PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Special ergab 225 Treffer.

Angezeigte Treffer: 31 bis 45

[ 14.06.2017 - 18:20 Uhr ]
Neu im eShop: Denkanstöße und E3-Angebote
[ 01.06.2017 - 16:10 Uhr ]
Neu im eShop: Landluft, Drohnenflüge und Sternenbilder
[ 30.05.2017 - 11:30 Uhr ]
Lasset die Brieftasche bluten! Die kleinere Premium-Box zum Preis von 10.300 Yen (umgerechnet etwa 84 Euro) zuzüglich Steuern liefert dem geneigten Fan dabei neben dem Spiel auf Modul noch übliche Goodies wie ein Artbook, den Soundtrack auf zwei CDs und einen DLC-Code, der Zugriff auf einen Bikini für die Protagonistin Alushe gewährt. Außerdem erhalten Käufer ein duftendes Poster im B3-Format, eine Karte mit dreidimensionalem Motiv von Alushe sowie ein Kartenset mit Artworks. Wer etwas tiefer in die Tasche greifen möchte, kann für 16.300 Yen (etwa 133 Euro) plus Steuern auch zur Special Premium-Ausgabe greifen, die neben den erwähnten Extras der normalen Premium-Version noch drei Wallscrolls im A3-Format, drei Acryl-Schlüsselanhänger und ein Badeposter mitliefert. Bilder der Verpackungsinhalte findet ihr in unserer Galerie rechts. Nights of Azure 2 wird in Japan am 31. August erscheinen. Koei Tecmo kündigte das Spiel auch bereits im August letzten Jahres für westliche Gefilde an, ob dies allerdings auch die Switch-Umsetzung oder gar die oben erwähnten Sonder-Editionen mit einschließt, ist noch unbekannt. Vielen Dank an JoWe für den News-Hinweis!.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nights of Azure 2 - Neuer Trailer und japanische Limited Edition vorgestellt
[ 23.03.2017 - 16:15 Uhr ]
Neu im eShop: Kastenspiele und Städtesprießer
[ 01.03.2017 - 02:00 Uhr ]
Der Zusatz „Special Edition“ kommt natürlich nicht von ungefähr, da in dieser Portierung sämtliche DLCs aus den bisherigen Versionen inbegriffen sein werden. Zu einem Releasetermin oder einem Preis gibt es bisher keine Informationen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Overcooked! Special Edition kommt für Nintendo Switch
[ 18.02.2017 - 17:00 Uhr ]
Ultra Street Fighter II - Capcom stellt neuen Way of the Hado-Modus vor
[ 30.01.2017 - 22:00 Uhr ]
Diese Woche im eShop: Knuddelattacke, Untergrundkämpfer und mehr
[ 19.12.2016 - 20:35 Uhr ]
eShop-Rabatte der Woche: Es weihnachtet sehr
[ 20.10.2016 - 17:00 Uhr ]
Neu im eShop: Piraten, Ping-Pong und Paradiese
[ 06.10.2016 - 18:55 Uhr ]
Neu im eShop: Würfelspiele, Feuerspeier und mehr
[ 02.09.2016 - 03:00 Uhr ]
nicht ungeschoren davon. Nur wer wirklich Spaß mit dem Vorgänger hatte, sollte sein Geld in den Nachfolger investieren, der nur so von dunklen Leveln und monotonen Baller-Sequenzen strotzt. - Heavy Fire: Special Operations 3D (2,49 Euro statt 4,99 Euro) Die Heavy Fire-Reihe ist ein Arcade-Rail-Shooter mit viel Baller-Action. Wem das bewusst ist, der kann einen Blick in das mäßig bewertete Spiel werfen, das hin und wieder auch seine Momente hat. - Iron Combat: War in the Air (3,49 Euro statt 6,99 Euro) Steht ihr auf epische Luftschlachten mit Mechs? Dann ist Iron Combat das richtige Spiel für euch: Hunderte Gegner und Bosse warten auf euch zu Lande und in der Luft. Je mehr Kills du sammelst, desto bessere Waffen und Upgrades stehen zur Verfügung! - Moorhuhn: Director’s Cut 3D (0,79 Euro statt 0,99 Euro) Nach Moorhuhn Piraten 3D folgt nun die Portierung des PC-Klassikers Moorhuhn: Director’s Cut, das mit einigen Änderungen aufwartet. Beispielsweise wurden die Szenen im Spiel neu gestaltet und das Zielen am Touchscreen vereinfacht. Außerdem gibt es eine Online Highscore-Liste. - Moorhuhn Piraten 3D (0,99 Euro statt 1,99 Euro) Das in englischsprachigen Ländern als Crazy Chicken Pirates 3D bekannte