PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Portierung ergab 132 Treffer.

Angezeigte Treffer: 61 bis 75

[ 09.10.2017 - 19:24 Uhr ]
Die eShop-Fassung erschien bereits Anfang August und präsentierte sich als sehr ordentliche Portierung für die Switch. Während aber der Download gerade einmal 14,99 US-Dollar (beziehungsweise 14,99 Euro) kostet, muss für die sogenannte Standard Edition, die nur die Modul-Version enthält, schon 29,99 US-Dollar (umgerechnet etwa 26 Euro) gezahlt werden. Wer die limitierte Collector's Edition haben möchte, die neben dem Spiel auch eine 3D-Brille, ein Schlüsselanhänger, eine Anleitung und dem Soundtrack auf CD enthält, der muss ganze 44,99 US-Dollar (etwa 39 Euro) zahlen.
Und wer immer noch nicht genug von der Retro-Überflutung haben kann, der kann sich bis zum Erscheinen der Fortsetzung Shakedown: Hawaii, deren Release inzwischen nur noch mit „Bald“ gekennzeichnet ist, mit Merch eindecken. So produziert Vblank nach einer Umfrage auf Twitter Ansteck-Buttons mit den Protagonisten der beiden Spiele..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Retro City Rampage DX erscheint auch als Retail-Version
[ 20.09.2017 - 02:45 Uhr ]
Pokémon Goldene Edition und Silberne Edition werden am 22. September dieses Jahres, also am Freitag, in Europa erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Launch-Trailer zu Pokémon Gold/Silber veröffentlicht
[ 14.09.2017 - 01:32 Uhr ]
Link oder über das eingebettete Video. Das Doom-Reboot kommt noch im Winter 2017 in den eShop und den Retail-Handel, Wolfenstein II: The New Colossus folgt dann in 2018 in einem noch nicht näher benannten Zeitraum..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Doom & Wolfenstein II kommen auf die Switch
[ 01.09.2017 - 15:00 Uhr ]
Der Spieletitel verrät auch gleich den Inhalt der Smartphone-Portierung: Mama hat dein Spiel versteckt! Das Suchspiel verlangte aber schon den iOS- und Android-Spielern einiges an "Um die Ecke"-Denken ab. Die Switch- und 3DS-Version soll mit 50 normale auch neue, exklusiv dafür gestaltete Level, enthalten. Erscheinen soll der Titel später in diesem Jahr..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Mom Hid My Game! erscheint noch dieses Jahr
[ 22.08.2017 - 14:55 Uhr ]
gamescom 2017: Demo von Pokémon Tekken DX kommt übermorgen
[ 20.08.2017 - 04:40 Uhr ]

Freust du dich auf #PokemonTekkenDX? Bald kannst du eine Demoversion im Nintendo eShop herunterladen! pic.twitter.com/jJ2PIUb78z

— Pokémon Deutschland (@PokemonDEU) 20. August 2017 Pokémon Tekken DX ist im Grunde eine Portierung des erfolgreichen Wii U-Originals, das nun auf der Switch für Furore sorgen wird. Natürlich nicht ohne Extras: Das Kämpferfeld wurde um einige Taschenmonster aus der Arcade-Version erweitert, darunter Darkrai, Scherox, Glibunkel und Impoleon. Und auch ein Neuzugang aus Pokémon Sonne und Pokémon Mond ist dabei - mit Silvarro ist es euch nun nämlich möglich, auf die finale Entwicklungsstufe des Starter-Pokémon Bauz zurückzugreifen. Das Spiel wird am 22. September dieses Jahres in Europa erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Tekken DX - Demo zum Spiel angekündigt
[ 10.04.2017 - 01:00 Uhr ]
wöchentlichen News zum Thema eShop verfolgt, der wird entdeckt haben, dass in Japan eine Demo zu Minna de Wai Wai! Spelunker erschienen ist. Um euch einen ersten Eindruck vom Spiel zu vermitteln, habe ich mir die Demo ein wenig angeschaut und Gameplay dazu aufgenommen: Das eigentliche Spiel wird am 20. April im japanischen eShop erscheinen. Hierzulande müssen wir noch geduldig auf eine passende Portierung warten oder uns die Version aus Japan importieren..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Angezockt-Video: Minna de Wai Wai! Spelunker Demo
[ 22.03.2017 - 15:00 Uhr ]
laut IGN auf einem Level von Wii U und PS Vita bewegen, in der Jobbeschreibung werden also die Begriffe „Switch“ und „Pokémon“ nicht genannt, aber viel Spielraum bleibt nicht für andere Interpretationen.
So stellt sich IGN ein Spielszenario vor
Fans vermuten, dass es sich bei der spekulativen Switch-Version um Pokémon Sterne handeln könnte. Dieses Gerücht hält sich schon hartnäckig seit November 2016 in der Switch-Gerüchteküche, da Eurogamer damals erfahren haben will, dass der Release eben jenes Spiel von Sommer 2017 auf einen späteren Termin in 2017 verschoben wurde. Es wird davon gesprochen, dass die Switch-Version über HD-Texturen verfügen soll und die Pokémon aus früheren Editionen über Pokémon Bank getauscht werden können..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Game Freak sucht nach Designern für Charaktere, Items und Monstern
[ 19.03.2017 - 03:00 Uhr ]

Am 23.03. erhält #SuperMarioRun ein Update – und erscheint für Android bei Google Play!

