PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Level-5 ergab 778 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 12.06.2018 - 21:10 Uhr ]
Neu ist ein Online-Multiplayer, in dem vier Spieler backen, kochen und braten können, lokal funktioniert das natürlich auch. Eine neue Spielmechanik gibt es mit dem Schmeißen, das die schnellere Beförderung von Zutaten über die Map hinweg erlaubt. Außerdem gibt es neue Levelmechaniken, neue Level selbst, dynamische Level, eine interaktive Oberwelt, neue Rezepte sowie neue Köche. Hierzu zählen auch fünf Köche, die Vorbesteller mit dem DLC „Too Many Cooks“ erhalten. Außerdem gibt es für Switch-Vorbesteller einen weiteren Koch..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">E3 2018: Overcooked! 2 köchelt bald auf der Switch
[ 29.05.2018 - 17:40 Uhr ]
**UPDATE** Und gleich noch eine Meldung hinterher! Für Japan (Link) und Nordamerika (Link) wurde gleich auch eine neue amiibo-Figur im Mega Man-Design angekündigt. In beiden Fällen lässt sich die kleine NFC-Statuette auch direkt im Bundle mit dem Spiel selbst erwerben. Was die Figur in Mega Man 11 bewirkt und ob wir in Europa sie ebenfalls kriegen werden, ist derzeit noch unbekannt. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Mega Man 11 erscheint am 2. Oktober **UPDATE**
[ 02.05.2018 - 18:25 Uhr ]
Der gewaltsame Aufstieg des rechtmäßigen Thronerben Disgaea 1 Complete dreht sich um den jungen Dämonen Laharl, der eigentlich als Thronfolger des verstorbenen König Krichevskoy einspringen sollte, die Ereignisse jedoch unschönerweise verschlief und nun mit anderen Unterweltlern um die Krone der Netherworld streitet. Dabei gilt es nach bester Disgaea-Manier, ein Heer aus fähigen Gefolgsleuten hochzuziehen, indem ihr ihre Ausrüstung in den Item-Welten hochstuft oder die Kämpfer gar selbst bis auf Level 9999 treibt. Die Complete-Edition poliert dabei die Optik auf, um sie auf den Stand von Disgaea 5 zu bringen, und kommt mit beinahe allen Extras daher, die zwischenzeitliche Neuveröffentlichungen des PS2-Originals mit sich brachten - darunter beispielsweise den Etna-Modus, bei dem man einen alternativen Story-Strang rund um Laharls heimtückische Vasallin Etna verfolgt. Disgaea 1 Complete wird bei uns sowohl als Download im eShop als auch als Modulversion im Einzelhandel erscheinen. Ferner bietet Publisher NIS America exklusiv über den eigenen Online-Shop (Link) eine Limited Edition an, die mit zahlreichen Extras wie einem Plüsch-Würfel im Prinny-Design oder einem Mauspad mit Etna-Motiv daherkommt..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Disgaea 1 Complete - Erster Trailer der japanischen Version
[ 27.04.2018 - 00:00 Uhr ]
Erscheinen wird der Puzzler am 3. Mai für 9,99 Euro. Die Gesamtgröße wird 221 Megabyte betragen und in den Sprachen Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch und Italienisch verfügbar sein..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Perfect Angle erscheint am 3. Mai
[ 26.04.2018 - 17:45 Uhr ]
Neu im eShop: Zurück zur Spieleflut
[ 10.04.2018 - 22:15 Uhr ]
Yo-Kai Watch 4 für Nintendo Switch angekündigt!
