PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Nintendo Direct ergab 569 Treffer.

Angezeigte Treffer: 31 bis 45

[ 09.03.2018 - 00:08 Uhr ]
Nintendo Direct: Luigi's Mansion wird für 3DS umgesetzt
[ 09.03.2018 - 00:03 Uhr ]
Little Nightmares: Complete Edition erscheint am 18. Mai für die Nintendo Switch..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Little Nightmares - Complete Edition kommt auf die Switch
[ 08.03.2018 - 23:56 Uhr ]
Nintendo Direct: WarioWare Gold erscheint im Juli
[ 08.03.2018 - 23:47 Uhr ]
Nintendo Direct: Releasedatum von Hyrule Warriors: Definitive Edition verkündet
[ 08.03.2018 - 16:35 Uhr ]
Neu im eShop: Die Ruhe vor dem Sturm?
[ 08.03.2018 - 16:20 Uhr ]
Neu im eShop: Vorglühen für Nintendo Direct
[ 07.03.2018 - 15:50 Uhr ]

Ein neues #NintendoDirect erscheint! Am 8. März um 23:00 Uhr wartet eine halbe Stunde voller brandheißer Informationen zu kommenden Spielen für #NintendoSwitch und Nintendo #3DS auf euch! Diesmal werden auch neue Details zu #MarioTennis Aces verraten!

