Planet3DS PlanetDS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Japan ergab 2167 Treffer.

Angezeigte Treffer: 31 bis 45

[ 25.07.2016 - 17:05 Uhr ]
eShop-Rabatte der Woche: 1-Euro-Großverkauf - MSL Edition
[ 23.07.2016 - 07:35 Uhr ]
Großbritannien: Pokémon GO lässt Verkaufszahlen anderer Pokémon-Spiele steigen
[ 14.07.2016 - 05:20 Uhr ]
Pokémon Sonne und Pokémon Mond veröffentlicht. Das allein wäre natürlich kein Grund zur Aufregung, doch das Video zeigt massig Gameplay-Material und enthüllt sogar Informationen, die bisher gar nicht bekannt waren. Schaut am besten erst einmal selbst rein: Demnach wird man auch in Pokémon Sonne und Pokémon Mond auf Pokémon reiten können. Doch während dieses Feature in der Vergangenheit nicht wirklich intensiv genutzt werden konnte, kann man nun viele verschiedene Pokémon nutzen, um die Alola-Region zu bereisen. So kann etwa ein Bissbark geritten werden, um in die Berge zu gelangen, während sich Tauros für das Voranschreiten auf flachem Gelände eignet. Zudem ist es möglich, auf Lapras und Tohaido zu surfen. Wer sich an die anfänglichen Artworks der Hauptcharaktere erinnert, dem wird auch ihr mysteriöses Armband in Erinnerung geblieben sein. Der Nutzen der Armbänder war bis dato ungeklärt, doch auch hier liefert der Werbespot einige Hinweise auf die Verwendung. So unterstützen die Trainer ihre monströsen Begleiter im Kampf mit einer Pose, die eine unbekannte Energie freisetzt. Darüber hinaus ist zu erkennen, dass die besagte Energie an den Typ des jeweiligen Taschenmonsters gebunden zu sein scheint, da die Symbole und Farben an die Typen der Pokémon angepasst sind. Zu guter Letzt freuen wir uns bestätigen zu können, dass PokéMonAmi in der kommenden Generation ebenso vorkommt wie in den letzten Pokémon-Editionen. Das niedliche Feature wurde sogar um einige Kleinigkeiten erweitert, sodass man seine Pokémon nun zum Beispiel föhnen kann. Pokémon Sonne und Pokémon Mond werden am 23. November dieses Jahres in Europa erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Sonne/Mond - Ein neuer Trailer und zwei neue Pokémon
[ 08.07.2016 - 04:15 Uhr ]

はじめまして!『カービィカフェ』です。この夏、「星のカービィ」の世界観をテーマにしたカフェをオープンします。https://t.co/dGo0tFNSkl pic.twitter.com/cV4cLaCtTJ

— KIRBY CAFÉ / カービィカフェ (@KirbyCafeJP) 7. Juli 2016 Wir freuen uns auf eure Meinung: Würdet ihr euch ein solches Café auch in Deutschland wünschen oder ist euch die Idee dann doch eine Spur zu abgedreht? Welche Themen könnt ihr euch im Hinblick auf ein Café noch vorstellen? Diskutiert mit!.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Japan bekommt ein Kirby-Café
[ 07.07.2016 - 17:55 Uhr ]
Pokémon Sonne und Mond werden am 23. November dieses Jahres in Europa erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Sonne/Mond - Neues Pokémon Molunk vorgestellt
[ 04.07.2016 - 14:30 Uhr ]
Chase: Cold Case Investigations für Nordamerika bestätigt
[ 01.07.2016 - 17:45 Uhr ]
Im Vordergrund steht diesmal eindeutig der Schutzpatron Kapu-Riki, ein Pokémon der Typen Elektro und Fee. Es misst 1,80 Meter und wiegt 20,5 kg, darüber hinaus beherrscht es die Fähigkeit „Elektro-Erzeuger“. Kapu-Riki fungiert als Schutzpatron von einer der Inseln der Alola-Region, genauer gesagt ist das Tierchen für die Insel Mele-Mele zuständig. Die Fähigkeit „Elektro-Erzeuger“ ist vollkommen neu und bewirkt, dass die Stärke von Elektro-Attacken erhöht wird, wenn das ausführende Pokémon den Boden berührt. Zudem verhindert sie, dass Pokémon einschlafen. Auch an der Front der Meeres-Pokémon hat sich einiges getan - kein Wunder, wo die Alola-Region doch inmitten eines großen Gewässers liegt! Mit dem kunterbunten Knirfish beschert man uns nun ein Pokémon der Kategorie „Knirschzahn“, welches den Typen Wasser und Psycho angehört. Der Fisch ist 0,9 Meter groß und immerhin 19 kg schwer. Seine Fähigkeit kann „Buntkörper“ oder „Titankiefer“ sein. Wommel hingegen ist ein Taschenmonster der Kategorie "Hummelfliege". Es gehört zu den Typen Käfer und Fee, ist lediglich 0,1 Meter groß und bringt 0,2 kg auf die Waage. Seine Fähigkeiten sind „Honigmaul“ oder „Puderabwehr“. Ein wenig mystischer wird es mit dem asiatischen Drachen Sen-Long. Dieser hat die Kategorie „Gelassenheit“ und die Fähigkeit „Wutausbruch“ oder „Vegetarier“. Darüber hinaus gehört es den Typen Normal und Drache an und ist 3 Meter groß. Es wiegt 185,0 kg. Noch niedlicher wird es mit Togedemaru, einem kleinen Igel, der passend dazu in die Kategorie „Einigler“ gesteckt wird. Das niedliche Kerlchen ist den Typen Elektro und Stahl zuzuordnen und immerhin 0,3 Meter groß. Sein Gewicht beträgt 3,3 kg. Es kommt mit der Fähigkeit „Eisenstachel“ oder „Blitzfänger“ daher. Zudem wurden die beiden Weiterentwicklungen des bereits zuvor enthüllten Pokémon Mabula bekanntgegeben. Dabei handelt es sich zum einen um Akkup, ein Taschenmonster der seltsamen Kategorie „Batterie“. Es gehört den Typen Käfer und Elektro an, misst 0,5 Meter und wiegt 10,5 kg. Auch seine Fähigkeit hört auf den Namen „Batterie“. Akkup wiederum entwickelt sich zu Donarion weiter. Donarion ist ein Pokémon der Kategorie „Kneifkäfer“ und 1,5 Meter groß sowie 45 kg schwer. Seine Typen sind ebenfalls Käfer und Elektro. Es hat die Fähigkeit „Schwebe“. Artworks aller neu vorgestellten Pokémon könnt ihr euch wie immer in unserer Bildergalerie anschauen! Der neue Trailer geht zudem auf die verschiedenen Formen des legendären Pokémon Zygarde ein. So kann sich 50%-Zygarde genauso wie 10%-Zygarde in Pokémon Sonne und Mond in das stärkere Optimum-Zygarde verwandeln. Ein 10%-Zygarde oder ein 50%-Zygarde mit der Fähigkeit „Scharwandel“ nimmt im Gefecht die Optimumform an, wenn seine KP auf die Hälfte des Maximalwerts oder weniger fallen. Zu guter Letzt hat man den beiden neuen Pokémon, die in Japan auf die Namen Iwanko und Nekkoala hören, nun auch deutsche Namen spendiert. Hierzulande werden sie Wuffels und Koalelu heißen. Pokémon Sonne und Mond werden am 23. November dieses Jahres in Europa erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Sonne/Mond - Weitere neue Pokémon enthüllt
[ 22.06.2016 - 18:05 Uhr ]

