PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

Seite 10: The Legend of Zelda: A Link to the Past - Die Lösung!

zurück

Autor: Iceman

Kategorie: komplettloesungen
Umfang: 14 Seiten

Seite  1  2  3  4  5  6  7  8  9   10   11  12  13  14 

Kommentare:

Kommentieren (-)

Game Boy Advance Artikel vom 31.03.2003








Hylia See:


Es ist an der Zeit die Schattenwelt-Version des Hylia Sees genauer unter die Lupe zu nehmen. Reise dazu in der Lichtwelt via Vogelexpress in dein Haus und springe bei erster Möglichkeit in den Hylia See. Schwimme zu der Insel in der Mitte des See’s. Nun kannst du bei bedarf in der Höhle noch weiter deinen Vorrat an Pfeilen und Bomben aufstocken. Falls du sofort zum nächsten Tempel möchtest hebe den schwarzen Stein vor der Höhle auf und darunter befindet sich ein Teleporter zum 5. Tempel der Schattenwelt.



Der Eis Tempel:

So langsam merkt man, dass Link in seinem Abenteuer immer weiter kommt. Dieser Tempel ist nicht sehr einfach, da er erstens mit vielen Starken Gegnern bestückt ist und zweitens viele verzwickte Wege beinhaltet. Der Feuerstab wird hier oft benötigt, manchmal ist es sinnvoll zuvor beim Magieshop oder beim Wasserfall am Zora Gebiet vorbei zu schauen und sich eine Flasche mit Magietrank befüllen zu lassen.

1. Laufe in den Raum und ein Eiswesen wird auf dich zukommen. Erledige es mit dem Feuerstab und die Tür nach Westen wird sich öffnen. Gehe in den nächsten Raum, dieser hat schlüpfrige Eisfelder also Vorsicht. Erledige die Gegner und erhalte einen kleinen Schlüssel. Gehe nun durch die verschlossene Tür zur nächsten Etage.


2. Ein „versteckter“ Schalter im Südwesten wird die Tür nach Osten öffnen. Im nächsten Raum schiebe den Block in der Mitte nach Osten und gehe nun nach Süden. Erledige hier die Gegner damit du eine Truhe findest mit dem Kompass als Inhalt. Gehe zurück nach Norden in den Raum.


3. Verschiebe den Block in der Mitte nach Norden und gehe nach Osten. Erledige die Feinde und finde einen Schalter unter dem südlichen Schädel um die Türen zu öffnen. Im Osten befindet sich eine Truhe, jedoch ist von hier aus der Weg dorthin versperrt. Also gehe zurück nach Westen in den Raum verschiebe den Block nach Westen und gehe nach Norden.


4. Stelle den Schalter auf blau und lege eine Bombe neben den Schalter. Gehe schnell nach Norden in den Raum bevor die Bombe explodiert. Sprenge nun die Risse im Boden und lasse dich nun in dieses Loch fallen.


5. Auf der nächsten Etage angekommen wird sich die Tür im Süden nur öffnen wenn du 2 Skelett-Krieger besiegst. Diese fallen von der Decke und müssen einmal mit dem Schwert getroffen werden und wenn sie am Boden liegen legt man eine Bombe darauf um sie zu erledigen.


6. Die Tür wird sich hinter dir verschließen und du kommst in einen Raum mit bewegenden Boden und Stachelfallen im ganzen Raum verteilt. Laufe nach Süden und erledige auf dem Weg die Gegner um einen kleinen Schlüssel zu erhalten. Belasse den Schalter noch immer auf rot bevor du die Tür im Süden öffnest.


7. Unter dem südwestlichen Schädel verbirgt sich ein Schalter der die Tür nach Osten öffnet. Du kannst den magischen Umhang verwenden um dir den Weg dorthin zu erleichtern. Gehe in den nächsten Raum und ein „versteckter“ Schalter wird die Türen erneut öffnen, jedoch solltest du die Treppe nach unten zum 3. Untergeschoss nehmen.



8. Erledige hier die Feinde und öffne dadurch die Tür im Norden. Hiernach gehe erneut weiter nach Norden und der Boden wird in diesem Raum wegfallen und dich in einem langen Raum vom 4. Untergeschoss fallen lassen.


9. Gehe über den Eisboden zu der Tür im Nordosten. Hinter dieser Tür benutze den Enterhacken um über die Grube zu kommen und gehe nach Süden. Gehe nun die Treppen hinauf zum 3. Untergeschoss. Hier ist es auch leicht den magischen Umhang zu benutzen.


