PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

Seite 11: The Legend of Zelda: A Link to the Past - Die Lösung!

zurück

Autor: Iceman

Kategorie: komplettloesungen
Umfang: 14 Seiten

Seite  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10   11   12  13  14 

Kommentare:

Kommentieren (-)

Game Boy Advance Artikel vom 31.03.2003









Sümpfe des Bösen:


Bleibe in der Lichtwelt und via Vogelexpress reise in die Wüste. Bei deinem Landeplatz sind 2 schwarze Steine zu sehen. Hebe die auf und finde ein Portal in die Schattenwelt. Nun befindest du dich in den Sümpfen des Bösen. Die Schattenwelt Version der Wüste ist ein stürmischer und regnerischer Ort. Suche etwa im Zentrum der Wüste eine Plattform mit dem Symbol des „Wind Amuletts“. Stelle dich darauf und benutze das entsprechende Amulett um die Tür zum nächsten Palast zu öffnen. Nun kann es los gehen.



Wüsten Sumpf Palast:

Dieser Palast ist sehr verzwickt. Es gibt viele Wege die man einschlagen kann und es sieht immer so auch als liefe man im Kreis. Viele Schlüssel müssen gefunden werden und teleportierende Zauberwesen lauern überall.


1. Benutze den Enterhacken um über die Schlucht zu gelangen und gehe die Treppe zum 1. Untergeschoss hinab. Im nächsten Raum musst du alle Gegner erledigen um die Tür im Norden zu öffnen. Gehe weiter nach Norden in den großen Zentral Raum. Dieser Raum hat Ausgänge zu vielen Seiten.


2. Gehe die Treppe hinunter auf die untere Ebene, danach gehe nach Nordwesten in die Ecke nahe der Treppe. Gehe weiter nach Osten dort findest du 2 Treppen. Die westliche Treppe kannst du hochsteigen und kommst zu einer Tür und in einen weiteren Raum.



3. Achte auf die Fackeln die Feuerbälle verschießen und verschiebe den Block beiseite. Folge dem Pfad bis zum Ende und finde einen kleinen Schlüssel. Kehre zurück in den Raum mit den Fackeln und gehe durch die Tür im Osten. In diesem Raum gibt es 2 kleine Schlüssel zu finden. Der erste ist unter einem Schädel im Norden versteckt. Um den zweiten zu erlangen musst du entweder den magischen Umhang oder den Byrnastab benutzen um den Schädel auf dem Stachelfeld hoch zu heben und einen Schalter zu drücken der eine Truhe mit dem 2. kleinen Schlüssel auftauchen lässt.


4. Öffne die Tür im Norden gehe weiter nach Norden und folge den Brücken 2 Räume nach Westen. Du gelangst in einen Raum mit vielen Stacheln. Kämpfe deinen Weg nach Westen durch den Raum und finde einen kleinen Schlüssel unter einem Schädel. Stelle nun den Schalter auf blau. Verlasse nun diesen Raum nach Süden indem du die Tür aufschließt.


5. Benutze den magischen Umhang bzw. Byrnastab um an den Stachel vorbeizukommen. In den Raum im Westen ist noch eine Sackgasse also gehe weiter nach Süden. Gehe nun nach Osten in den Zentral Raum. In diesem Raum mache dich auf dem Weg auf die Drahtgitterbrücke und hebe dort den Schädel auf. Darunter befindet sich ein Schalter der eine Truhe mit einem kleine Schlüssel erscheinen lässt.


6. Gehe durch die nahegelegene Tür im Norden. Erledige in diesem Raum die Gegner und öffne die Tür im Osten. Gehe zwei Räume nach Osten (der Raum dürfte dir bekannt vorkommen) und dann nach Süden. Jetzt kannst du über die blauen Blöcke zu der Truhe laufen und dir die Karte krallen. Entriegele die nahgelegene Tür und du gelangst erneut in den großen Zentral Raum. Steige die Treppe hinab und gehe in der Nordwestlichen Ecke die Treppen wieder hinauf.


7. Gehe nun zur verschlossenen Tür an der südwestlichen Wand. Öffne sie und erledige im Raum alle Gegner. Ein Gegner lässt erneut einen kleinen Schlüssel fallen. Stelle den Schalter auf blau ein und gehe weiter nach Westen durch die Tür.


8. Dieser Raum hat angriffslustige Bodenplatten. Flüchte vor diesen und erleuchte alle Fackeln um die Tür im Norden zu entriegeln. Hier erhältst du den Kompass. Gehe zurück in den Raum mit den Bodenplatten und von dort aus weiter nach Süden. Nehme die nächste Treppe zum Erdgeschoss und hebe den Schädel auf um deinen Magievorrat aufzufrischen.