Moorhuhn-Spiel für den 3DS bietet das klassischen Moorhuhn-Gameplay mit neuem Setting und in 3D. Für knapp einem Euro sicher einen Blick wert. - Ocean Runner (1,49 Euro statt 2,99 Euro) Der Fisch Gilbert hat sich schwer in Pearlina verliebt. Deren Traum ist es, wie für Fisch-Damen üblich, die größte Perle des Ozean zu besitzen. Wie in Bird Mania, nur in Vogelperspektive, steuern wir unseren Fisch die Korallenriffe und sammeln auf unserem Kurs Muscheln ein während wir Hindernissen und Gegnern ausweichen. - Robot Rescue 3D (1,49 Euro statt 2,99 Euro) Vor knapp drei Jahren erschien der Puzzler, der sich in über 120 Leveln um gefangene Roboter dreht, die befreit werden wollen. Blöderweise bewegen sich alle Roboter synchron und es gar nicht so einfach sie an gefährlichen Fallen vorbei in die Freiheit zu führen. - Skater Cat (2,49 Euro statt 4,99 Euro) Auch dieser kleine Jump'n'Run hat schon zwei Jahre auf dem (Katzen-)Buckel. Bisher musste sich der Titel mit eher durchschnittlichen Bewertungen zufrieden geben, immerhin umfasst das Spiel ganze drei Welten mit über 25 Leveln und 90 Medaillen zum sammeln. - Steel Empire (9,99 Euro statt 15,99 Euro) 1992 erschien das Shoot'em up auf Sega Genesis und dem Mega Drive. Nach der Portierung auf GameBoy Advanceim Jahre 2004 folgte 2014 auch der Port für 3DS. Die 3DS-Version wartet mit sieben Stages und zahlreichen Power-Ups auf, die die Stärke der Projektile verbessert. Eher mittelmäßig..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Rabattaktion von Teyon im startet nächste Woche im eShop
[ 16.08.2016 - 11:55 Uhr ]
Yo-Kai Watch 2 kommt im Frühjahr 2017 nach Europa
[ 28.04.2016 - 17:00 Uhr ]
Fire Emblem Fates erscheint bei uns am 20. Mai und wird standardmäßig in den Versionen Herrschaft und Vermächtnis erhältlich sein. Eine limitierte Special Edition, die beide Spielversionen und die DLC-Zusatzkampagne Offenbarung auf einem Modul sowie noch einige andere Goodies wie ein doppelseitiges Poster und ein Steelbook umfasst, wird es ebenfalls geben. Käufer der Standard-Editionen können aber die fehlenden Kampagnen günstiger als DLC nachkaufen - wobei Offenbarung in diesem Fall erst ab dem 9. Juni verfügbar sein wird. Unsere Ersteindrücke aus der deutschen Sprachversion findet ihr hier..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Fire Emblem Fates - Entwickler-Video stellt die streitenden Reiche vor
[ 23.03.2016 - 15:00 Uhr ]
Fire Emblem: Awakening bekam schon allerlei Zusatzinhalte spendiert. Da soll der neueste Strategie-RPG-Kracher Fire Emblem Fates natürlich keine Ausnahme sein. Passend dazu gibt es nun auf Nintendos Youtube-Kanal einen neuen Trailer der die ersten Zusatzkarten zeigt. Neben der großen dritten Storyline "Offenbarung", welche in der Special Edition enthalten sein wird, sehen wir nun die ersten Videoeindrücke zu der ersten Ladung Zusatzmaps. Dort werden unter Anderem wieder ein paar bekannte Gesichter zu sehen sein, die dann auf stolzen 11 neuen Karten zeigen können was in ihnen steckt. Zu hoffen bleibt außerdem, ob Nintendo den Preis dieses mal etwas attraktiver gestaltet. Fire Emblem Fates erscheint am 20. Mai in Europa. In Asien und Nordamerika ist der Titel bereits erhältlich. Ihr seid mal wieder gefragt! Wie schätzt ihr das Ganze ein? Sollte Nintendo weiter DLCs produzieren oder seid ihr womöglich doch dagegen? Zeigt eure Meinung doch einfach in unserer aktuellen Umfrage: {Umfrage:64}.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Fire Emblem Fates Map-Pack #1 im Trailer
[ 04.03.2016 - 00:11 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Europa-Termin für Fire Emblem Fates

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  weiter >