederzufinden. Trotz des Vollpreises wird Rise zudem wieder, wie schon Monster Hunter World: Iceborne als Service-Game angelegt. Das heißt es wird ab Release immer mal wieder kostenpflichtige DLCs, kostenlose "Title Updates" mit neuen Monstern und Inhalten, und vielleicht sogar irgendwann eine Erweiterung geben. Das erste kostenlose Update wurde direkt mit eingeschoben. Im April stößt nämlich der sich tarnende Drachenälteste Chameleos zusammen mit anderen unangekündigten Monster dazu. Wer es nun gar nicht mehr abwarten kann, darf sich zudem ab dem 11. März erneut in eine zweite Version der Demo stürzen, die nun eine zusätzliche Magnamalo-Quests spendiert bekommen hat. Die alte Demo lässt sich übrigens ganz einfach aktualisieren. Hier der gesamte Livestream noch einmal zum Nachholen: .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Monster Hunter Digital Event: Alle Infos zusammengefasst
[ 07.03.2021 - 12:00 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Neuigkeiten zu Azure Striker Gunvolt 3
[ 06.03.2021 - 21:30 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Disgaea 6: Defiance of Destiny - Europa-Termin bekannt gegeben
[ 04.03.2021 - 17:55 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Puyo Puyo Tetris 2 - Letztes kostenloses Inhalts-Update verfügbar
[ 03.03.2021 - 13:00 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Tetris 99 - Neuer Grand Prix für dieses Wochenende angesetzt
[ 26.02.2021 - 17:16 Uhr ]
Nintendo Direct folgte nun vor wenigen Augenblicken eine neue Ausgabe von Pokémon Presents. Neben neuem Gameplay zu New Pokémon Snap und der Ankündigung des Serien-Neustarts Pokémon-Legenden: Arceus, wurde jedoch auch eine weitere Neuauflage eines beliebten Serienablegers vorgestellt. Wie in der Serie üblich wird es auch wieder zwei Remake-Editionen geben, die auf die Titel Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle hören werden. Schlaue Füchse werden schon erkannt haben, dass es sich hierbei um Auffrischungen der vierten Generation der Hauptreihe, nämlich der Editionen Diamant und Perl handelt. Die Originale erschienen vor stolzen 15 Jahren für den Nintendo DS, und finden nun ihren Weg auf den Handheld-Hybriden. Neben einem neuen Anstrich wird es freilich auch einiges an neuen Geheimnissen geben, man habe sich aber wohl bemüht, den Charme und vor allem die Spielwelt so gut es geht zu konservieren - Nostalgiker dürften sich also recht schnell zurechtfinden. Entwickelt werden die Remakes aber ausnahmsweise mal nicht von Gamefreak selbst, sondern von Ilca, die auch schon für Pokémon Home zuständig waren. Dies geschieht jedoch selbstverständlich unter den strengen Augen von Gamefreaks Junichi Masuda, der Veteranen sicher ein Begriff sein dürfte und welcher auch schon damals die Richtung für die Vorlagen angab. Erscheinen sollen die Neuauflagen schon Ende 2021, also vermutlich um das Weihnachtsgeschäft herum. Offene Fragen sind aber zum Beispiel, wie etwa das damals recht beliebte Touchscreen-Feature Pokétch oder Pokémon Watch umgesetzt wird, das unter anderem schnellen Zugriff auf Notizen, einen Taschenrechner und viele andere nützliche Funktionen erlaubte. Weiter unten könnt ihr euch direkt den Trailer aus der Präsentation anschauen. Etwas mehr Kontext gibt es zudem in der Aufzeichnung der Präsentation ab dieser Stelle. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Strahlender Diamant/Leuchtende Perle erscheinen für die Switch
[ 26.02.2021 - 17:05 Uhr ]
Darin sind auch einige neue Details zum Spiel zu sehen. So dürft ihr die wilden Pokémon nicht nur mit Samtäpfeln füttern, sondern auch mit Lumina-Kugeln abwerfen. Das klingt brutaler, als es tatsächlich ist: Die Leuchtstoffbälle sorgen lediglich dafür, dass das Ziel-Pokémon auf besondere Art leuchtet und dabei womöglich auch einige Attribute ändert - etwa die Flammenfarbe von Hopplo. Ferner wurde bestätigt, dass ihr eure geschossenen Fotos auch nach herzenslust dekorieren und in eine Online-Datenbank hochladen könnt, um sie mit der Welt zu teilen. New Pokémon Snap erscheint am 30. April..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">New Pokémon Snap im neuen Trailer

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  weiter >