Diese New Nintendo 3DS XL - Solgaleo und Lunala Limited Edition erscheint diesen November in Europa! #Pokemon pic.twitter.com/7Xl7t7hOBY

— Nintendo Deutschland (@NintendoDE) June 22, 2016 Damit nicht genug: Auch bei der eigentlichen Hauptattraktion des Novembers - den neuen Editionen Sonne und Mond - wird es ein kleines Extra für Fans geben. Ganz wie bei Omega Rubin und Alpha Saphir vor einigen Jahren ist nämlich eine kleine Fan-Edition geplant, die neben dem Spiel in der regulären 3DS-Modulschachtel auch ein passendes Steelbook enthält, in dem ihr eure Edition direkt unterbringen und im Regal zur Schau stellen könnt. Wieviel teurer der Spaß wird, verriet Nintendo allerdings nicht.
Pokémon Sonne und Mond erscheinen bei uns am 23. November..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Sonne/Mond - Steelbook-Editionen & New 3DS Sonderedition für November bestätigt
[ 21.06.2016 - 21:35 Uhr ]
FuRyu arbeitet an Beyblade Burst
[ 21.06.2016 - 03:50 Uhr ]
Mighty No. 9 hat sich zum Ziel gesetzt, das Feeling der Klassiker aus 8- und 16-Bit-Zeiten einzufangen, und es mit heutigen Maßstäben zu verbinden. Im Spiel schlüpft man in die Rolle von Beck - seines Zeichens Roboter-Kämpfer. Der Held der Geschichte wurde als einziger seiner Zunft von einem tückischen Computer-Virus verschont, welcher seine Kollegen befallen hat. Nun liegt es an ihm, sich seinen ehemaligen Mitstreitern zu stellen und den zur Verantwortung zu ziehen, der hinter dem Dilemma steckt. Mighty No. 9 wird diesen Freitag, also am 24. Juni, in Europa erscheinen - vorerst aber nur für die Wii U, PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3, Xbox 360 und den PC. Die 3DS-Version soll später, aber noch in diesem Jahr, folgen. Schon auf der letztjährigen gamescom konnten wir die Konsolenversion anspielen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Japan: Launch-Trailer zu Mighty No. 9 veröffentlicht
[ 19.06.2016 - 15:40 Uhr ]
Yu-Gi-Oh! Saikyo Card Battle wird ein Free-to-Play-Downloadspiel
[ 18.06.2016 - 14:20 Uhr ]
Wer die obigen Szenen mit den ebenfalls anstehenden Vita- und PC-Versionen vergleichen möchte, kann das mit diesen zwei Videos tun. Zero Time Dilemma erscheint am 28. Juni und wird in Europa ausschließlich über den eShop erhältlich sein..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Zero Time Dilemma - Neue Videoszenen aus der 3DS-Version
[ 16.06.2016 - 08:45 Uhr ]
Auch die Treehouse-Präsentation von Yo-Kai Watch 2, die auf der diesjährigen E3 mitgeschnitten wurde, wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten. Yo-Kai Watch 2 wird in den Versionen Fleshy Souls und Bony Spirits am 30. September dieses Jahres in den USA erscheinen. Für Europa gibt es derweil noch keinen exakten Release-Termin..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">E3 2016: Neuer Trailer, Boxarts, Treehouse-Aufzeichnung und Informationen zu Yo-Kai Watch 2
[ 16.06.2016 - 07:35 Uhr ]
Japan: Zwei New Nintendo 3DS XL-Modelle im Pokémon-Style angekündigt
[ 12.06.2016 - 20:10 Uhr ]
Pokémon Sonne/Mond - Neue Pokémon Iwanko und Nekkoala enthüllt

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  weiter >