https://t.co/vXByAwO98q pic.twitter.com/akB1ZGqbAx

— Nintendo Deutschland (@NintendoDE) 18. März 2017 Super Mario Run ist ein automatischer Side-Scroller, der bereits im Dezember für iOS erschien. In sechs Welten mit je vier Leveln gilt es jeweils das Ende der Map zu erreichen und auf dem Weg spezielle Münzen einzusammeln. Allerdings ist nur die erste Welt kostenlos spielbar, um die restlichen 20 Level spielen zu können, ist eine einmalige Zahlung von 10 Euro fällig. Außerdem gibt es zusätzlich zum Android-Release am gleichen Tag auch ein Update für beide Versionen. Das Spiel ist für iOS-Nutzer bereits im App Store herunterladbar, Android-User müssen wie gesagt noch bis zum 23. März warten, bis sie das Spiel im Play Store downloaden können..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Super Mario Run für Android bekommt Release-Termin
[ 01.03.2017 - 02:00 Uhr ]
Der Zusatz „Special Edition“ kommt natürlich nicht von ungefähr, da in dieser Portierung sämtliche DLCs aus den bisherigen Versionen inbegriffen sein werden. Zu einem Releasetermin oder einem Preis gibt es bisher keine Informationen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Overcooked! Special Edition kommt für Nintendo Switch
[ 26.01.2017 - 00:00 Uhr ]

@jamievere currently we have announced that we are planning to release LEGO City and LEGO Worlds on switch

— arthur parsons (@arthur_parsons) 23. Januar 2017 Was ist LEGO Worlds überhaupt? LEGO Worlds ist ein Open-World Baukasten, wobei alles bis auf den Himmel und das Wasser aus LEGO-Steinen besteht. Diese Klötzchenwelt ist wie in Minecraft komplett zufällig generiert, wobei sie in verschiedene Themen und Biome unterteilt ist. Der Spieler baut sich anfangs eine Minifigur zusammen und stürzt unvermittelt aus luftigen Höhen auf die neue Welt. Am Boden angekommen gilt es nun, die frisch generierte Landschaft zu erforschen und Schatzkisten zu öffnen, die überall verteilt sind. Hier verstecken sich Waffen und Gegenstände, die jederzeit ausgerüstet werden können. Außerdem können Tiere und andere Figuren sowie alle möglichen Gegenstände geboxt und so ins eigene Inventar übertragen werden. Unbegrenzte Baumöglichkeiten Mithilfe gesammelter Gegenstände können nun ähnlich wie in Minecraft alle erdenklichen Bauwerke gebastelt werden. Dank der Landtransformation sind auch größere Änderungen ohne Probleme möglich. Ein ganz besonderes Feature ist die Möglichkeit, Modelle aus der Software Lego Digital Designer zu importieren. Wer nicht selbst bauen will, der kann auch aus vorgefertigten Sets auswählen oder mit einem Reittier oder Fahrzeug/Flugzeug eigener Wahl die Welt weiter erforschen. LEGO Worlds erschien bereits im Early Access auf Steam und soll dort am 24. Februar final erscheinen, gemeinsam für Xbox One und PS4. Für die Switch-Version gibt es noch keinen Termin, womöglich gesellt es sich aber zum angekündigten Release von LEGO City Undercover im Frühjahr 2017 hinzu..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">LEGO Worlds für Nintendo Switch angekündigt
[ 17.11.2016 - 15:40 Uhr ]
Nintendo Switch: Portierung von Konsolen- und PC-Titeln soll mit recht wenig Aufwand machbar sein
[ 17.10.2016 - 15:50 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">iOS-Hit Oceanhorn: Monster of Uncharted Seas wird für eine Nintendo-Konsole portiert
[ 11.10.2016 - 22:20 Uhr ]
Runbow Pocket wird erst nächstes Jahr erscheinen
[ 08.09.2016 - 11:30 Uhr ]
Ziel des Spiels ist es den Level mit möglichst vielen eingesammelten Münzen zu beenden, zusätzlich sind auch fünf violette Münzen im Level versteckt, die es einzusammeln gilt. Außerdem wird es auch einen Battle Mode namens Toad Rally geben, bei dem man sich einen Gegner aus einer Liste heraussucht und versucht dessen Highscore zu schlagen. Zwar bestreiten wir die Level weiterhin als Mario, die Toads applaudieren uns dagegen, wenn wir viele Münzen am Stück und so Bonuspunkte gesammelt haben. Auch ein Sticker-Mario des Gegners ist im Hintergrund zu sehen, damit man besser seinen Durchlauf nachvollziehen kann. Der jeweilige Gewinner erhält dann die vom Verlierer gesammelten Toads. Den Auszug aus der Präsentation haben unsere Kollegen von Kotaku auf YouTube hochgeladen. Außerdem wurde im Rahmen des Apple-Events Pokémon GO für die Apple Watch angekündigt. Auf dem Sperrbildschirm der Uhr werden die Eier und die zum Ausbrüten benötigte Distanz eingeblendet. Der Hauptbildschirm des Spiels zeigt dabei das Team und die Exp des Spielers an, außerdem gibt es einen Start-Button, der bei Betätigung einen Work-Out startet. Hier wird dann die gelaufene Distanz, die verbrannten Kalorien und die Pokémon in der Nähe angezeigt. Treffen wir auf ein wildes Pokémon, vibriert die Apple Watch und wir können es mit dem iPhone fangen. PokéStops können dagegen auch auf der Uhr aktiviert werden. Auch die Medaillen und das Ausbrüten der Eier wird auf dem kleinen Display angezeigt. Diese Präsentation haben die Kollegen von The Verge aufgezeichnet. Super Mario Run wird für einen festen Preis und ohne In-App Käufe vorerst nur für iOS erscheinen, die Android-Portierung wird laut Miyamoto aber später noch folgen. Aktuell gibt es schon eine Produktseite zur App im AppStore. Sowohl der Release von Super Mario Run als auch die Apple Watch-Umsetzung von Pokémon GO sind für Ende des Jahres geplant..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Super Mario Run erscheint für iOS und Android

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  weiter >