[ 24.03.2018 - 00:10 Uhr ]
Neu im eShop: Titanen, Ritter, Allesfresser und der ganz normale Osterwahnsinn
[ 21.03.2018 - 17:12 Uhr ]
Fire Emblem Warriors - Awakening-DLC erscheint morgen
[ 09.03.2018 - 00:42 Uhr ]
Das Spiel selbst dreht sich komplett um den pilzförmigen Toad, der in den Mario-Spielen bisher eher eine Nebenrolle spielte. Als Kapitän Toad erkundet er, bewaffnet mit einer Kopflampe und einem schweren Rucksack, das Pilzkönigreich, immer auf der Suche nach seiner Freundin Toadette. Leider kann Toad wegen dem schweren Gepäck weder kämpfen noch springen und kann deswegen nur über gerade Pfade der boxigen Level bewegt werden. Die Portierung des Puzzlers wird zusätzlich zu den Inhalten der WiiU-Versionen einige neue Level im Stile der Super Mario Odyseey-Königreiche enthalten. So kann Toad beispielsweise Level besuchen, die New Donk City nachempfunden sind. In der Switch-Version kann außerdem ein zweiter Mitspieler Rüben auf das Spielfeld schießen um Gegner zu behindern. Die 3DS-Version erhält dafür 3D- und Touchscreen-Unterstützung. Das Spiel soll für beide Systeme am 13. Juli erscheinen. Der genaue Preis ist allerdings noch nicht bekannt, das Spiel wird allerdings schon im Switch eShop gelistet..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Captain Toad - Treasure Tracker kommt für Switch und 3DS
[ 09.03.2018 - 00:28 Uhr ]
Crash N. Sane Trilogy erscheint am 10. Juli für die Nintendo Switch..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Crash N. Sane Trilogy wird auf die Switch portiert
[ 19.02.2018 - 07:59 Uhr ]
bereits angekündigte Layers of Fear: Legacy für 19,99 Euro. Das atmosphärische Grusel-Adventure braucht zwar ganze 3,1 GB an Speicher, zählt aber zu den besten Ablegern dieses Genres. Ab 22. Februar Zum Plattformer Typoman haben sich am 22. Februar noch einige Spiele dazugesellt: So erscheint auch Ace of Seafood am gleichen Tag für 7,39 Euro. Der Unterwasser-Shooter lädt bis zu vier Spieler lokal oder online dank einem verrückten Setting zum Koop-Spaß ein und ist auch noch günstiger als die Steam-Version! Aber Achtung: Die Texte gibt's nur auf Japanisch oder Englisch, allerdings werden nur 237 MB an Speicherplatz benötigt und ist ab jetzt vorbestellbar. Auch Pac-Man gibt sich wieder die Ehre und erscheint nach Nacmo Museum als Pac-Man: Championship Edition 2 Plus am 22. Februar mit dem nächsten Ableger im eShop. Wieder verrückte Laseraction gibt es mit Spacecats with Lasers. Dieser Twinstick-Shooter ist 2016 nach Rocket First mit Steam Greenlight durchgestartet und im Steam Store 2017 als Spacecats with Lasers: The Outerspace erschienen. Nachdem auch eine VR-Version erschien, kommt nun das Spiel auch für Switch und wird 4,99 Euro kosten. Retro-Fans bekommen mit ACA NeoGeo: Magical Drop III und Arcade Archives: Heroic Episode ihr Fett weg. Beide Titel kosten klassisch 6,99 Euro und bieten einen Zwei-Spieler Multiplayer. Weiter geht's mit Dragon Sinker für 12,99 Euro, das ein klassisches JRPG in seiner Reinform ist und bereits für Mobilgeräte, 3DS, Steam und PS4 erschien. Auf der Switch gibt es nur englische und japanische Texte, aber der Platzverbrauch ist mit 196 MB nicht gerade groß. Wieder weg von Retro und RPG geht Radiation Island. Dieser First-Person-Shooter wollte bereits 2015 auf iOS und Android und 2016 auf Steam auf der Hypewelle der Survival-Games mitschwimmen. Nun erscheint das Open World-Spiel auch für Switch für 9,99 Euro. Der letzte Titel des Tages ist ein Switch-Exklusiv namens Superola and the Lost Burgers. Für 5,99 Euro bietet der Platformer skurrilen Hüpfspaß für Zwei mit eindeutigen Videospiel-Anspielungen und belegt dafür 410 MB. Ab 23. Februar Kurz vor dem verdienten Wochenende gibt sich noch Twin Robots: Ultimate Edition die Ehre. Dieser Koop-Knobler ist gerade einmal 232 MB groß und kostet 7,99 Euro. Die Ultimate Edition des in Unity entwickelten Spiels bietet neue Level mit 3D Hintergründen, neue Musik, verbesserte Physik und Puzzle sowie ein verbessertes Kamerasystem. Mysteriös wird es mit Mulaka, das am 1. März im eShop für 19,98 Euro erscheint. Dieses Action-Adventure in Nord Mexiko bietet einen wunderschönen Grafikstil und ist bereits vorbestellbar. Leider ist das Spiel nur in