PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Link ergab 541 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 11.01.2018 - 15:48 Uhr ]

Die ultimative Version von #HyruleWarriors erscheint dieses Frühjahr für #NintendoSwitch!

Enthalten sind alle Inhalte der vorherigen Versionen sowie neue, von „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ inspirierte Outfits für Link und #Zelda.

👉 https://t.co/RuLkYeT0XT pic.twitter.com/UvQb5K5VAl

— Nintendo Deutschland (@NintendoDE) January 11, 2018 .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Hyrule Warriors - Definitive Edition für Frühling 2018 geplant
[ 05.01.2018 - 12:35 Uhr ]
Neu im eShop: Neujahrsmüdigkeit
[ 08.12.2017 - 10:00 Uhr ]
inzwischen als „Game of the Year/ gekürten The Legend of Zelda: Breath of the Wild veröffentlichen. Zum einen gibt es den oben eingebundenen Trailer, der schon einige Infos verrät, zum anderen textet Nintendo weitere Infos auf der offiziellen Produktseite des Spiels. Im Trailer gibt es gleich zu Beginn eine neue Zwischensequenz zu sehen, die das DLC aktiviert. Dann folgen weitere Sequenzen mit den vier anderen Recken und einige Ausblicke auf neue Bosse und neue Outfits für Link. Aber auch neue Schreine und entsprechend neue Rätsel sowie größere Dungeons sind mit von der Partie. Der Kracher kommt aber zum Schluss: Link rast mit einem Motorrad namens „Eponator Zero“ quer durch Hyrule. Ob das nicht das Gesprächsthema Nummer 1 in den nächsten Tagen wird?
Die Produktseite beschreibt ebenfalls eine neue Waffen, den sogenannten „Zerstörer“. Wer den gezeigten Dungeon und andere, unbestimmte, Ziele erreicht, schaltet dann das Motorrad frei. Eine neue Nebenquest gibt es beim reisenden Barden Kashiwa, der gern das unvollendete Lied seines Meister komplettieren möchte. Dabei werden auch bisher unbekannte Geschichten der Prinzessin Zelda und der Recken enthüllt. Außerdem beschreibt die Seite neun versteckte Kleidungsstücke sowie antikes Zaumzeug, mit dem die Pferde ausgestattet werden können. Heute wurde auch ein Bundle aus The Legend of Zelda: Breath of the Wild und dem Erweiterungspass für 89,98 Euro im eShop veröffentlicht. Wer bereits separat zum Pass gegriffen hat, kann sein Spiel updaten und gleich mit den neuen Inhalten loslegen. Ein Einzelkauf der heute veröffentlichten Erweiterung ist übrigens nicht möglich, die Download-Zusätze sind lediglich in Pass-Form erhältlich. Und ein letzter Hinweis noch: Die vier Titanen müssen befreit und die vier Hauptziele erfüllt sein, bevor der DLC gespielt werden kann..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Das zweite DLC-Paket für The Legend of Zelda: Breath of the Wild hat einen Releasetermin
[ 23.11.2017 - 19:45 Uhr ]
Neu im eShop: Stars, Anwälte und Raufbolde
[ 14.09.2017 - 01:32 Uhr ]
Link oder über das eingebettete Video. Das Doom-Reboot kommt noch im Winter 2017 in den eShop und den Retail-Handel, Wolfenstein II: The New Colossus folgt dann in 2018 in einem noch nicht näher benannten Zeitraum..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Doom & Wolfenstein II kommen auf die Switch
[ 22.08.2017 - 22:50 Uhr ]
Messedienstag aka den Fachbesuchertag..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">gamescom 2017: Redaktionstagebuch - Dienstag
[ 26.06.2017 - 19:22 Uhr ]
Super Mario World, Donkey Kong Country, Super Metroid oder The Legend of Zelda: A Link to the Past. Das sind aber nur ein paar Auszüge, denn auch andere Spieleperlen aus dem Rollenspiel-Genre wie Secret of Mana, Final Fantasy III und sogar Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars sind mit dabei. Eine besondere Überraschung ist zudem das Beiliegen von Star Fox 2, welches hierzulande zwar als Starwing bekannt war, jedoch nie veröffentlicht wurde. Eine genaue Auflistung mit Infos zum Gerät und den Spielen erhaltet ihr auf der extra dazu eingerichteten Website. Leider zeigt Nintendo auf der Seite kein Bild zum Controller. Sicher ist den meisten klar wie dieser aussehen wird, interessant ist jedoch die Frage des Kabels. Wird es wieder so kurz sein? Fakt ist, es werden ab Werk zwei Controller beiliegen, sodass man Titel wie Super Mario Kart oder Contra III auch bequem zu zweit spielen kann. Das Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System erscheint am 29. September in Europa und wird nur für begrenzte Zeit erhältlich sein. Wer sich eines sichern möchte, sollte in nächster Zeit besser die Augen und Ohren offen halten!
Bild
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Classic Mini: SNES wird ab September erhältlich sein
