PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Demo ergab 572 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 11.12.2017 - 15:20 Uhr ]
stattgefundenen QA-Überprüfungen, die jetzt wohl abgeschlossen sind. Costa Quanta wären wir dann bei 7,99 Euro. Für 7,99 Euro bekommen Musik- und Rhythmus-Freunde am 16. Dezember mit Hiragana Pixel Party ein actionbasiertes Chiptune-Plattform-Abenteuer. Die gleiche Zielgruppe kann sich aber auch schon auf den 18. freuen, denn dann erscheint Floor Kids für 16,99 Euro. Hier bekommen Spieler besagten Genres bekommen ein Rhythmus-Titel mit einem lokalen Multiplayer und einem interessanten Bleistiftzeichnung-Stil. Leider wird dieses Spiel nur in Englisch und Französisch angeboten. DragonFangZ - The Rose & Dungeon of Time erscheint am 19. Dezember für 19,99 Euro und wird nur auf Englisch, Japanisch und Chinesisch verfügbar sein. Ab 21. Dezember Am 21. Dezember gibt es wieder eine kleine Releasewelle, angeführt von Puzzle Box Maker für 14,99 Euro. Der österreichische Entwickler Bplus, den wir vor einigen Jahren im Interview hatten, ist bekannt für das Wii-Spiel Bit Boy!!, dem 3DS-Nachfolger Bit Boy!! Arcade und dem Switch-Remake Bit Boy!! Arcade Deluxe, das bisher noch nicht erschien. Aber auch die Puzzle Box-Reihe hat seine Spuren hinterlassen und kommt noch vor Bit Boy!! auf Nintendo Switch. Am gleichen Tag erscheint auch Tiny Troopers Joint Ops XL für 12,99 Euro und trumpft mit einem Arcade-Shooter auf. Wieder musikalisch wird es mit Frederic: Resurrection of Music für 5,99 Euro, allerdings nur für die, die auch der englischen Sprache mächtig sind. Mom Hid My Game! oder offiziell im Deutschen auch Mutter hat mein Spiel versteckt! hat nun endlich ein Releasetag am 21. Dezember und wird 4,99 Euro kosten. Etwas grusliger wird es mit The Coma: Recut, das auch am 21. erscheint und 19,99 Euro kosten wird. Aber Achtung: Dieses Adventure wird nur auf Russisch, Englisch und Französisch veröffentlicht! Plague Road kommt jetzt auch in den deutschen eShop und wird 12,50 Euro kosten. The Next Penelope: Race To Odysseus geht dagegen wieder in die klassische Shoot'em Up-Richtung und bietet für 12,99 Euro entsprechend viel Ballerei mit bis zu vier Spielern. The Deer God versetzt die Spieler für 7,99 Euro in die Rolle eines Rehs, die eine wundersame 3D-Pixelwelt bewohnen. Allerdings erscheint auch dieser Titel nur auf Englisch, auch wenn in einem Platformer Text wohl eher hintergründig sein ist. Max: The Curse of Brotherhood erscheint nun auch in Deutschland, preislich ist der Titel bei 14,99 Euro gelandet. Für den 22. Dezember ist noch Heart&Slash eingeplant, eine "Rogue-like Roboterliebesgeschichte" für 13,99 Euro. Zum Abschluss gibt es noch einen Ausblick ins neue Jahr: Lost Sphear hat sich nämlich schon für den 23. Januar 2018 angemeldet. 49,99 Euro wird dieser Vollpreistitel kosten, deshalb solltet ihr euch vorher die bereits verfügbare Demo anschauen um dem Titel aus dem Hause Square Enix besser einschätzen zu können. Titel in Amerika OK, doch noch ein kleiner Nachschlag aus Nordamerika: Dort erscheinen am 14. Dezember Never Stop Sneakin', Black The Fall (das auch mit deutscher Sprachausgabe erscheint) und Mecho Tales. Am 19. Dezember geht es mit Brawlout weiter und zum Jahresende am 25. Dezember wird dort noch Energy Cycle veröffentlicht..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Bald im eShop: Neue Software für Weihnachten
[ 07.12.2017 - 18:10 Uhr ]
Neu im eShop: Volles Haus vom Nikolaus
[ 30.11.2017 - 20:05 Uhr ]
