PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Captain ergab 79 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 13.06.2018 - 16:20 Uhr ]
Mit von der Partie sind die Spiele Starlink: Battle for Atlas von Ubisoft Toronto, das in der Switch-Version Fox McCloud als spielbaren Charakter hat, das MMO Arena of Valor von Tencent Games, das nun endlich im Herbst 2018 erscheinen soll, und Minecraft, das ein Rerelease am 21. Juni erhält. Außerdem wird noch Sushi Striker: The Way of Sushido erwähnt, das bereits released ist, und das für den 26. Juni angekündigte DLC zu Mario + Rabbids: Kingdom Battle namens „Donkey Kong Adventure“. Von Snail Games kommt noch PixARK, das eine Mischung zwischen Minecraft und ARK: Survival Evolved zu sein scheint. Apropos: ARK: Survival Evolved erscheint auch für Nintendo Switch und kommt im Herbst diesen Jahres noch heraus. Natürlich darf auch das diesjährige Just Dance 2019 nicht fehlen, das am 25. Oktober kommt, und das neu für Switch angekündigte Dragon Ball FighterZ, das noch 2018 erscheinen wird. Gleich morgen erscheint die „Octo Expansion“ für Splatoon 2 und in einem Monat Captain Toad: Treasure Tracker, freut euch schon mal auf die Testberichte! Die Crash Bandicoot: N. Sane Trilogy wird am 29. Juni veröffentlicht und das neu angekündigte Ninjala von GongHo im Frühjahr 2019. Noch im Winter 2018 beehrt uns der Brettspielklassiker Carcassonne von Asmodee Digital und das „FIFA World Cup Update“ für FIFA 18 bereits jetzt. Natürlich darf auch nicht FIFA 19 fehlen, das für den 28. September geplant ist. Der Wasteland 2: Director's Cut von inXile Entertainment kommt ebenfalls für Nintendo Switch und zwar im Herbst 2018. Paladins von Hi-Rez Studios ist bereits erhältlich, genau wie Fallout Shelter. Dark Souls Remastered soll noch in diesem Sommer erscheinen und SNK Heroines: Tag Team Frenzy am 7. September. Monster Hunter Generations Ultimate erscheint ein wenig früher am 28. August und Wolfenstein II: The New Colossus bereits am 29. Juni. Auch The World Ends with You: Final Remix ist nicht vergessen, dieser Titel erscheint im Herbst 2018. Weiter geht's mit Mega Man 11 am 2. Oktober sowie Mario Tennis Aces am 22. Juni, für das noch heute bei uns ein Angezockt-Video erscheint! Die Erweiterung „Torna - The Golden Country“ erscheint im September 2018 für Xenoblade Chronicles 2 und Fortnite bereits gestern. Zu Killer Queen Black haben wir auch bereits berichtet: Dieser Titel kommt im Winter heraus. Hollow Knight ist nach langer Wartezeit auch endlich erhältlich, Fire Emblem: Three Houses dagegen braucht noch bis zum Frühjahr 2019 für den Release. Octopath Traveler erscheint bereits am 13. Juli und Daemon X Machina irgendwann 2019. Overcooked 2 von Team17 erscheint am 7. August und Super Mario Party am 5. Oktober. Die Go-Ableger Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli! kommen am 16. November heraus und Super Smash Bros. Ultimate am 7. Dezember..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">E3 2018: Übersicht zum Nintendo Software Line-Up
[ 09.03.2018 - 00:42 Uhr ]