10. Auch hier ist der magische Umhang ein Segen. Der Schalter unter einem Schädel lässt eine Truhe mit einem kleinen Schlüssel auftauchen. Schnappe ihn dir und gehe die Treppe hinauf zum 2. Kellergeschoss. Erledige hier die Skelett-Krieger und hebe den großen Block hoch um einen weiteren kleinen Schlüssel zu finden. Hebe die Schädel hoch um eine Schalter zu finden der eine Truhe mit der Karte auftauchen lässt. Ziehe jetzt an der Zunge von der Statue um die Tür im Osten zu öffnen.



11. Gehe die Treppe zum 1. Kellergeschoss hoch und schnappe dir den großen Schlüssel aus der Truhe. Gehe zurück in das 2. Untergeschoss ziehe an der Zunge der Statue und gehe zurück zum 3. Kellergeschoss. Öffne die Tür mit einem kleinen Schlüssel und gehe im nächsten Raum durch die Tür im Westen. Gehe die Treppe hinunter zum 4. Kellergeschoss und zerstöre 2 Eiswesen mit dem Feuerstab. Eine Truhe mit 3 Bomben als Inhalt wird erscheinen, öffne diese. Anstelle dich in das offene Loch fallen zu lassen, nimmst du eine Bombe und legst sie auf die Risse im Westen. Nun lasse dich in dieses Loch fallen.



12. Vor dir klafft nun eine große Truhe mit der blauen Rüstung als Inhalt. Von nun an bekommst du um die hälfte weniger Gegnerschaden! Schiebe die Blöcke und gehe nach Osten, schieße hier die Tür im Norden mit dem großen Schlüssel auf. Erledige die Gegner und gehe die Treppen hinab.


13. Gehe nach Süden und öffne die Tür im Osten. Stelle den Schalter auf blau um und gehe zurück die Treppen hinauf. Gehe hier nach Süden und einen Raum nach Osten. Unter einem Schädel findest du einen kleinen Schlüssel. Ein Schalter im Nordosten unter einem Schädel wird die Tür im Süden öffnen. Gleite auf dem eisigen Boden nach Osten und trete auf dem Schalter unter dem Schädel um eine Truhe mit einem kleinen Schlüssel auftauchen zu lassen. Du solltest nun 3 kleine Schlüssel haben.


14. Gehe die Treppe hinauf zum 4. Untergeschoss achte auf die Eiswesen und öffne die Tür im Norden. Du bist schon mal in diesem Raum gewesen, doch suche jetzt einen Schalter unter einem Schädel um die Tür im Westen zu öffnen. Auch hier bist du schon mal gewesen. Falle in den Graben und gehe nach Osten und hebe den Block auf. Falle auch in dieses Loch.


15. Gehe nach Süden und erledige die Gegner. Verschiebe eine der Statuen schlage die Pflöcke in den Boden und hebe den Bock hoch. Hinter diesem Loch befindet sich der nächste Boss!


Froststarrer:


Dieser Gegner ist umhüllt von einem Eisschild. Um dort hindurchdringen zu können benutze den Feuerstab oder den Feuerzauber. Sobald das Eis schmilzt werden 3 Wolkenwesen umher schwirren. Benutze hier entweder den Feuerstab oder das Schwert. Weiche den Attacken aus und nach einiger Zeit dürfte auch dieser Boss das Zeitliche gesegnet haben.




Nun hast du die 5. Maid gerettet den 5. Kristall erhalten und auch ein weiterer Herzkontainer nennt sich dein Eigen.


Todes Berg:


Schweifen wir mal ein wenig ab und krallen wir uns ein weiteres nützliches Item. Reise dazu in die Lichtwelt und fliege per Vogelexpress zum Todes Berg. Gehe zu dem Portal, dass du früher für den 3. Tempel in der Lichtwelt benutzt hast und reise dadurch in die Schattenwelt. Südlich davon befindet sich eine offene Stelle an der du nach unten springen kannst. Hier ist eine Höhle die mit Stachelboden durchstrebt ist. Benutze den magischen Umhang um an das Ende zu kommen und in einer Truhe den Byrna Stab zu erhalten. Dieser wirkt fast genauso wie der magische Umhang, jedoch unter weniger Magieverbrauch. Doch nun auf zum nächsten Dungeon.


< vorige Seite Seite  1  2  3  4  5  6  7  8  9   10   11  12  13  14  nächste Seite >