PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Diablo ergab 19 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 03.03.2018 - 11:27 Uhr ]
Gerücht um eine Portierung der Diablo-Spiele für Nintendo Switch. Dabei war der von Blizzard gepostete Tweet mit einem Diablo-Kopf als Licht, der ein- und ausgeschaltet wird, dermaßen eindeutig. Doch ein Pressesprecher weist die Gerüchte auf Anfrage von den Kollegen von Polygon zurück: “We can assure you we’re not that clever,” a spokesperson for Blizzard Entertainment said via email. “[It was] meant to be a fun community engagement piece. We have nothing to announce.” Demnach sei dieser Diablo-Kopf Teil eines Fanbeitrags aus der Community gewesen und die PR-Abteilung wäre gar nicht so clever um einen Switch-Port so anzuteasen. Aktuell gäbe es nichts anzukündigen. Natürlich ist eine Portierung weiterhin nicht ausgeschlossen, aber aktuell sehr unwahrscheinlich. Zudem warten die Fans bereits auf eine Switch-Version von Hearthstone, die im Oktober 2016 wirklich sehr präzise angedeutet wurde.
Vielen Dank an Regnat für den Hinweis auf die News..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Blizzard widerlegt Gerüchte um einen Diablo-Port
[ 02.03.2018 - 15:14 Uhr ]

