PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Apocalypse ergab 20 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 28.09.2017 - 16:44 Uhr ]
Neu im eShop: Herumgeisternde Geister der geistigen Art
[ 16.03.2017 - 16:55 Uhr ]
Neu im eShop: New 3DS-Exklusivtitel en masse
[ 13.01.2017 - 07:15 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Shin Megami Tensei für die Switch angekündigt
[ 10.01.2017 - 11:30 Uhr ]
Persona-Reihe soll zu den Marken gehören, zu welchen man etwas ankündigen will. Atlus Business Director Naoto Hiraoka meinte hierbei, dass bei Atlus hinter den Kulissen ständig an anderen Titeln gearbeitet werde, zu denen auch Persona gehöre und man dazu im Jahr 2017 Ankündigungen machen möchte. Ebenso sprach Kazuhisa Wada, welcher als Director für Persona 4: Dancing All Night tätig war, über das Jahr 2016 als ein "Jahr der Vorbereitungen" für die "nächste große Ernte". Des Weiteren wird bei Atlus gerade auch an einer neuen Rollenspielmarke mit dem vorläufigen Arbeitstitel Project Re Fantasy gearbeitet, zu dem bislang noch nicht so viele Informationen vorliegen. Ob und wann Atlus neue Titel ankündigen wird und ob einige von diesen sogar für den Nintendo 3DS oder für die Nintendo Switch erscheinen werden, ist derzeit natürlich noch unklar. Wir halten euch jedoch auf dem Laufenden!.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Atlus wird 2017 mehrere Titel ankündigen
[ 09.01.2017 - 21:25 Uhr ]
Dragon Quest VIII: Die Reise des verwunschenen Königs wird am 20. Januar dieses Jahres in Europa erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">USA: Nintendo veröffentlicht neuen Trailer zu Dragon Quest VIII
[ 07.12.2016 - 22:10 Uhr ]
NMag Ausgabe #66 jetzt online
[ 03.12.2016 - 16:05 Uhr ]
Apocalypse spielt nach den Ereignissen des bei uns lediglich im eShop-Veröffentlichten Shin Megami Tensei IV und steckt euch in die Schuhe des Jungen Nanashi, der gerade erst eine Nahtoderfahrung durchmachen musste. Dass er die überstand, verdankt er der niederen Gottheit Dagda, der er für dieses Wunder seine Treue zu schwören hatte. Darauf folgt ein erbitteter Kampf unter Göttern, der inmitten des postapokalyptischen Tokios ausgetragen wird, wo an jeder Ecke Dämonen launern. Glücklicherweise kann Nanashi nach bester Serientradition diverse Unterweltler auf seine Seite ziehen und sie für seine Zwecke kämpfen lassen. Trotz einiger Rückbezüge auf den Vorgänger sei Atlus übrigens darauf bedacht gewesen, Apocalypse auch ohne Vorkenntnisse von Shin Megami Tensei IV genießbar zu machen. Shin Megami Tensei IV: Apocalypse ist seit dem gestrigen Freitag in Europa erhältlich. Als kleines Extra gibt's beim Kauf des Spiels ein passendes Design für euer 3DS-Home-Menü dazu - ganz gleich, ob ihr zur Download-Version oder der Modul-Fassung greift. Unser Test des düsteren Rollenspiels folgt demnächst..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Shin Megami Tensei IV: Apocalypse - Trailer zum Europa-Start
[ 01.12.2016 - 15:50 Uhr ]
Neu im eShop: Baukästen, Knobelklötze, doppelte RPG-Power und mehr
[ 24.11.2016 - 11:17 Uhr ]
Launch-Rabatte für 7th Dragon III und Shin Megami Tensei IV: Apocalypse bei My Nintendo
[ 20.10.2016 - 12:40 Uhr ]
Shin Megami Tensei IV: Apocalypse setzt den 2014 im hiesigen eShop veröffentlichten Vorgänger Shin Megami Tensei IV fort und steckt euch in die Schuhe eines neuen Protagonisten, der zu Beginn der Geschichte das Zeitliche segnet. Sein Ende ist dies natürlich nicht, denn ein niederer Gott holt ihn für eine kleine Gegenleistung ins Leben zurück - was euch direkt in einen neuen Konflikt inmitten der postapokalyptischen Ruinen Tokios wirft. 7th Dragon III bietet ebenfalls keine sonderlich erheiternde Zukunftsvision, nur sind es hier eben Drachen, die das Ruder an sich gerissen haben. Ihr schließt euch einer mysteriösen Videospielfirma an, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Drachen zu stoppen. Damit das gelingt, durchwandert ihr per Zeitreise drei verschiedene Epochen. Beide Spiele werden bei uns sowohl als eShop-Download als auch als Modulversion im Einzelhandel erscheinen. Der Spieleverpackung von 7th Dragon III wird zudem ein 28 Seiten umfassendes Artbook als Extra beiliegen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Europa-Termin für 7th Dragon III und Shin Megami Tensei IV: Apocalypse
[ 03.08.2016 - 20:45 Uhr ]