9. In diesem Raum musst du dir einen Weg zu den Fackeln freischieben. Hast du dies erledigt, zünde die Fackeln an und gehe schnell in den Raum weiter im Süden auch hier musst du die 2 Fackeln mit dem Feuerstab entzünden. Ein Erdbeben ist die Folge. Gehe nun nach Westen in den Raum und du wirst ein Loch im Boden sehen. Falle dort hinein um eine Truhe mit dem großen Schlüssel zu finden.


10. Gehe nach Westen und teleportiere dich zu einem Raum mit einer verschlossenen Tür im Norden. Öffne diese Tür jedoch noch nicht sondern verlasse den Raum nach Osten, Süden und Osten zum Zentral Raum. Steige die Treppe hinab und begebe dich in Richtung südöstliche Ecke. Steige dort die Treppe hinauf und gehe durch die nahgelegene Tür.


11. Gehe einen Raum weiter nach Osten und benutze den Enterhacken um auf den Pfad zu gelangen. Renne schnell nach Norden, da sich der Boden auflösen wird. Hier findest du die große Truhe mit dem Somaria Stab als Inhalt. Mit diesem Stab kannst du Blöcke zaubern die man auf Schalter legen kann.


12. Gehe nach Westen und hüpfe hinunter. Jetzt gehe nach Süden und Westen zum Zentral Raum. Steige die Treppe hinunter und nehme die Treppe in der nordwestlichen Ecke um dort durch die nahgelegene Tür zu schreiten. Gehe nun nach Norden und Westen entriegele die Tür mit dem großen Schlüssel. Laufe über die Holzbrücke nach Norden und gehe über die Treppe zum 2. Untergeschoss.


13. Öffne die Tür im Südosten um einige Rubine zu erhalten. Verlasse den Raum wieder und gehe nach Westen in diesem Raum und finde unter einem Schädel versteckt einen Schalter. Zaubere einen Block mit dem Somariastab und schiebe ihn auf den Schalter um eine Tür im Süden zu öffnen. Gehe nun durch diese Tür. In diesem Raum gehe nach Westen.


14. In diesem „Labyrinth“ gehe nach Süden um die Wand weiter nach Norden wieder um eine Wand nach Süden dann nach Westen zum Ende. Im Nordwesten gibt es eine Wand mit Rissen, sprengt man diese kann man im Raum dahinter 90 Rubine erhalten. Doch wir gehen einfach weiter durch die Tür im Westen falls man zuvor den Schalter auf rot gestellt hat. Im nächsten Raum im Westen laufe über die versenkten roten Blöcke und sprenge die Wand im Norden. In diesem Raum befindet sich ein weiterer Schalter. Betätige diesen, so dass er auf blau gestellt ist. Verlassen den Raum und gehe im folgenden durch die Tür im Westen.


15. Laufe in diesem Raum nach Norden und verstelle den Schalter auf rot bevor du die Treppe zum 1. Untergeschoss nimmst. Im Westen kannst du eine Tür mit dem großen Schlüssel entriegeln. Dahinter befindet sich der nächste Endboss!


Böser Blick:


Dieses große Auge in Mitten von Schleim und umringt von vielen kleinen Augen wird nach und nach die Kleinen Augen auf dich hetzten. Erledige diese mit dem Schwert. Sobald das große Auge sich bewegt solltest du flüchten, da nun ein Blitzschlag folgt. Oder du nutzt einfach den Byrnastab und stellst dich vor das Auge und schlägst was das Zeug hält. Hast du alle kleinen Augen bezwungen wird das große Auge im Raum umherrollen. Benutze am besten Pfeile um es schnell zu erledigen.



Maid & Kristall Nummer 6 warten auf dich zusätzlich natürlich wieder ein Herzkontainer.


Bomben Shop, goldenes Master-Schwert & Silberpfeile:


Nun ist es Zeit für eine Generalüberholung deiner Waffen. Begebe dich dazu in der Schattenwelt zu deinem Haus. Hier befindet sich nun ein Bombenshop der dir eine große Bombe für 100 Rubine verkaufen wird. Diese folgt dir genau wie die Truhe damals und mit der „R“ Taste hast du noch 3 Sekunden Zeit bevor sie in die Luft geht. Dein Zielort ist die Pyramide. Die Schattenwelt Version vom Schloss Hyrule hat einige Treppenstufen höher, nahe des Fußes einen Riss in der Wand. An dieser Stelle legst du die große Bombe ab um eine Höhle frei zusprengen. Erneut haben wir einen Brunnen vor uns. Werfe nun dein Schwert hinein um von der dicken Fee das goldene Masterschwert Lv. 4 zu erhalten. Jetzt noch deinen Pfeil und Bogen um die Silberpfeile zu erhalten. Sowohl dein Schwert als auch deine Pfeile geben nun maximalen Schaden!


< vorige Seite Seite  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10   11   12  13  14  nächste Seite >