Das Spiel selbst dreht sich komplett um den pilzförmigen Toad, der in den Mario-Spielen bisher eher eine Nebenrolle spielte. Als Kapitän Toad erkundet er, bewaffnet mit einer Kopflampe und einem schweren Rucksack, das Pilzkönigreich, immer auf der Suche nach seiner Freundin Toadette. Leider kann Toad wegen dem schweren Gepäck weder kämpfen noch springen und kann deswegen nur über gerade Pfade der boxigen Level bewegt werden. Die Portierung des Puzzlers wird zusätzlich zu den Inhalten der WiiU-Versionen einige neue Level im Stile der Super Mario Odyseey-Königreiche enthalten. So kann Toad beispielsweise Level besuchen, die New Donk City nachempfunden sind. In der Switch-Version kann außerdem ein zweiter Mitspieler Rüben auf das Spielfeld schießen um Gegner zu behindern. Die 3DS-Version erhält dafür 3D- und Touchscreen-Unterstützung. Das Spiel soll für beide Systeme am 13. Juli erscheinen. Der genaue Preis ist allerdings noch nicht bekannt, das Spiel wird allerdings schon im Switch eShop gelistet..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Captain Toad - Treasure Tracker kommt für Switch und 3DS
[ 19.01.2018 - 23:12 Uhr ]
ich mit euch das neuste Abenteuer in SteamWorld erkundete. Inzwischen ist der Vorgänger bzw storychronologische Nachfolger SteamWorld Heist in der Ultimate Edition auf der Switch gelandet. Gelandet ist auch ein gutes Stichwort, da es sich bei diesem Titel um Captain Piper und ihrer Piratencrew im Weltraum dreht. Und nicht nur das Setting hat sich leicht verändert, auch das Genre: Statt mich jetzt durch verschiedene Gesteinsschichten zu graben, kämpfe ich jetzt an vorderster Front in rundenbasierten Kämpfen nach XCOM-Vorbild in gegnerischen Raumschiffen. Durch den Aspekt, dass ich wie in Worms auch noch selbstständigen Zielen und Schießen muss, macht die ganze Sache auch noch spannender. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Angezockt-Video: SteamWorld Heist - Ultimate Edition
[ 20.11.2017 - 20:09 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Angezockt-Video: VVVVVV
[ 01.06.2017 - 13:45 Uhr ]
Auf Weltenbummel mit Rocket und Groot In dem Trailer ist noch kein Gameplay-Material zu sehen. Dafür gibt er allerdings einen neuen Blick auf die Charaktere des Superhelden-Spiels preis, die in kurzen Szenen ihre jeweiligen Persönlichkeiten zur Schau stellen. Andeutungen der Handlung, die sich um eine Verschmelzung verschiedener Marvel-Welten dreht, sowie der typische LEGO-Humor kommen dabei natürlich auch zur Geltung LEGO Marvel Super Heroes 2 wird zu einem noch nicht näher genannten Termin im Rahmen der Weihnachtssaison für Nintendo Switch erscheinen. Die Versionen für PS4, Xbox One und PC ist bereits fest für den 16. November datiert..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">LEGO Marvel Super Heroes 2 - Trailer veröffentlicht
[ 17.05.2017 - 17:35 Uhr ]
LEGO Marvel Super Heroes 2 erscheint am 16. November dieses Jahres für PlayStation 4, Xbox One und PC sowie zu einem späteren Zeitpunkt für Nintendo Switch. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">LEGO Marvel Super Heroes 2 angekündigt!
[ 13.04.2017 - 00:52 Uhr ]
Nintendo Direct: Details und Erscheinungstermin für Hey! Pikmin
[ 09.03.2017 - 16:10 Uhr ]
Neu im eShop: Sportskanonen, Kastenhelden und mehr
[ 25.01.2017 - 17:20 Uhr ]
Diese Woche im eShop: Vampirjäger, Süßigkeitensammler, Minigolfer und mehr
[ 02.01.2017 - 12:40 Uhr ]
Diese Woche im eShop: Ein ruhiger Jahresstart
[ 20.10.2016 - 17:00 Uhr ]
Neu im eShop: Piraten, Ping-Pong und Paradiese
[ 17.10.2016 - 17:10 Uhr ]
