Planet3DS PlanetDS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Spiele ergab 1862 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 23.07.2016 - 07:35 Uhr ]
Großbritannien: Pokémon GO lässt Verkaufszahlen anderer Pokémon-Spiele steigen
[ 18.07.2016 - 20:50 Uhr ]
eShop-Rabatte der Woche: Wassersport, Wörterrätsel und Taktik-Freuden
[ 14.07.2016 - 15:15 Uhr ]
Neu im eShop: Blaumänner, Monsterjäger und Künstler
[ 06.07.2016 - 15:00 Uhr ]
Deep Silver ist Atlus' neuer Publisher-Partner in Europa
[ 05.07.2016 - 18:30 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Back in 1995 64 - Retro-Horror für den 3DS angekündigt
[ 25.06.2016 - 13:30 Uhr ]
Monster Hunter Generations ist für einen Europa-Release am 15. Juli vorgesehen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Angespielt-Video: Monster Hunter Generations
[ 23.06.2016 - 23:55 Uhr ]
Apropos erstes Kartenset: Die Bezeichnung deutet natürlich darauf hin, dass es noch ein zweites geben wird. Das war sogar schon längst angekündigt, mittlerweile hat Nintendo aber auch Infos zu den Preisen des zweiten Sets veröffentlicht. So könnt ihr die Karten wiedermals solo erwerben, wobei die erste des Sets gerade mal 49 Cent kostet - die allerdings auch nur das Intro der sechsteiligen Geschichte ist und jede weitere Episode kostet im Einzelkauf 1,99 Euro das Stück. Das Gesamtpaket könnt ihr euch hingegen für 7,99 Euro sichern. Die Kurzgeschichte um die Kinder der Fates-Helden wird übrigens in zwei Paketen erscheinen. Die ersten drei Karten werden am 21. Juli freigeschaltet, während die letzten drei am 28. Juli folgen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Fire Emblem Fates - DLC der 6. Woche, Euro-Preise für das Kartenset 2
[ 22.06.2016 - 18:10 Uhr ]
Redesign der Startseite von Nintendo fiel unser Blick auf den nun besser ersichtlichen Releasekalender. Demnach erscheint morgen etwas Kleines aus dem Hause Arc System Works, das sich bisher erfolgreich unserem Radar entzog. In Conveni Dream führt ihr euren eigenen Supermarkt und müsst genretypisch allerlei verwalterische Aufgaben übernehmen. Von der Mitarbeiterorganisation, über das Warenangebot bis hin zum Kundenfluss stehen dem Spieler jede Menge Möglichkeiten offen, das Kleingeschäft für Alltagswaren in die Hochkonjunktur zu manövrieren. Wer schon Spiele wie New Style Boutique oder Recettear mochte, könnte auch hieran Gefallen finden. Um ein besseres Bild vom Spiel zu bekommen, dürfen ein paar Screenshots (rechts in der Galerie) und der offizielle Trailer natürlich nicht fehlen. Conveni Dream erscheint morgen im eShop der Nintendo 3DS-Familie und kommt mit englischen Bildschirmtexten daher..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Conveni Dream erscheint morgen im eShop
[ 20.06.2016 - 17:00 Uhr ]
eShop-Rabatte der Woche: Nintendo Selects und Freunde
[ 16.06.2016 - 12:42 Uhr ]