Kugelkünstler gesucht! Pinball FX3 versteht sich als Schnittstelle für die Flippertische aus dem Hause Zen Studios und wird kostenlos aus dem eShop herunterladbar sein. Von den Tischen selbst ist aber nur einer, Sorcerer's Lair, tatsächlich komplett ohne Aufpreis spielbar. Alle weiteren lassen sich in kurzen Demo-Versionen anzocken und anschließend separat beziehungsweise in festgelegten Bundles erwerben. Zum Start der Switch-Version sind unter anderem die hauseigenen Zen Originals wie etwa Castle Storm, Wild West Rampage und Epic Quest sowie ein paar Lizenztische im Portal- oder The Walking Dead-Gewand verfügbar. Verglichen mit den Konkurrenzversionen für PC, Xbox One und PS4 fehlen jedoch aus lizenzrechtlichen Gründen sämtliche der Star Wars-, Marvel- und Bethesda Pinball-Reihe. An exklusiven Extras bietet die Switch-Umsetzung HD-Rumble-Unterstützung und die Möglichkeit, das Spiel in vertikaler Bildausrichtung auf dem Bildschirm der Konsole zu spielen. Letzteres erlaubt sogar die Nutzung eines einzigen, an die Konsole angeschlossenen Joy-Cons für portablen Vollbild-Flipperspaß - ein Feature, das auf Vorschlag von Nintendo eingebaut wurde und auch ein Grund für die Releaseverzögerung war. Wie das funktioniert, stellten die Macher vergangene Woche in einem Livestream vor, dessen Aufzeichnung ihr im folgenden Video sehen könnt. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pinball FX3 - Neuer Erscheinungstermin festgelegt
[ 27.11.2017 - 08:30 Uhr ]
Am 07. Dezember erscheint dann Slain: Back From Hell für 19,99 Euro, das zuvor auch für PS4 und Steam erschien. Nine Parchments wird auch schon im eShop gelistet, allerdings fehlt hierzu noch ein Termin. Ein Preis ist allerdings schon bekannt: 19,99 Euro soll das von Magicka inspirierte Action-RPG-Shooter-Spiel kosten und eine Demo ist bereits verfügbar..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Bald im eShop: Der November endet und der Dezember startet
[ 16.11.2017 - 16:15 Uhr ]
Neu im eShop: Pokémon!
[ 09.11.2017 - 17:30 Uhr ]
Neu im eShop: Vergessene Gottheiten, Versteckspiele und mehr
[ 31.10.2017 - 20:21 Uhr ]
Gestern noch ist die Demo-Markierung zu Heroes of the Monkey Tavern verschwunden, heute ist sie dann wieder plötzlich aufgetaucht. Gut für alle Switch-Besitzer, denn jetzt kann jeder selbst einmal Hand an dem Dungeon-Crawler anlegen, der schon in einer Woche am 7. November erscheinen soll. Die Gelegenheit habe ich auch gleich genutzt um euch die Demo aufzunehmen (kleine Ungeschicklichkeiten bei der Steuerung sind bitte zu verzeihen, der Titel ist nicht gerade einfach zu bedienen): .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Angezockt-Video: Heroes of the Monkey Tavern Demo
[ 30.10.2017 - 09:03 Uhr ]

Jetzt sind 200 Spiele im Nintendo #eShop für #NintendoSwitch erhältlich!

🙌 https://t.co/GN1jwLPxmN pic.twitter.com/z2fsOWrSz9

— Nintendo Deutschland (@NintendoDE) 27. Oktober 2017 So, genug Vorgeplänkel, ab in die Fluten! Morgen, den 31. Oktober, hat sich noch Perception zwischen Monopoly und Monster Jam: Crush It! hinzugesellt. Dieser Thriller, der mit 13,99 Euro deutlich günstiger ist als die Steam-Version, dreht sich um eine blinde Frau und hat auf Valves Verkaufsplattform sehr gute Eindrücke eingefahren, konnte die Kritiker aber mit einem Metascore von 56 nicht überzeugen. Am 2. November erscheint mit dem Prügler ACA NeoGeo: Art of Fighting 3 eine weitere NeoGeo-Portierung für die üblichen 6,99 Euro. Wheels of Aurelia ist noch nicht ganz so alt, packt sich dafür aber in die exotische Kategorie „Adventure-Rennspiel“ und kostet 9,99 Euro. Richtig strategisch wird's am gleichen Tag mit Chess Ultra für 12,49 Euro, das Kollege Basti auf der gamescom 2017 schon als Hitkandidat einstufte. In Richtung Sport und Rhythmus wendet sich Super Beat Sports, das ebenfalls am 2. November für 14,99 Euro kommt. Mit vier Spielern geht's musikalisch und rhythmisch zu in fünf Minispielen und damit wohl auch direkt ins Party-Chaos! Und damit endet dieser eine Tag auch fast, doch darf ich nicht Morphite vergessen: Dieser atmosphärische Shooter hat einen ganz eigenen Grafikstil und ist laut Steam seine 14,99 Euro voll und ganz wert. Ach ja, Sparkle 2 EVO hat inzwischen auch den 2. November als Release-Datum bekommen und soll gerade einmal 4,99€ kosten. Am Ende noch ein Nachruf von meiner Seite aus: Aus der Demo zu Heroes of the Monkey Tavern wird wohl nix, inzwischen ist der entsprechende Banner auf dem eShop-Eintrag leider verschwunden. In diesem Sinne bis nächste Woche, hoffentlich wird der November genauso spielereich wie der Oktober!.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Bald im eShop: Ordentlich Nachschub für den Novemberbeginn