👉 https://t.co/wKJ9t23giw pic.twitter.com/YvhEr4HwQy

— Nintendo DE (@NintendoDE) March 7, 2018 .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct - Neue Ausgabe in der morgigen Nacht
[ 22.02.2018 - 13:45 Uhr ]
Super Mario Odyssey - Neues Update mit Ballonjagd online
[ 19.02.2018 - 07:59 Uhr ]
bereits angekündigte Layers of Fear: Legacy für 19,99 Euro. Das atmosphärische Grusel-Adventure braucht zwar ganze 3,1 GB an Speicher, zählt aber zu den besten Ablegern dieses Genres. Ab 22. Februar Zum Plattformer Typoman haben sich am 22. Februar noch einige Spiele dazugesellt: So erscheint auch Ace of Seafood am gleichen Tag für 7,39 Euro. Der Unterwasser-Shooter lädt bis zu vier Spieler lokal oder online dank einem verrückten Setting zum Koop-Spaß ein und ist auch noch günstiger als die Steam-Version! Aber Achtung: Die Texte gibt's nur auf Japanisch oder Englisch, allerdings werden nur 237 MB an Speicherplatz benötigt und ist ab jetzt vorbestellbar. Auch Pac-Man gibt sich wieder die Ehre und erscheint nach Nacmo Museum als Pac-Man: Championship Edition 2 Plus am 22. Februar mit dem nächsten Ableger im eShop. Wieder verrückte Laseraction gibt es mit Spacecats with Lasers. Dieser Twinstick-Shooter ist 2016 nach Rocket First mit Steam Greenlight durchgestartet und im Steam Store 2017 als Spacecats with Lasers: The Outerspace erschienen. Nachdem auch eine VR-Version erschien, kommt nun das Spiel auch für Switch und wird 4,99 Euro kosten. Retro-Fans bekommen mit ACA NeoGeo: Magical Drop III und Arcade Archives: Heroic Episode ihr Fett weg. Beide Titel kosten klassisch 6,99 Euro und bieten einen Zwei-Spieler Multiplayer. Weiter geht's mit Dragon Sinker für 12,99 Euro, das ein klassisches JRPG in seiner Reinform ist und bereits für Mobilgeräte, 3DS, Steam und PS4 erschien. Auf der Switch gibt es nur englische und japanische Texte, aber der Platzverbrauch ist mit 196 MB nicht gerade groß. Wieder weg von Retro und RPG geht Radiation Island. Dieser First-Person-Shooter wollte bereits 2015 auf iOS und Android und 2016 auf Steam auf der Hypewelle der Survival-Games mitschwimmen. Nun erscheint das Open World-Spiel auch für Switch für 9,99 Euro. Der letzte Titel des Tages ist ein Switch-Exklusiv namens Superola and the Lost Burgers. Für 5,99 Euro bietet der Platformer skurrilen Hüpfspaß für Zwei mit eindeutigen Videospiel-Anspielungen und belegt dafür 410 MB. Ab 23. Februar Kurz vor dem verdienten Wochenende gibt sich noch Twin Robots: Ultimate Edition die Ehre. Dieser Koop-Knobler ist gerade einmal 232 MB groß und kostet 7,99 Euro. Die Ultimate Edition des in Unity entwickelten Spiels bietet neue Level mit 3D Hintergründen, neue Musik, verbesserte Physik und Puzzle sowie ein verbessertes Kamerasystem. Mysteriös wird es mit Mulaka, das am 1. März im eShop für 19,98 Euro erscheint. Dieses Action-Adventure in Nord Mexiko bietet einen wunderschönen Grafikstil und ist bereits vorbestellbar. Leider ist das Spiel nur in Englisch sowie Spanisch erhältlich und braucht 3,8 GB freien Speicher. Ebenfalls geheimnisvoll geht es in Detention zu. Dieser Titel ist erst ab 18 freigegeben und wird 10,49 Euro kosten, allerdings auch am 1. März erscheinen. Leider ist dieses Adventure nur in japanischer, englischer und chinesischer Sprache übersetzt und benötigt ganze 2 GB Platz. Auf Steam und MetaCritic konnte der Titel aber dennoch überzeugen, vielleicht doch ein Blick wert? Ebenfalls gute Bewertungen auf Steam konnte Subsurface Circular abräumen, das am 1. März für 5,99 Euro in den eShop kommt. Dieses Adventure wählt einen ganz anderen Ansatz und spielt sich meist in englischen Dialogen ab. Die Mutant Mudds-Entwickler bringen mit Totes the Goat einen weiteren iOS-Titel in den eShop. Der Titel soll am 1. März für 4,99 Euro erscheinen, allerdings nur auf Englisch, dafür mit sparsamen 140 MB Speicherplatzbedarf. Ab 2. März Racing ist aktuell auf der Switch ein eher unterrepräsentiertes Genre, aber mit Super Toy Cars, das am 2. März für 9,99 Euro im eShop landen soll, wird die Rennspielsparte um einen Titel reicher! Bis zu vier Spieler können an der Switch den Tabeltop-Racer gegeneinander spielen und wer jetzt vorbestellt, bekommt 10 Prozent Rabatt und zahlt daher nur 8,99 Euro. Noch lange nicht am Ende geht es mit One Eyed Kutkh weiter, das am 9. März für 4,99 Euro erscheint. Dieses Adventure bietet einen ungewöhnlichen Grafikstil, ist aber nur in englischer Sprache erhältlich und braucht 449 MB Speicherplatz. Eindeutig pixelig wird es mit The Long Reach, das am 15. März für 14,99 Euro erscheint. Auch dieses Action-Adventure ist erst ab 18 Jahren freigegeben und benötigt 448 MB freien Speicher. Der Monat endet mit Manticore: Galaxy on Fire am 22. März für 19,99 Euro. Einige Infos dazu findet ihr schon in meiner News. Ach ja, Donkey Kong Country: Tropical Freeze steht am 4. April an. Preislich findet sich noch nichts dazu im eShop, allerdings wird der Titel einen Zwei-Spieler Multiplayer bieten sowie den bereits angepriesenen Funky Mode! .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Bald im eShop: Ein Haufen Spiele!
[ 22.01.2018 - 17:31 Uhr ]
Das in der Nintendo Direct Mini angekündigte Celeste findet ebenfalls am 25. Januar seinen Weg in den eShop, erhältlich für 19,99 Euro. Island Flight Simulator bedient ein eher unberührtes Genre auf Nintendo Switch, nämlich Flugsimulatoren. Auf Steam wird der Titel nicht gerade hoch angepriesen, für 19,99 Euro und am 25. Januar kommt es in den eShop. Etwas Retro wird es mit Arcade Archives: Kid Niki Radical Ninja für 6,99 Euro, was mit ACA NeoGeo: World Heroes 2 für ebenfalls 6,99 Euro fortgesetzt wird. Zuletzt beehrt uns Super One More Jump für 5,59 Euro im eShop, was der letzte Titel für den 25. Januar ist, aber leider nur in Englisch erscheint. Februar Der Februar startet mit 3D MiniGolf, das am 1. Februar für 19,99 Euro erscheint. Außerdem ist der Golftitel bereits auf Steam erschienen und stammt von einem Dortmunder Entwickler. Weiter geht es mit Dandara am 6. Februar für 14,99 Euro und am 13. Februar mit The Fall Part 2: Unbound für 14,20 Euro, das die Fortsetzung zu Black: The Fall darstellt. Zuletzt beehrt uns noch Aperion Cyberstorm, das am 8. Februar für 12,50 Euro erscheint - allerdings, ihr denkt es euch wohl schon, nur in Englisch..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Bald im eShop: Spieleflut im Januar
[ 16.01.2018 - 16:35 Uhr ]

Nintendo Switch release date announced!