Englisch sowie Spanisch erhältlich und braucht 3,8 GB freien Speicher. Ebenfalls geheimnisvoll geht es in Detention zu. Dieser Titel ist erst ab 18 freigegeben und wird 10,49 Euro kosten, allerdings auch am 1. März erscheinen. Leider ist dieses Adventure nur in japanischer, englischer und chinesischer Sprache übersetzt und benötigt ganze 2 GB Platz. Auf Steam und MetaCritic konnte der Titel aber dennoch überzeugen, vielleicht doch ein Blick wert? Ebenfalls gute Bewertungen auf Steam konnte Subsurface Circular abräumen, das am 1. März für 5,99 Euro in den eShop kommt. Dieses Adventure wählt einen ganz anderen Ansatz und spielt sich meist in englischen Dialogen ab. Die Mutant Mudds-Entwickler bringen mit Totes the Goat einen weiteren iOS-Titel in den eShop. Der Titel soll am 1. März für 4,99 Euro erscheinen, allerdings nur auf Englisch, dafür mit sparsamen 140 MB Speicherplatzbedarf. Ab 2. März Racing ist aktuell auf der Switch ein eher unterrepräsentiertes Genre, aber mit Super Toy Cars, das am 2. März für 9,99 Euro im eShop landen soll, wird die Rennspielsparte um einen Titel reicher! Bis zu vier Spieler können an der Switch den Tabeltop-Racer gegeneinander spielen und wer jetzt vorbestellt, bekommt 10 Prozent Rabatt und zahlt daher nur 8,99 Euro. Noch lange nicht am Ende geht es mit One Eyed Kutkh weiter, das am 9. März für 4,99 Euro erscheint. Dieses Adventure bietet einen ungewöhnlichen Grafikstil, ist aber nur in englischer Sprache erhältlich und braucht 449 MB Speicherplatz. Eindeutig pixelig wird es mit The Long Reach, das am 15. März für 14,99 Euro erscheint. Auch dieses Action-Adventure ist erst ab 18 Jahren freigegeben und benötigt 448 MB freien Speicher. Der Monat endet mit Manticore: Galaxy on Fire am 22. März für 19,99 Euro. Einige Infos dazu findet ihr schon in meiner News. Ach ja, Donkey Kong Country: Tropical Freeze steht am 4. April an. Preislich findet sich noch nichts dazu im eShop, allerdings wird der Titel einen Zwei-Spieler Multiplayer bieten sowie den bereits angepriesenen Funky Mode! .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Bald im eShop: Ein Haufen Spiele!
[ 16.02.2018 - 18:20 Uhr ]
Neu im eShop: Hexenjagden, Rückblenden, Eulenmenschen und mehr
[ 01.02.2018 - 15:30 Uhr ]

Finally: Our labour of love #Typoman - yes, the revised edition! - is coming to #NintendoSwitch, published by our super-cool friends from Wales Interactive @WalesInter! Pre-purchase today and save 20% https://t.co/ren5WteUQc

— Brainseed Factory (@brainseed_fcty) 1. Februar 2018 Ursprünglich erschien der mit der Game-Engine Unity entwickelte Titel am 19. November 2015 im eShop der WiiU und wurde anschließend für Steam, PS4 sowie Xbox One veröffentlicht. Im Spiel selbst übernimmt man die Rolle eines Charakters, der komplett aus Buchstaben besteht. Dieser muss verschiedene 2D-Level bewältigen indem er mit verschiedenen Worten seine Umgebung beeinflusst. Allerdings bewirken bestimmte Worte nicht Fortschritt sondern auch Gefahren. Im Zuge der Switch-Ankündigung wurde auch ein neuer Trailer veröffentlicht. Erscheinen wird der Titel weltweit am 22. Februar und hat bis dahin einen 20 prozentigen Vorbestellerrabatt, sodass es aktuell 10,39 Euro kostet. Danach ist das Spiel für 12,99 Euro erhältlich und wird 1 Gigabyte an Speicherplatz einnehmen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Typoman wird auf Nintendo Switch portiert
[ 29.01.2018 - 21:00 Uhr ]
Steam sind recht angetan von diesem Titel. Am gleichen Tag beehrt uns auch Shiftlings - Enhanced Edition für 12,49 Euro, ebenfalls eine Portierung eines Steam-Spiels mit lokalen Zwei Spieler-Koop. Allerdings fallen die Bewertungen hier für die Ursprungsversion deutlich schlechter aus, aber vielleicht kann sich die Enhanced Edition des Puzzlers und Platformers für Switch besser behaupten. Ebenfalls am ersten Tag des neuen Monats erscheint auch SteamWorld Dig: A Fistful of Dirt für 9,99 Euro, das bereits vor einer Woche angekündigt wurde. Image & Forms Erstlingswerk für den Nintendo 3DS brachte dem Unternehmen großen Erfolg ein und machte das SteamWorld-Universum bekannter. Nachdem der Titel später auch für PC, PS4, PSVita, Xbox One und WiiU erschien, landet der Titel neben dem brandneuen