Wie ihr vielleicht schon gesehen habt, wurden mit Alola-Sleima und Alola-Sleimok gleich zwei neue Alola-Formen präsentiert. Alola-Sleima gehört - wie sollte es auch anders sein - in die Kategorie "Schlamm", ist ein Pokémon der Typen Gift und Unlicht und hat die Fähigkeiten "Giftgriff" oder "Völlerei". Sleima gelangten aufgrund des riesigen Bevölkerungswachstums in Alola auf die Inseln der Region und hatten die Aufgabe, die sich türmenden Müllberge zu entsorgen. Da ihre Ernährung fast ausschließlich auf Müll basierte, änderte sich ihre Körperzusammensetzung und infolgedessen auch ihr Aussehen. Nein, Alola-Sleima haben keine Zähne im Maul, auch wenn es für manch einen so aussehen mag. Stattdessen handelt es sich um Rückstände von Giftstoffen aus dem gefressenen Abfall. Der Abfall erhärtet sich und wird zu Kristallen. In den Recyclinganlagen der Alola-Region gibt es mehr als 100 Alola-Sleima, die den gesamten Müll der Region zu fressen bekommen. Ebenso wie seine Vorentwicklung wurde auch Alola-Sleimok in die Kategorie "Schlamm" einsortiert, darüber hinaus gehört es ebenso den Typen Gift und Unlicht an und hat entweder die Fähigkeit "Giftgriff" oder "Völlerei". Es frisst ohne zu zögern alles, was sich in seiner Umgebung befindet. Sollte es großen Hunger verspüren, rastet es völlig aus. Die Menschen erklären sich den großen Hunger damit, dass es womöglich konstant Giftstoffe zu sich nehmen muss, um seinen Energiehaushalt aufrechtzuerhalten. Weil es stetig Abfallprodukte zu sich nimmt, haben sich in Alola-Sleimoks Körper Toxine abgesetzt. Sie lösten eine chemische Reaktion aus, durch die eine neue Form von Gift entstanden ist. Ebenso wie Alola-Sleima ist es mit giftigen Kristallen besetzt, diese befinden sich bei ihm allerdings nicht nur im Maul. Im Kampf nutzt es sie wie andere Pokémon ihre Zähne oder Klauen. Da das Gift im Inneren ihres Körpers aufbewahrt wird, stinken sie im Gegensatz zu ihren Pendants aus anderen Regionen nicht. Wesentlich freundlicher wird es mit Frubaila, der ersten Weiterentwicklung von Frubberl und einem Pokémon der Kategorie "Obst". Es ist ein reines Pflanzen-Pokémon und hat die Fähigkeit "Floraschild" oder "Dösigkeit". Es hat keine Angst mehr, vom Picken anderer Pokémon verletzt zu werden, da der Blütenkelch auf seinem Kopf härter ist als der von Frubberl. Aufgrund seiner geschwundenen Angst spielt Frubaila gerne mit anderen Pokémon, ist aber auch zu einem wahren Wildfang geworden. Für den Trainer kann es somit sehr stressig sein, mit ihm zusammenzuleben. Ganz im Gegensatz dazu steht das majestätische Fruyal, die letzte Entwicklung der Entwicklungsreihe. Auch Fruyal ist ein Pflanzen-Pokémon, es hat aber die Fähigkeit "Floraschild" oder "Majestät". Fruyal hat das Gemüt des hochrangigen Adels. Sollte ein Pokémon oder Mensch ihm gegenüber böse Absichten hegen, wird das feindliche Wesen ohne Gnade abgestraft. Auch sein Trainer wird dem furchterregenden Blick ausgesetzt, sollte er mit ihm nicht auf einer Wellenlänge sein oder ihm auftragen, eine nicht sehr effektive Attacke einzusetzen. Fruyal ist ein wahrer Meister des Tretens. Seine Tritttechniken sind noch ausgefeilter als die von Frubaila und seine Angriffsbewegungen anmutig und geschmeidig. Oft betört es Gegner aber auch mit seinem angenehmen Geruch und nutzt die Chance, um einen weiteren Tritt folgen zu lassen. Nur Fruyal kann die Attacke "Tropenkick" erlernen, auch über die Fähigkeit "Majestät" verfügte bisher kein anderes Pokémon. Von seiner Majestät Fruyal lassen wir nun ab, um in absolut niedliche Gefilde abzutauchen. Bandelby ist die Weiterentwicklung von Wommel und ein Pokémon der Kategorie "Hummelfliege". Es gehört den Typen Käfer und Fee an und bringt entweder die Fähigkeit "Honigmaul" oder "Puderabwehr" mit sich. Bandelby sammeln den Nektar und die Pollen unterschiedlicher Blumen, um aus diesen Bälle zu formen, die Pollenknödel genannt werden. Dabei dienen sie nicht nur als