Planet3DS PlanetDS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Nintendo ergab 5273 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 27.05.2016 - 13:10 Uhr ]
Außerdem wird es zum Spiel ein New Nintendo 3DS-Bundle mit spezieller Zierblende geben, zumindest in Japan. Dort erscheinen das Spiel und das Bundle nämlich schon am 8. August. Wann und wie Dragon Ball: Fusions auch zu uns kommt, ist bis bisher noch nicht bekannt. Bilder dazu könnt ihr aber trotzdem schon in der Bildergalerie bestaunen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Neuer Trailer zu Dragon Ball: Fusions veröffentlicht
[ 26.05.2016 - 18:10 Uhr ]
„Die Mutprobe“ richtet sich dabei an diejenigen, denen die Erfahrungspunkteausschüttung in den Herausforderungs-Missionen nicht genug ist bzw. die sich trotz der Restriktionen, die euch die Herrschaft-Version eigentlich auferlegt, trotzdem dem Levelgrinding hingeben wollen. Die Karte dreht sich nämlich um das unkomplizierte Ansammeln von Erfahrung und Levelaufstiegen. Seid jedoch gewarnt, dass die Gegner keineswegs pures Kanonenfutter sind und die stärkeren davon unvorsichtige Kämpfer problemlos von den Füßen fegen können! „Kampf um den Strand“ versteht sich wiederum als kleiner Spaßauftrag und erzählt von einem kleinen Streit unter den Adelsfamilien Nohrs und Hoshidos. Corrin hat nämlich ein Urlaubsticket gewonnen und gibt das an seine Geschwister ab - ein großes Gefecht soll darüber entscheiden, wer sich schlussendlich die Auszeit gönnen darf. Ihr dürft dabei zu Beginn entscheiden, welchem Team bestehend aus einer Adelsperson und deren zwei Getreuen ihr zum Sieg führen möchtet. Außerdem wird die Schlacht mit vorgefertigten Charakteren samt gestellter Ausrüstung ausgefochten - ihr könnt also ganz unabhängig von eurem Spielfortschritt einsteigen. Die beiden Download-Karten sind entweder einzeln für jeweils 2,49 Euro oder als Teil des 17,99 Euro teuren „Kartenset 1“ erwerbbar..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Fire Emblem Fates - DLC der 2. Woche
[ 25.05.2016 - 14:10 Uhr ]
Wir sind sehr interessiert daran, sämtliche Inhalte aus Japan nicht nur in den Westen, sondern vor allem nach Europa zu bringen. Wir suchen ständig nach Lösungen dafür. Dieser Prozess läuft kontinuierlich weiter. Das sind Themen, welche wir andauernd beurteilen und wenn es in Zukunft ansprechende Gelegenheiten für uns gibt, japanische Inhalte in Europa auf den Markt zu bringen, dann werden wir es machen." Welche Titel damit genau gemeint sein könnten, ist natürlich nicht bekannt. Klar ist aber, dass von einer solchen Maßnahme vor allem der 3DS profitieren würde, immerhin stehen so einige Highlights aus dem Hause Atlus an. Wir halten euch auf dem Laufenden!
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Sega will Atlus-Spiele nach Europa bringen
[ 20.05.2016 - 15:50 Uhr ]
Update für Super Smash Bros. verfügbar
[ 20.05.2016 - 09:00 Uhr ]
Mit dem Release einher geht übrigens auch der Anfang der Download-Zusätze, die im Wochentakt veröffentlicht werden sollen. Den Anfang gibt's dabei kostenlos: Für die kleine Zusatzschlacht „Vor dem Erwachen“ ist kein Geldbetrag fällig - weder jetzt noch später. Im Zuge des kurzen Gefechts trefft ihr auf die altbekannten Helden Lissa, Chrom und Frederick kurz vor den Ereignissen von Fire Emblem: Awakening und helft ihnen bei einem kleinen Problem mit Kriegern aus einer anderen Welt. Schafft ihr es durch die Mission, ohne dass sich die drei Hirten zurückziehen müssen, winken als Lohn zwei Klassenwechselsiegel: Das Erhabenensiegel macht aus einer weiblichen Einheit eurer Wahl einen Erzlord, während das Heldensiegel einen männlichen Recken zum Sternenlord umwandelt - soll heißen: Im Prinzip laufen zwei Einheiten eurer Wahl im Marth-Look herum. Es sollte übrigens angemerkt werden, dass sich die Stufen der Gegner eurem Spielfortschritt anpasst. Erwartet also nicht, die vermeintlich simple 1-Stern-Karte mit einem Endgame-Team einfach überrollen lässt! Ab nächster Woche geht es dann mit kostenpflichtigen Karten weiter, die ihr entweder separat oder im Set als „Kartenpaket 1“ erwerben könnt. Letztere Variante kostet euch 17,99 Euro und füllt eure Kriegskasse zudem mit 10.000 Gold als kleinen Bonus, während der Einzelkauf aller Zusatzinhalte des ersten Sets 24,90 Euro kosten würde..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Fire Emblem Fates - Launch-Trailer und DLC der Releasewoche
[ 19.05.2016 - 21:20 Uhr ]
Kirby: Planet Robobot erscheint am 10. Juni. Noch dieses Wochenende werden wir euch unsere ersten Anspieleindrücke aus der fertigen deutschen Spielversion präsentieren..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Kirby: Planet Robobot - Umfassender neuer Trailer zum Spiel
[ 19.05.2016 - 20:40 Uhr ]
Hyrule Warriors Legends - Master Wind Waker DLC und SpotPass-Boni verfügbar