siehe unsere Kolumne zu Miitomo), zusätzliche Inhalte (DLC) für Wii U- und Nintendo 3DS-Spiele und sogar Vollversionen von Spielen. Nintendo hat zum Anlass der E3 ein kleines Platin-Punkte Versteckspiel gestartet. Dazu müsst ihr euch mit eurem MyNintedo Account auf Nintendos E3-Seite anmelden und ein paar Links anklicken, die man nicht unbedingt auf den ersten Blick sieht. Die vier Missionen, mit denen ihr die 70 Punkte abstauben könnt, belaufen sich auf das Finden einer Sheikah-Tafel, einem Sheikah-Auge, einem "Z"-Icon und einem verstecktem Mii. Wer nun selbstständig auf Münzen-Jagd gehen möchte, darf jetzt aufhören zu lesen. Für alle anderen folgt eine kleine Wegbeschreibung: 1. Auf der Seite mit dem Zelda-Trailer: Unten links beim Trailer (knapp unter dem Pause-Knopf), ist ein kleines "Z" zu finden, klickt drauf und ihr bekommt die Punkte. 2. Auf dieser Seite: Scrollt ganz nach unten bis zu den Social Media Buttons. Dort seht ihr, rechts vom Snapchat-Button, als letzten Button ein blaues Symbol. 3. Auf der Hauptseite: Hier scrollt ihr runter bis zu den News und Updates. Zwischen der dritten und sechsten Twitter-Meldung seht ihr ein weißes Symbol. 4. Und schließlich auf der Spiele-Seite: Hier müsst ihr ganz nach unten scrollen und eure Maus (oder euren Finger) über das Baumhaus bewegen. Nun nur noch das Mii anklicken und schon seid ihr um weitere 10 Platin-Punkte reicher. Ihr findet die relevanten Stellen auch in den Screenshots..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">E3 2016: Nintendo verschenkt 70 My Nintendo Platin-Punkte
[ 15.06.2016 - 23:59 Uhr ]
Aber warum anderen beim Zocken zusehen, wenn man denn selbst Hand anlegen kann? Ihr könnt euch nämlich ab sofort auch eine Demo-Version des Spiels auf euren 3DS holen. Um das zu tun, müsst ihr euch lediglich mit eurem Nintendo-Account auf Nintendos Website einloggen und den Demo-Download darüber initiieren. In dem kleinen Probierhappen könnt ihr euch entweder alleine, im lokalen Multiplayer oder online mit drei Monstern anlegen: Dem gefiederten Groß-Maccao, dem eulenartigen Malfestio und dem altbekannten Nargacuga. Die Vollversion von Monster Hunter Generations wird am 15. Juli in Europa erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">E3 2016: Video-Rundumschlag zu und Demo von Monster Hunter Generations
[ 09.06.2016 - 15:20 Uhr ]
Neu im eShop: Die Kirby-Woche
[ 07.06.2016 - 21:52 Uhr ]
Kid Icarus. Diese wurden zu Promozwecken damals in der Nintendo Video-Applikation gezeigt. Seit der Stilllegung der App hatte man aber weder im fernen Osten, noch bei uns die Möglichkeit diese Filmchen erneut aus legaler Quelle anzuschauen. Zumindest in Japan darf man sie aber nun wieder genießen, und das sogar für schlanke 80 Platinmünzen pro Film. In Japan sind die Filme seit heute erhältlich. Fraglich ist jedoch ob und wann die Mini-Animes auch in unserem My Nintendo landen. Ihr seid gefragt: Würdet ihr solche Filme als Belohnung begrüßen? Welche Belohnungen wünscht ihr euch außerdem. Teilt uns eure Gedanken gern im Kommentarbereich mit, wir freuen uns!.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">My Nintendo: Kid Icarus Kurzfilme in Japan als Belohnung erhältlich
[ 07.06.2016 - 15:00 Uhr ]
Bekanntermaßen besteht seitens SEGA seit neuestem Interesse daran, Atlus-Spiele nach Europa zu bringen. Diesbezüglich gibt es zwar noch keine Neuigkeiten, dafür aber zu Persona 5 und dem Line-Up der beiden Publisher für die E3 2016, was die Kollegen von IGN aufgedeckt haben. Neben Titeln für andere Plattformen wie Yakuza 0 für PS4, Hatsune Miku: Project DIVA X für PS4 und Vita, King of Fighters XIV für PS4 und dem Multiplattform-Spiel Rock of Ages II: Bigger and Boulder, sind auch 7th Dragon III - Code: VFD, Sonic Boom: Feuer & Eis und Shin Megami Tensei IV: Apocalypse für den 3DS angekündigt. Aktuell ist für 7th Dragon III - Code: VFD bisher nur ein US-Release angesetzt, Sonic Boom: Feuer & Eis soll dagegen am 30. September hierzulande erscheinen und bei Shin Megami Tensei IV: Apocalypse ist ebenfalls bisher nur ein Release in Nordamerika geplant. Es bleibt also zu hoffen, dass auch die anderen beiden Titel neben Sonic Boom noch hierzulande erscheinen - vielleicht folgt ein ja entsprechendes Datum zur E3..