SteamWorld Dig 2 und dem vor Kurzem erschienen SteamWorld Heist auch auf Nintendo Switch, mit gerade einmal winzigen 96 MB Größe! Ein bisschen mehr in Richtung Retro geht ACA NeoGeo: Samurai Shodown II für die gewohnten 6,99 Euro. Selbstverständlich gibt es wieder einen Zwei-Spieler-Multiplayer und eine weltweite Highscore-Liste. AeternoBlade schließt den 1. Februar ab und wird 14,99 Euro kosten. Diesen Action-Platformer, der ursprünglich am 14. Februar 2014 für Nintendo 3DS und später auch für Xbox One, PS4 und PSVita erschien, wird es leider nur auf Englisch geben und mit 3,3 GB sollte auch ein wenig mehr Platz auf dem Gerät sein. Ab 2. Februar Nur einen Tag später am 2. Februar geht die wilde Fahrt auch schon weiter: Das an den Film Mad Max angelehnte Mad Carnage erscheint für 4,99 Euro und verspricht Strategie-Action im Endzeit-Setting. Außerdem rühmt sich das nur in Englisch verfügbare Spiel mit einer immersiven Geschichte rund um den Protagonisten John Carnage, die ein Bestseller Sci-Fi Autor erdacht haben soll. Außerdem soll es eine 20 Level Singleplayer-Kampagne sowie acht Multiplayermaps geben, die lokal zu zweit oder allein gegen die KI gespielt werden können. Mit Black Hole für 6,99 Euro geht es am 6. Februar wieder zurück ins Shooter-Genre. Per Dual-Stick Bewegung steuert der Spieler sein Raumschiff durchs All und zerbröselt nebenbei zahlreiche gegnerische Schiffe. Dank 40 Leveln in vier Welten, drei aufrüstbaren Schiffen und Achievements sollte uns das Spiel aus dem Hause eines deutschen Entwicklerstudios viel Spaß bereiten. Ab 8. Februar Publisher Humble Bundle bringt mit Aegis Defenders das erste Spiel ihrer neuen Publishing-Abteilung am 8. Februar auf Nintendo Switch. Bereits jetzt lässt sich die 19,99 Euro teure Verwurstung des Action-Platformer- und Tower Defense-Genres vorbestellen, für Steam und PS4 kommt der nur in englischer und japanischer Sprache erhältliche Titel übrigens auch raus und einen lokalen Zwei-Spieler-Multiplayer gibt es auch noch. Der 8. Februar findet sein Ende mit Disc Jam. Dieses Sport-Spiel hat sich ordentlich Inspiration beim Klassiker Windjammers besorgt: Die Spieler stehen sich in einem quadratischem Feld gegenüber und werfen sich eine Disk wie beim Frisbee zu. Allerdings gilt es die Disk in der gegnerischen Torzone zu versenken, die hinter dem jeweiligen Mitspieler liegt. Leider ist auch dieser Titel nur auf Englisch verfügbar, der lokale sowie Online-Multiplayer mit bis zu vier Spielern sollte aber über diesen Punkt hinwegtrösten. Abgeschlossen wird die dieswöchige Liste mit The Longest Five Minutes das am 16. Februar für 39,99 Euro erscheint. Dieses RPG der besonderen Art erscheint ebenfalls auch für Steam und PSVita und lässt sich am besten mit folgendem Trailer beschreiben: Und das war es auch schon für diese Woche und die andere Hälfte des Februars fehlt noch. Bleiben wir gemeinsam gespannt was uns noch diesen Winter an Spielen erwartet, ein paar sind ja schon bereits bekannt..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Bald im eShop: Der Januar neigt sich dem Ende zu...
[ 09.01.2018 - 09:00 Uhr ]
Erst gestern habe ich euch mit in die Welt von Puzzle Box Maker genommen und schon gibt es frohe Kunde für alle, die diesen Titel bereits besitzen (okay, eigentlich ist die Nachricht schon etwas älter): CEO und Art Director Bernd Geiblinger von Bplus gibt in einer Pressemitteilung sowie auf Twitter und Instagram bekannt, dass es mit 24 neuen Bildern, die einige Spieler eingereicht haben, neuen Content gibt, der automatisch und kostenlos heruntergeladen wird.
Im Spiel selbst kann das Bild im Modus "Paint" zusammengesetzt und im Modus "Action" anschließend zerstört oder als Jump 'n' Run genutzt werden. Da jedes Bild damit aus drei Leveln besteht, ergibt sich aus den 24 neuen Bildern ganze 72 neue Level, die es zu erkunden gilt. Und wie bereits erwähnt: Dieser Nachschub an neuen Inhalten ist für die Besitzer des Spiels vollkommen kostenfrei und wird unkompliziert sofort heruntergeladen. Der Titel ist bereits im November 2017 erschienen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Puzzle Box Maker erhält neue Level

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  weiter >