[ 19.05.2016 - 19:55 Uhr ]
Neu im eShop: Buddler und das Fire Emblem-Duo
[ 17.05.2016 - 21:00 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Fünf neue Nintendo Selects-Titel erscheinen Ende Juni
[ 16.05.2016 - 17:50 Uhr ]
Yo-Kai Watch 2 schafft es in die USA
[ 15.05.2016 - 19:15 Uhr ]
Shovel Knight-Designs "Plague Knights Titel" und "Shovel Knights Lagerfeuertraum". Sie sind ebenfalls für 1,99 Euro zu haben. Japanische Screenshots zu den neuen Pokémon-Designs könnt ihr euch in unserer Bildergalerie anschauen!.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Neue Home-Menü-Designs zu Pokémon und Shovel Knight veröffentlicht
[ 15.05.2016 - 18:30 Uhr ]
Auch in der japanischen Fernsehsendung Pokénchi wurden ein paar Szenen zu den kommenden Pokémon-Editionen gezeigt. In einer der Szenen ist der Protagonist im Kampf gegen seinen mutmaßlichen Rivalen zu erkennen. Zudem ist die neue Kraftpunkte-Anzeige zu sehen. Viel wichtiger aber: Während der Kämpfe sind im Hintergrund einige NPCs zu sehen. Diese scheinen die Gefechte nun als Zuschauer zu beobachten, was eine weitere grafische Neuerung gegenüber den Vorgängern darstellt. Einen Screenshot dieser Szene könnt ihr euch in unserer Bildergalerie anschauen! Pokémon Sonne und Pokémon Mond werden am 23. November dieses Jahres in Europa erscheinen. Das Magazin CoroCoro hat bereits versprochen, in seiner nächsten Ausgabe, welche im kommenden Monat veröffentlicht wird, exklusive Neuigkeiten zu den Spielen zu präsentieren..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Sonne/Mond - Abgewandelter Trailer zeigt scheinbar neues Pokémon
[ 15.05.2016 - 17:35 Uhr ]
Yo-Kai Watch 3 wird am 16. Juli dieses Jahres in Japan erscheinen. Ob und wann es der Ableger auch zu uns schaffen wird, ist derzeit natürlich noch nicht bekannt - das ist aller Wahrscheinlichkeit nach aber auch vom Erfolg des ersten Teils in unseren Gefilden abhängig..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Video präsentiert das veränderte Kampfsystem von Yo-Kai Watch 3
[ 12.05.2016 - 17:45 Uhr ]
Vielen Dank an Rikaji für den Newshinweis..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Monster Hunter Generations - Europa-Termin und Hardware-Bundle
[ 10.05.2016 - 15:10 Uhr ]
Der Trailer enthüllt unter anderem die Starter-Pokémon der neuen Generation. Bei diesen handelt es sich um die kleine Eule Bauz, die feurige Katze Flamiau und den Seehund Robball. Bauz gehört den Typen Pflanze und Flug an, wiegt 1,5 kg, ist 0,3 m groß und entspricht der Kategorie "Laubflügel". Es hat die Fähigkeit "Notdünger". Flamiau dagegen gehört lediglich dem Typ Feuer an, ist 4,3 kg schwer, hat eine Größe von 0,4 m und entspricht der Kategorie "Feuerkatze". Seine Fähigkeit ist "Großbrand". Der Letzte im Bunde ist das Wasser-Pokémon Robball, ein Pokémon der Kategorie "Seehund". Es kommt mit der Fähigkeit "Sturzbach" daher, bringt 7,5 kg auf die Waage und ist ebenfalls 0,4 m groß. Doch die Starter-Pokémon sind bei weitem nicht alles: Pokémon Sonne und Pokémon Mond werden in der neuen Region Alola angesiedelt sein. Die Landschaft, die im Trailer gezeigt wird, erinnert dabei mehr als deutlich an die sonnige Inselkette Hawaii - ganz so, wie es von vielen Fans zuvor erwartet wurde. Auch grafisch hat sich allem Anschein nach unglaublich viel getan: Die Areale erstrahlen nun in vollständiger 3D-Optik und bezaubern mit einer visuellen Detailverliebtheit, die man im Pokémon-Universum so noch nicht zu Gesicht bekommen hat. Auch die beiden legendären Pokémon, die die Cover der Editionen zieren, werden im Trailer erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Bei ihnen handelt es sich um einen majestätischen Löwen mit weiß-orange-gelbem Fell und um ein fledermausartiges Taschenmonster, das optisch unweigerlich an den Mond erinnert. Die deutschen Namen der mächtigen Monster sind derweil noch nicht bekanntgegeben worden, wir halten euch aber auch diesbezüglich auf dem Laufenden. Die Cover beider Spiele könnt ihr euch in unserer Bildergalerie anschauen! Zu guter Letzt wollen wir euch natürlich auch den japanischen Trailer zu Pokémon Sonne und Pokémon Mond nicht vorenthalten. Dieser unterscheidet sich recht deutlich von seinem westlichen Pendant, enthält unter anderem auch Szenen aus der realen Welt und bietet ein paar andere Einblicke in das Spielgeschehen: Das endgültige Release-Datum von Pokémon Sonne und Pokémon Mond wurde übrigens auch bekanntgegeben: Beide Editionen werden am 23. November dieses Jahres in Europa erscheinen. In den USA und in Japan werden die Spiele fünf Tage früher, am 18. November, veröffentlicht..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Sonne/Mond - Erster Trailer enthüllt Starter-Pokémon und Region

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  weiter >