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">E3 2016: Line-Up von Atlus und SEGA bekannt
[ 02.06.2016 - 16:50 Uhr ]
Seit Urzeiten wird Solgaleo, das auch den Ehrfurcht gebietenden Namen „Sonnenverschlinger“ trägt, als Abgesandter der Sonne verehrt. Solgaleos Körper birgt Unmengen an Energie und leuchtet strahlend, wenn es aktiv ist. Es hat eine wehende Mähne, die eine verblüffende Ähnlichkeit mit der Sonne aufweist. Seine einzigartige Attacke ist Stahlgestirn, bei der es sich mit der Gewalt eines Meteors auf seinen Gegner stürzt und dabei dessen Fähigkeit ignoriert. Solgaleos Fähigkeit ist Metallprotektor, eine neue Fähigkeit, über die bisher noch kein Pokémon verfügte. Metallprotektor verhindert das Senken der Statuswerte durch Attacken und Fähigkeiten von Angreifern." Lunalas Beschreibung ist ähnlich opulent: "Seit Urzeiten wird Lunala, das auch den Ehrfurcht gebietenden Namen „Mondbringer“ trägt, als Abgesandter des Mondes verehrt. Lunala verschlingt unaufhörlich Licht und wandelt es in Energie um. Mit seinen ausgebreiteten Flügeln absorbiert es alles Licht ringsum und glitzert dabei wie die Mondsichel, wodurch es dem wunderschönen Nachthimmel ähnelt. Seine einzigartige Attacke ist Schattenstrahl, ein Angriff mit einem unheimlichen Lichtstrahl, der die Fähigkeit des Zieles ignoriert. Lunalas Fähigkeit ist Phantomschutz, eine neue Fähigkeit, über die bisher noch kein Pokémon verfügte. Phantomschutz verringert den erlittenen Schaden bei vollen KP." Auch der neue Pokémon-Professor wurde näher vorgestellt. Er nennt sich Professor Kukui und bringt seine geheimnisvolle Assistentin Lilly mit. Ferner wurde der Freund eurer Spielfigur, Tali, präsentiert. Noch interessanter dürfte aber die Neuerung sein, dass im neuen Pokédex ein Rotom steckt. Dabei handelt es sich um die sechste Zusatzform des wandelbaren Taschenmonsters. Doch erst einmal genug der Informationen, wir stellen euch erstmal den neuen deutschen Trailer zu Pokémon Sonne und Mond vor. Wie aus der offiziellen Pressemitteilung vom heutigen Tage hervorgeht, werden die neuen Pokémon-Spiele ein Feature namens QR Code-Scanner erhalten. Mit dieser können die Spieler die QR Codes für ein beliebiges Pokémon einlesen und dadurch Informationen zu ihm erhalten. Darüber hinaus kann auf diesem Wege herausgefunden werden, wo die Habitate des gesuchten Taschenmonsters sind. Doch damit nicht genug: Für den japanischen Markt wurden zahlreiche Mini-Trailer veröffentlicht. Diese sind zwar nicht so lang wie der deutsche Haupttrailer, stattdessen zeigen sie bestimmte Szenen aber ausführlicher und bieten zusätzliche Eindrücke. Schaut mal rein! Pokémon Sonne und Mond werden am 23. November dieses Jahres in Europa erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Sonne/Mond - Legendäre Pokémon heißen Solgaleo und Lunala

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  weiter >