[ 25.10.2017 - 20:00 Uhr ]
Sonic Forces - Demo im japanischen eShop aufgetaucht
[ 23.10.2017 - 08:00 Uhr ]
„Herbst 2017“ wurde nun der 25. Oktober, also nicht mehr lange hin bis zum Abenteuerspiel um das Mädchen Violett. Preislich entspricht das Spiel übrigens der Steam-Umsetzung, nämlich 9,99 Euro . Komplett neu ist Splasher, das am Tag darauf am 26. Oktober erscheinen und 14,99 Euro kosten soll. Der 2D-Plattformer hat einen knuffigen Comiclook, das sogar für Speedrunner einstellbare Optionen bereitstellt. Ebenfalls neu ist Zombie Gold Rush, das auch am 26. veröffentlicht wird und dessen Preis bei 4,99 Euro liegt. Zwar gibt es das Spiel nur in englischer und japanischer Sprache, aber Sprachkenntnisse sollten in diesem Shooter auch nicht so wichtig sein. Der 26. wird auch ein wenig retro, denn ACA NeoGeo: Mutation Nation erscheint an diesem Termin für, wie immer, 6,99 Euro. Wie der Name sagt, sind Mutanten dabei die Menschen auszurotten, doch der Spieler und sein Koop-Partner wehren sich mit Fäusten gegen diese Gefahr. Der Donnerstag wird mit Moon Hunters abgerundet, das für 14,99 Euro im Shop released wird (so viel kostet das Spiel auch aktuell auf Steam). Das RPG hat einen ansehnlichen Grafikstil und scheint auch mit Zeitdruck zu arbeiten, denn der Spieler hat nur fünf Tage Zeit einen Krieg zu verhindern. Nachdem Super Mario Odyssey am 27. erschienen ist, kommt am 30. Oktober noch King Oddball raus. Das soll 4,99 Euro kosten und scheint prädestiniert für Spieler, die gerne puzzeln. Am 7. November geht's mit Heroes of the Monkey Tavern für 9,99 Euro weiter, für das bald sogar eine Demo verfügbar sein soll. Der First Person Dungeon Crawler bandelt sich sehr stark an seine alten Genre-Kollegen an. Auf Steam scheint das Spiel allerdings ziemlich gut anzukommen. Und damit endet die neue News-Reihe „Bald im eShop“ für diese Woche. Mal schauen, was uns nächste Woche für neue Spiele erwarten!.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Bald im eShop: Neue Releasetermine und Ankündigungen!
[ 19.10.2017 - 17:40 Uhr ]
Neu im eShop: Kartenzeichner, Krieger und mehr
[ 12.10.2017 - 19:30 Uhr ]
Neu im eShop: Elefantenrunde mit Quadratköpfen, Schreinmädchen und Barbaren
[ 05.10.2017 - 23:05 Uhr ]
Neu im eShop: Kundschaftler, Farmer und andere Abenteurer
[ 26.09.2017 - 15:30 Uhr ]
Spelunker Party wird bei uns am 19. Oktober erscheinen. Der Releasetag - ein Donnerstag - lässt dabei erahnen, dass wir uns hierzlande mit einer reinen eShop-Veröffentlichung begnügen müssen, während japanische Zocker damals eine Modulversion spendiert bekamen. Apropos Japan: Im eShop besagter Region gibt es auch schon seit längerem eine Demo-Version des Spiels, aus der wir euch hier Gameplay-Material aufgezeichnet haben. **UPDATE** Eine offizielle Pressemitteilung von Square Enix' deutschem Standort gibt noch ein paar weitere, kleine Details bekannt. Zunächst einmal bestätigt der Publisher, dass es die europäische Version von Spelunker Party wirklich nur in Form eines digitalen Downloads geben wird. Wenn ihr also ein Modul zum Spiel im Regal haben möchtet, müsst ihr leider weiterhin auf den Japan-Import zurückgreifen. Falls ihr an der Demo interessiert seid, könnt ihr euch hingegen mit ein klein wenig Geduld die Erstellung eines japanischen eShop-Kontos sparen. Die Probefassung soll nämlich am 7. Oktober im europäischen eShop erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Square Enix bringt Spelunker Party nach Europa **UPDATE**
[ 25.09.2017 - 16:15 Uhr ]
Lost Sphear - Demo im japanischen eShop verfügbar

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  weiter >