January 18th
https://t.co/sRIayOrKCR pic.twitter.com/f1YJLHL92K

— Darkest Dungeon (@DarkestDungeon) 10. Januar 2018 Neben der erfreulichen Nachricht gaben die Entwickler auf ihrer Website auch schon die ersten Preise bekannt: So wird das Basisspiel $24.99 USD kosten (vermutlich 24,99 Euro), hinzu kommen das DLC The Crimson Court für 9.99 US-Dollar (wohl 9,99 Euro) und The Shieldbreaker für 3.99 US-Dollar (wahrscheinlich 3,99 Euro). Außerdem wird der Titel Touch-Steuerung sowie das kommende DLC The Color of Madness unterstützen und am 18. Januar im amerikanischen, aber auch im europäischen eShop erscheinen (also einen Tag vor ihrem zweiten Jubiläum!). **UPDATE** Inzwischen ist der Titel im eShop gelistet und es gibt neue Informationen: Statt 24,99 Euro kostet das Spiel hierzulande dauerhaft nur 21,99 Euro. Außerdem wurde Darkest Dungeon mit einer Jugendfreigabe ab 12 Jahren freigegeben. Die neuen Screenshots habe ich euch in die Galerie geladen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Darkest Dungeon kommt für Nintendo Switch **UPDATE**
[ 15.01.2018 - 16:00 Uhr ]
Im Januar In wenigen Tagen am 18. Januar erscheinen Oh...Sir! The Insult Simulator für 2,29 Euro und Oh...Sir! The Hollywood Roast für 3,49 Euro im eShop. Beide Titel drehen sich ums kreativen Beleidigen und bieten einen Zwei Spieler-Multiplayer, allerdings nur auf Englisch. Weiter geht es am gleichen Tag mit Rally Racers, das für 9,99 Euro von System 3 gepublished wird, die uns schon mit Stern Pinball Arcade beehrt haben. Ebenso sieht es bei Entwickler und Publisher Flyhigh Works aus, die den eShop am 18. Januar um Ambition of the Slimes für 5 Euro bereichern, das zuvor schon für 3DS erschienen ist. Zuletzt gibt sich noch die Hamster Corportation mit ACA NeoGeo: Power Spikes II die Ehre, das für die üblichen 6,99 Euro erhältlich sein wird und gerade 85 MB groß ist. Auch ziemlich schmal ist Baseball Riot, das am Tag darauf am 19. Januar für 4,99 Euro nur auf Englisch herauskommt und mickrige 57 MB groß sein wird. Knapp zehnmal so groß wird Dustoff Heli Rescue 2 sein, nämlich ganze 545 MB. Das Spiel selbst erscheint am 25. Januar und wird 14,99 Euro kosten. Ebenfalls am gleichen Tag kommt Tachyon Project für 9,99 Euro. Leider ist dieser Titel nur auf Englisch verfügbar, dafür relativ schlank mit seinen 366 MB. Am 25. Januar hat auch Atomik: RunGunJumpGun sein Debüt auf Nintendo Switch und wird 7,99 Euro kosten. Im Februar Eine ganz neue Galaxie, weit weit weg von der unseren, deckt Her Majesty's Spiffing auf, das am 1. Februar für 9,99 Euro im eShop erscheint und damit aktuell zwei Euro billiger als die Steam-Version ist. Langsam geht es in Richtung Nintendo Direct-Titel: Am 16. Februar veröffentlicht Nintendo Bayonetta für 29,99 Euro, also am gleichen Tag, an dem auch schon die Fortsetzung erscheint. Ab sofort ist der Titel auch schon vorbestellbar. Payday 2 folgt am 23. Februar für 49,99 Euro, inklusive zeitexklusivem Charakter und Vier-Spieler Koop. Zuletzt gibt sich Kirby Star Allies die Ehre, allerdings erst am 16. März und für ganze 59,99 Euro. Dafür gibt es auch hier einen Mehrspieler für bis zu vier Teilnehmer und zur Freude aller Kirby-Fans kann auch schon vorbestellt werden..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Bald im eShop: Der Winter wird nicht langweilig!
[ 14.01.2018 - 14:05 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Die Wochenshow Episode 12: Das Mini Nintendo Direct Mini
[ 13.01.2018 - 13:32 Uhr ]
Spezial wohin das Auge reicht! Die Spezial-Powers bestehen zum einen aus der "Künstler-Power", bei der sich Kirby durch seine gemalten Kunstwerke Hilfe herzaubern kann, aber sein Malpinsel kann auch gleichzeitig für Nahkampfangriffe dienen. Zum anderen kann er seine Gegner mit der Spinnen-Power in Netze einwickeln und diese durch die Gegend kicken. Außerdem können die Fähigkeiten zu sogenannten Freund-Powers kombiniert werden: So ergeben die Kombination von Eis und Wasser eine mächtige Zapfenlanze. Daneben gibt es jetzt auch einen Freundwurf, bei dem der Mitspieler quer durch den Raum geschleudert wird und gleich alle Feinde mitnimmt. Diese Koop-Fähigkeiten bieten sich besonders für den bereits angekündigten lookalen Multiplayer an, wobei natürlich auch allein gespielt werden kann und die Mitspieler vom Computer übernommen wird. Zuletzt wurden auch ein paar Bosse bekanntgegeben: Der dunkle Meta Knight kehrt beispielsweise zurück und sorgt in vierfacher Form für ordentlich Chaos. Außerdem müssen Kirby und seine Freunde gegen Francisca, die Generälin des Frostes, antreten. Und natürlich darf auch eine übernatürlich, gar außerirdische Bedrohung nicht fehlen! Das Spiel selbst erscheint weltweit laut Direct am 16. März 2018..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Neue Infos zu Kirby Star Allies
[ 12.01.2018 - 22:10 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Neues DLC zu Mario + Rabbids: Kingdom Battle erscheint im Frühjahr

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  weiter >