Sweet dreams. pic.twitter.com/tZvCnjjzWb

— Blizzard Entertainment (@Blizzard_Ent) 28. Februar 2018 Ein Diablokopf als Lichtschalter? Das könnte entweder neues Merch sein oder aber auf eine Switch-Portierung vergangener Diablo-Titel anspielen. Bisher hat sich Activision Blizzard nicht weiter zu diesen Spekulationen geäußert..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Gerücht: Kommt Diablo bald für Switch?
[ 13.12.2017 - 15:45 Uhr ]
Titan Quest - Switch-Umsetzung offiziell angekündigt
[ 28.03.2013 - 17:10 Uhr ]
Testurteil bestätigt fühlt, kann das kleine Projekt aus dem Hause Game Freak nun für 14,99 Euro erwerben. Auch die Virtual Console wird kurz vor Ostern noch einmal bestückt und bietet euch nun den GBC-Klassiker Harvest Moon. Damals war das Farmerleben noch simpel: Ihr habt einen Bauernhof von eurem verstorbenen Großvater geerbt und müsst diesen nun bewirtschaften. Anders als beim Heimkonsolen-Pendant gab es hier aber weder ein richtiges Dorf noch konnte man heiraten - alles drehte sich um die Landwirtschaft. Wer wissen möchte, wie die Reihe im Hosentaschenformat startete, kann das zum Preis von 4,99 Euro herausfinden. Was jetzt noch vom heutigen Update bleibt, sind Spiele, die man bereits in Modul-Form erwerben konnte. Wie bereits angemerkt gibt es dafür auch einen triftigen Grund: Nintendo hat nämlich zugleich das kostenfreie Speicherdaten-Transfersoftware veröffentlicht. Dies erlaubt euch, Spielstände von der Modulfassung eines Titels auf die Download-Version zu retten. Die Save Games werden dabei vom Modul gelöscht und können auch nicht mehr zurücktransferiert werden. Und damit es euch nicht an Software zum Ausprobieren mangelt, gibt es eben eine Ladung neuer ehemaliger Vollpreisspiele. Fans von Horror-Shootern und Highscore-Jagden sollten sich vielleicht Resident Evil: Revelations (29,99 Euro) und Resident Evil: The Mercenaries 3D (9,99 Euro) anschauen. Square Enix steuert eine digitale Version des Diablo-mäßigen Action-RPGs Heroes of Ruin für 24,99 Euro bei. Schleichen ist eher euer Ding? Dann ist Ubisofts 3DS-Launchtitel Tom Clancy's Splinter Cell 3D zum Preis von 19,99 Euro vielleicht einen Blick wert. Und wer lieber eine kleine Sammlung von Brett- und Knobelspielen auf seinem 3DS haben möchte, ist mit 50 Classic Games (4,99 Euro, auch als 50 Denk- und Logikspiele 3D bekannt) bedient. Zwei weitere Downloads, auf die wir schon länger warten, haben wir aber auch noch. Da wäre auf der einen Seite Luigi's Mansion 2, das natürlich pünktlich zum heutigen Gründonnerstag sowohl in Modulform als auch im eShop verfügbar ist. Dass sich der zweite Gruselausflug des schreckhaften Grünkäppchens lohnt, haben wir bereits in unserem Test erörtert. Der andere Kandidat ist das Sidescroll-Beat-'em-Up Code of Princess von Agatsuma Entertainment, das letzte Woche mit einem Europa-Termin bestückt wurde. Anders als in anderen Regionen sind die Abenteuer der Prinzessin Solange, die loszieht, um den Namen ihrer Familie reinzuwaschen, hierzulande nur in Download-Form zu haben. Dafür kostet die hiesige Fassung aber auch keine 40 Euro, sondern humanere 29,99 Euro. Haben wir noch was vergessen? Klar, eine Demo! Wer sich bereits vor dem Release der Vollversion am 19. April ein wenig warmzocken möchte, kann sich nämlich jetzt eine kostenfreie Probefassung des Strategie-RPGs Fire Emblem: Awakening herunterladen. Zur Abrundung des ziemlich umfangreichen Updates gibt es mit Unidentified Flying Waffle auch wieder eine neue Episode der Videoreihe The Beet Party für 99 Cent. Und sollte euch der Preis in Höhe von 10 Euro für Nnooos gelungenen Arcade-Spaß escapeVektor noch immer zu hoch sein, könnt ihr das Spiel bis zum 11. April für 5 Euro erwerben..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Neu im eShop: Zu viel für diese Überschrift
[ 22.06.2012 - 09:36 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Heroes of Ruin - Nintendo Direct Trailer
[ 16.06.2012 - 02:00 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Heroes of Ruin - Trailer zum Europa-Launch
[ 15.05.2012 - 00:50 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Heroes of Ruin - Feature-Überblick im neuen Trailer
[ 08.05.2012 - 21:17 Uhr ]
Gameplay und Interviews .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Heroes of Ruin: Frisches Videomaterial
[ 04.04.2012 - 18:20 Uhr ]
Amerika. Am 26. Juni soll es dort so weit sein. Jetzt bleibt nur noch die Frage, wann Europa zum Zuge kommt. Für den hiesigen Raum hat man nämlich noch kein Datum bekanntgegeben. Aber immerhin gibt es ein neues, englisches Video zum Spiel, mit dem wir uns die Wartezeit vertreiben können. In diesem präsentiert n-Space eine der Charakterklassen des Spiels: den Alchitect. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Heroes of Ruin - Gameplay-Video und US-Termin
[ 02.04.2012 - 11:00 Uhr ]
Und das war nicht das einzige mal dass die beliebte Mass Effect-Serie gestern im Rampenlicht der Aprilscherze stand. So hat zum Beispiel auch Notch und sein Mojang-Team, die kreativen Köpfe hinter Minecraft, ihr nächstes Spiel angekündigt. Nachdem Namen wie „Elight“, „Wind Commander“ und „Steve Online“ ausgeschieden waren, gab es nurnoch eine Option: Mars Effect! Mit „hüfthohen Wänden“, „harter Science-Fiction-Action“ und „einem Ende, das keinen Sinn macht“, sollte das Weltraum-Abenteuer uns fesseln. Wäre es denn kein Aprilscherz gewesen. Haha, Notch. Aber das war auch noch lange nicht alles. So gab es gestern auch den ersten Trailer zu Assassin's Creed Kinect! Dem ersten interaktiven ich-bin-der-Meuchelmörder-selbst-Abenteuer für die Xbox 360! Dieses Video stammt sogar nichtmal von Ubisoft selbst, sondern von den Jungs und Mädels von dem Youtube-Account HawkandGamble. Viele Worte brauchen wir hier auch garnicht mehr verlieren, von einigen gewissen Szenen mal abgesehen, hätte der Trailer kaum realistischer ausfallen können. Assassin's Creed Kinect Wieder eher aus der Richtung der offensichtlichen Falschmeldungen, lagen da unsere Kollegen von Andriasang.com, welche gleich eine ganze Fülle an Aprilscherzen in Hinblick auf die PSVita hingelegt haben. Neben Everybody's Kabaddi, Everybody's Gateball und Everybody's Sumo gab es da auch die Ankündigung schlechthin: Reality Fighters: Der Film! Hier sollte sich alles um einen Highschool-Schüler gehen, der von einem alten Kung-Fu-Meister in den Künsten des Kämpfens unterwiesen wird, um zum ultimaten Karate-Kid Martial-Arts-Kämpfer zu werden. Und bevor die Nerven jetzt komplett blank liegen, kommen wir auch zum Ende unserer kleinen Auflistung. Obwohl, einen haben wir noch! Erinnert ihr euch noch daran, als vor einigen Jahren der große Musik-Spiel-Boom durch Guitar Hero und Rock Band ausgelöst wurde? Harmonix, der Vater der besagten Spiele, feierte gestern nun ihr großes Comeback - Rock Band: The Board Game! Ohne die ganzen nervigen Plastik-Instrumente, dafür aber mit toller Charakter-Erstellung und dem obligatorischen Overdrive. Passend dazu gibt es auch einen ersten Debut-Trailer, der überzogener kaum hätte ausfallen können. Rock Band: The Board Game Über welche schönen, kreativen April-Späße seid ihr am vergangenen Tag gestolpert? Oder habt ihr die Scherz-Parade lieber in der Offline-Welt hinter euch gebracht, weil euch die Meldungen auf den Keks gehen? Wir laden in den Kommentaren zur Plauderstunde ein!.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Duck Hunt 3D: Reloaded – Ende der April-Saison
[ 14.03.2012 - 23:58 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Weitere Video-Eindrücke zu Heroes of Ruin
[ 20.06.2003 - 12:52 Uhr ]
Demon Hunter: Publisher
[ 30.12.2002 - 08:31 Uhr ]
Test. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Test: Herr der Ringe: Die Gefährten
[ 12.11.2002 - 19:27 Uhr ]
Holger Kuchling im Interview neue Details entlocken können und exklusive Bilder für euch. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Interview: Demon Hunter + Neue Bilder
[ 19.07.2002 - 14:49 Uhr ]
Lord Of The Rings: Bilder zu den zwei Türmen

< zurück  |  weiter >