Nahrung, sondern auch dazu, andere Pokémon zu paralysieren oder Benommenheit auszulösen. Einige dieser Pollenknödel haben auch eine beruhigende Wirkung oder machen einen erschöpften Körper wieder munter. Sie werden in der Alola-Region als teure Nahrungsergänzungsmittel verkauft. Mit Mediras und Grandiras wurden obendrein zwei Drachen- und Kampf-Pokémon der Kategorie "Schuppentier" enthüllt. Sie sind die beiden Weiterentwicklungen des kleinen Miniras und kommen mit der Fähigkeit "Kugelsicher" oder "Lärmschutz" daher. Anders als Miniras führen Mediras ein Leben als Einzelgänger und verlassen ihre Gruppe, sobald sie sich weiterentwickelt haben. Um zu trainieren, halten sie sich an Orten auf, an denen es kampfbereite Taschenmonster gibt. Die Schuppen von Mediras sind ein ausgezeichneter Panzer, der die Defensive außerordentlich stärkt. Doch nicht nur das: Es kann seinem Gegner auch mit starken Angriffen zusetzen. Sobald Mediras sein intensives Training abgeschlossen hat, entwickelt es sich zum überwältigend starken Grandiras. Es kehrt an den Ort zurück, an dem es geboren wurde, und wacht aus der Ferne über die kleinen Miniras. Einer Legende nach soll der von glitzernden Schuppen bedeckte Körper von Grandiras dazu dienen, eine gewaltige Finsternis zu vertreiben, welche die Welt bedroht. Den Vermutungen nach sucht es den Kampf nur, weil es mächtig genug werden will, um über diese Dunkelheit zu triumphieren. Bemerkt es, dass sich ihm jemand nähert, rasselt es drohend mit seinen Schwanzschuppen. An Kämpfen gegen schwache Pokémon hat es keinerlei Interesse. "Schuppenrasseln" ist eine Attacke, die ausschließlich Grandiras erlernen kann. Auch das eindrucksvolle Amigento, die Weiterentwicklung von Typ:Null, wollen wir keineswegs verschweigen. Amigento ist ein Pokémon der Kategorie "Modifikation" und des Normal-Typs. Es hat die Fähigkeit "Alpha-System". Legt man exklusive Items in das Laufwerk an Amigentos Schädel ein, wird sein Alpha-System aktiviert. Dies löst Mutationen in Amigentos Körperzellen aus, wodurch diese zu leuchten anfangen. Mithilfe des Alpha-Systems ist Amigento dazu fähig, seinen Typ zu verändern. Je nachdem, welchen Typ es annimmt, leuchten seine Zellen in einer anderen Farbe. Amigento besitzt die Fähigkeit "Alpha-System", über die bisher kein Pokémon verfügte. Gibt man ihm bestimmte Items, die für einen spezifischen Pokémon-Typ stehen, nimmt es selbst diesen Typ an. Multi-Angriff ist eine Attacke, die einzig und allein Amigento erlernen kann. Ihr Typ entspricht immer dem Typ, den das von Amigento getragene Item repräsentiert. Mit Mayla und Elima wurden zudem zwei schillernde Charaktere aus der Alola-Region präsentiert. Während Mayla die Inselkönigin der zweiten Insel des Spieles ist, ist Captain Elima ein Experte für Normal-Pokémon und hat seinen Abschluss an der Trainerschule gemacht. Mayla hingegen wurde schon in jungen Jahren zur Inselkönigin und ist außerordentlich begabt. Sie betont dennoch, eine junge Frau wie jede andere zu sein. Pokémon Sonne und Mond werden am 23. November dieses Jahres in Europa erscheinen, die Spezial-Demo hingegen gibt es ab morgen Vormittag im eShop..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Sonne/Mond - Weitere Pokémon und Alola-Formen enthüllt
[ 06.09.2016 - 14:15 Uhr ]
eShop-Rabatte der Woche: Sega-Klassiker und andere Nettigkeiten
[ 25.07.2016 - 17:05 Uhr ]
eShop-Rabatte der Woche: 1-Euro-Großverkauf - MSL Edition
[ 13.06.2016 - 12:55 Uhr ]
eShop-Rabatte der Woche: E3-Edition

< zurück  |  2  |  3  |  weiter >