Apocalypse spielt zeitlich nach den Ereignissen von Shin Megami Tensei IV und verfolgt das Schicksal eines neuen Charakters, der nach seinem frühzeitigen Ableben einen Pakt mit einer Gottheit abschließt und im Austausch für seine Wiederbelebung nun das postapokalyptische Tokio durchstreift, um die streitenden Mächte zum Schweigen zu bringen. Die nötige Stärke in den knallharten Kämpfen erhaltet ihr durch die Rekrutierung diverser Dämonen, die ihr in Verhandlungen auf eure Seite ziehen und fortan als Teamkameraden mitkämpfen lassen könnt - Verschmelzungen zu noch mächtigeren Kreaturen sind natürlich ebenfalls wieder möglich. In den USA erscheint Shin Megami Tensei IV: Apocalypse am 20. September und wird im ersten Monat nach Release auch mit reichlich DLC in Form von Quests, Outfits und Extra-Modi versorgt - teils kostenlos, größtenteils kostenpflichtig. Ein Europa-Release ist dank dem Publisher Deep Silver ebenfalls vorgesehen, bislang allerdings noch ohne exakten Termin. Aus diversen Händlerlistungen ging zwar vor wenigen Wochen der 7. Oktober als möglicher Erscheinungstermin hervor, der ist derzeit aber noch als Platzhalter zu betrachten, definitiv nicht bestätigt und teilweise bereits revidiert worden..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Shin Megami Tensei IV: Apocalypse - Trailer stellt die Dämonen vor
[ 06.07.2016 - 15:00 Uhr ]
Deep Silver ist Atlus' neuer Publisher-Partner in Europa
[ 15.06.2016 - 20:10 Uhr ]
Das Rollenspiel beginnt, eher ungewöhnlich, mit eurem Tod. Die Gottheit Dagda hat allerdings noch Größeres mit euch vor und holt euch daher ins Leben zurück. Auf diese Weise geratet ihr in einen Konflikt unter Göttern, die in dieser postapokalyptischen Welt die Strippen ziehen. Spielerisch erinnert Apocalypse stark an seinen direkten Vorgänger Shin Megami Tensei IV und setzt auf das bekannte Press-Turn-Kampfsystem, bei dem die geschickte Ausnutzung von Charakterschwächen Bonuszüge für die gegnerische Mannschaft bedeutet. Kenntnisse des Vorgängers sind übrigens laut Atlus nicht notwendig, es werden allerdings diverse Charaktere aus besagtem Spiel erneut auftreten. Shin Megami Tensei IV: Apocalypse ist für einen US-Release im Sommer vorgesehen. Für Europa gibt es derzeit noch keine Releasepläne..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">E3 2016: Shin Megami Tensei IV Apocalypse zeigt sich im neuen US-Trailer
[ 07.06.2016 - 15:00 Uhr ]
Bekanntermaßen besteht seitens SEGA seit neuestem Interesse daran, Atlus-Spiele nach Europa zu bringen. Diesbezüglich gibt es zwar noch keine Neuigkeiten, dafür aber zu Persona 5 und dem Line-Up der beiden Publisher für die E3 2016, was die Kollegen von IGN aufgedeckt haben. Neben Titeln für andere Plattformen wie Yakuza 0 für PS4, Hatsune Miku: Project DIVA X für PS4 und Vita, King of Fighters XIV für PS4 und dem Multiplattform-Spiel Rock of Ages II: Bigger and Boulder, sind auch 7th Dragon III - Code: VFD, Sonic Boom: Feuer & Eis und Shin Megami Tensei IV: Apocalypse für den 3DS angekündigt. Aktuell ist für 7th Dragon III - Code: VFD bisher nur ein US-Release angesetzt, Sonic Boom: Feuer & Eis soll dagegen am 30. September hierzulande erscheinen und bei Shin Megami Tensei IV: Apocalypse ist ebenfalls bisher nur ein Release in Nordamerika geplant. Es bleibt also zu hoffen, dass auch die anderen beiden Titel neben Sonic Boom noch hierzulande erscheinen - vielleicht folgt ein ja entsprechendes Datum zur E3..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">E3 2016: Line-Up von Atlus und SEGA bekannt
[ 25.05.2016 - 14:10 Uhr ]
Wir sind sehr interessiert daran, sämtliche Inhalte aus Japan nicht nur in den Westen, sondern vor allem nach Europa zu bringen. Wir suchen ständig nach Lösungen dafür. Dieser Prozess läuft kontinuierlich weiter. Das sind Themen, welche wir andauernd beurteilen und wenn es in Zukunft ansprechende Gelegenheiten für uns gibt, japanische Inhalte in Europa auf den Markt zu bringen, dann werden wir es machen." Welche Titel damit genau gemeint sein könnten, ist natürlich nicht bekannt. Klar ist aber, dass von einer solchen Maßnahme vor allem der 3DS profitieren würde, immerhin stehen so einige Highlights aus dem Hause Atlus an. Wir halten euch auf dem Laufenden!
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Sega will Atlus-Spiele nach Europa bringen

< zurück  |  weiter >