[ 13.06.2017 - 21:00 Uhr ]
Skyrim auf der Switch, präsentierte Zelda-Producer Eiji Aonuma den Inhalt der ersten beiden Zusatzinhalte: Das erste Zusatzpaket dreht sich um die Prüfung des Schwertes, die am Fundort des Masterschwerts gestartet wird. Steckt Link das Schwert an seinen Platz zurück, wird die Prüfung gestartet: Der Held wird in ein schreinähnliches Level teleportiert, nur mit seiner Unterwäsche bekleidet. Dort trifft er auf verschiedene Gegner, die er mit improvisierten Waffen niederstrecken und deren Lager er einnehmen muss. Dank verschiedener Areale und massig Gegner bleibt das Abenteuer immer abwechslungs- und actionreich. Außerdem wird der Pfad des Helden eingeführt, der die Bewegung von Link speichert und den bisherigen Weg auf der Karte anzeigt. Zusätzlich gibt es neue Rüstungsteile aus vergangenen Zelda-Spielen und den lang erwarteten Master-Modus, der einen höheren Schwierigkeitsgrad samt neuer Taktiken seitens der Gegner bietet. Der DLC soll bereits am 30. Juni, also schon Ende des Monats, erscheinen. Das zweite Paket wird die Zeit vor der Verheerung behandeln und besonders die fünf Recken in den Fokus stellen. Dieser DLC soll im Winter 2017 herunterladbar sein. Dazu gibt es leider keine weiteren Infos, dafür können sich alle über amiibo zu den vier Recken freuen, die wohl mit dem Release des zweiten DLCs erscheinen: .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">E3 2017: Neue Infos zu den Zelda-DLCs
[ 15.05.2017 - 16:47 Uhr ]
The Legend of Zelda - Smartphone-Ableger scheinbar schon in Arbeit
[ 08.03.2017 - 19:36 Uhr ]
diesem Link. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Angezockt-Video: Just Dance 2017
[ 08.03.2017 - 19:27 Uhr ]
hier. Viel Spaß mit dem einstündigen Spaziergang mit Link: .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Angezockt-Video: The Legend of Zelda - Breath of the Wild
[ 06.02.2017 - 18:45 Uhr ]
2:50): .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Video zeigt den "Pro" HUD-Modus
[ 01.02.2017 - 17:00 Uhr ]
Nintendo Switch Super Bowl LI Commercial - Extended Cut Das nächste Video ist der sogenannte Extended Cut, der ganze 101 Sekunden lang ist und die gleichen Szenen aus der vorherigen Werbung verwendet. Allerdings werden hier auch einige Gameplay-Szenen aus Arms, 1-2-Switch!, Just Dance 2017, Mario Kart 8 Deluxe, Splatoon 2 und Ultra Street Fighter II gezeigt:
Die Switch soll nach wie vor am 3. März 2017 erscheinen. Für Europa geht es weiterhin keine Preisempfehlung, die einzelnen Händler haben freie Preisauswahl. Zusatz Nintendo Deutschland hat auch einen eigenen exklusiven Trailer auf ihrem YouTube-Kanal veröffentlicht, der auch noch einmal alle wichtigen Titel vorstellt:
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Neue Werbe-Videos zur Nintendo Switch
[ 30.01.2017 - 21:30 Uhr ]
hier.
Bild
Etwas kurioser sind da schon die vorerst nur für Japan angekündigten hauseigenen microSD-Karten von Hori. Diese tragen einen Nintendo Switch-Schriftzug und suggerieren garantierte Kompatibilität zum Switch-System. Gezeigt wurden lediglich Karten mit einer Kapazität von 16 sowie 32 Gigabyte, was in Anbetracht von Spielgrößen von teilweise über 10 Gigabyte (Breath of the Wild) eher etwas dürftig wirkt. Außerdem dürften diese im Vergleich zu anderen Speicherkarten bekannter Hersteller aufgrund des Rebrands etwas teurer und damit nicht zu empfehlen sein. Das Hori eigene Speicherkarten herstellt bezweifeln wir nämlich. Wer übrigens schon Ausschau nach einer Speichererweiterung für seine zukünftige Switch hält, dem sei gesagt dass die Switch microSD-Karten mit bis zu 2 Terabyte (inoffziell) unterstützen wird. Die momentan maximal erhältliche Kapazität ist jedoch gerade einmal 512 Gigabyte, und das zu einem utopischen Preis. Ab 64 Gigabyte tragen microSD-Karten übrigens das Kürzel microSDXC. Diese leistungsfähigere Kompression auf solchen Karten wird allerdings erst nach einem geplanten Patch seitens Nintendo unterstützt. Wir empfehlen übrigens Speicherkarten mit hohen Schreib- und Leseraten (UHS-I und Class10) und einer Kapazität von 128 Gigabyte, was mit einem Preis von unter 40 Euro einen wahren Sweet-Spot darstellt. Bei der nächsthöheren Größe 256 Gigabyte liegt der Preis nämlich schon teilweise weit über 100 Euro.
Bild
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Hori bringt eigene microSD-Karten und einen LAN-Adapter für die Switch
[ 25.01.2017 - 18:00 Uhr ]
Alle Zelda-Titel im eShop ab morgen im Sonderangebot **UPDATE**

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  weiter >