PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

Seite 8: The Legend of Zelda: Minish Cap - Die Lösung

zurück

Autor: Christian Nork

Kategorie: komplettloesungen
Umfang: 11 Seiten

Seite  1  2  3  4  5  6  7   8   9  10  11 

Kommentare:

Kommentieren (-)

Game Boy Advance Artikel vom 21.11.2004





Zelda Minish Cap: Die Komplettlösung


Zwischendurch


Zweiundzwanzig Dinge, die ihr auf jeden Fall mal erledigt haben solltet


Jemand wird euch erzählen, wo ihr hingehen sollt. Warum nicht? Aber vorerst erledigen wir einige andere Sachen.
  • Geht in den südöstlichen Teil der Karte und schrumpft euch auf Minish-Größe. Da ihr mittlerweile schwimmen könnt, betretet das Loch südlich von euch. Ihr findet in dieser Höhle eine Truhe mit einem roten Stein. Geht zurück zum Baumstumpf.
  • Bleibt klein und geht von hier aus nördlich. Klettert an der Pflanze nach oben und betretet den Raum. In diesem Raum könnt ihr ein Fragment mit einem Minish vereinen. Diese Fragmentvereinigung bewirkt, dass im Norden der Karte eine große Pflanze, an der ihr hochklettern könnt, wächst. Geht weiter nach Norden und betretet die Höhle. In dieser Höhle werdet ihr eine Truhe mit einem weiteren roten Stein finden.
  • Fliegt zur Schule und betretet sie. Haut die Vase um und lasst euch schrumpfen. Geht wieder nach außen, klettert die Leiter nach oben, lasst euch wieder wachsen und öffnet die Truhe, um einen roten Stein zu erhalten. Lasst euch wieder schrumpfen und geht die Leiter zurück nach unten. In der Eingangshalle der Schule lasst ihr euch erneut auf Menschengröße wachsen und schiebt die Statue nach links. Sobald ihr die Treppe nach unten gestiegen seid, dürft ihr ein wenig Bomberman spielen. Hier werdet ihr eine Truhe mit 100 Rubinen finden. Geht wieder zurück und verlasst die Schule.
  • Als Minish-Link geht ihr jetzt zum Brunnen. Nutzt die Pflanze, um hinunter zu klettern. Betretet dieses Netzwerk von Räumen durch das Loch und schwimmt nach Westen, wo ihr nach kurzer Zeit auch ein Herzteil finden werdet. Danach geht’s ab nach Norden, später nach Westen, um eine mit 100 Rubinen gefüllte Truhe zu finden.
  • Geht zur Bibliothek und lasst euch schrumpfen. Klettert nach unten und betretet das Loch im Wasser. Ihr könnt das Eis um die Truhe herum schmelzen, um 100 Muscheln zu erhalten.
  • Geht ein Stück nach Norden und danach nordwestlich. Dank der Flossen könnt ihr euch hier ein weiteres Herzteil holen. Geht wieder einen Abschnitt zurück und nach Süden. Mit einem an der richtigen Stelle angesetzten Sprint kommt ein Baumstumpf zum Vorschein. Im praktischen Minish-Format klettert ihr die Pflanze hinauf und rein in die Höhle. Dort könnt ihr mit einem anderen Minish zwei Fragmentteile zu einem vereinen. Nachdem ihr dies natürlich getan habt, lasst euch wieder auf normale Größe wachsen.
  • Springt in den Tümpel Nordwesten der Karte und schwimmt einen Abschnitt nach oben, um eine Truhe mit 200 Rubinen zu finden. In der anderen Truhe gibt’s dieses mal 100 Muscheln. Welch eine Verschwendung, diese schönen Teilchen dort vergammeln zu lassen! Nun geht ihr wieder zurück zum Schloss und in den linken Teil des Gartens. Schleicht euch an den Wachen vorbei, schneidet die Büsche weg, und betretet den ans Licht getretene Eingang.
  • Folgt dem Weg und betretet den Schalter am Boden, um die Tür zu öffnen. Wenn ihr den Raum betretet werdet ihr euch im Schloss wieder finden. Geht zum bereits bekannten Stein in der Mitte und steckt das Schwert rein, um die 3-Link-Technik zu erhalten.
  • Im Garten des Schlosses gibt es einen Schwertmeister, der euch eine neue Technik beibringen wird. Erleuchtet die Feuerstellen und er wird euch ohne Weiteres diese neue Schwerttechnik beibringen.
  • Euer nächstes Ziel ist das Haus mit der Leiter, welches in der Stadt steht. Die Leiter hinunter gestiegen, öffnet ihr die Truhe, um einen roten Stein zu erhalten. Den großen Stein schiebt ihr in das für ihn vorgesehene Loch – ist ja klar! Jetzt müsst ihr einfach nur noch raus gehen.
  • Geht zum Hotel. Nach kurzem Suchen solltet ihr einige Feuerstellen finden, die ihr natürlich entzündet. Eine Tür mit einer Truhe, in der sich ein roter Stein befindet, wird sich euch auftun.
  • Nun müsst ihr mal wieder in den Brunnen. Hier werdet ihr eine Truhe mit 100 Rubinen, sowie, wenn ihr euch nördlich haltet, einen Stein. Diesen Stein schiebt ihr in das vorgesehene Loch. Ihr könnt jetzt den Sockel, auf dem die Truhe steht, nach unten in ein weiteres Loch ziehen, und die Truhe öffnen. Für das lange Hin- und Herschieben gibt’s zur Belohnung auch 200 Rubine.
  • Vom Wasser in den Sumpf. In besagtem Tümpel solltet ihr nach einer Steintür Ausschau halten. Hinter dieser Tür verstecken sich ein rotes Fragmentteil (Stein), sowie 50 Muscheln. Geht nun nach Nordwesten und lasst euch auf Minishgröße schrumpfen. Jetzt müsst ihr euch den ganzen Weg südöstlich halten, um eine Höhle zu finden. In dieser Höhle dürft ihr einen weiteren roten Stein euer Eigen nennen. Solltet ihr nach Norden geht, werdet ihr bald ein weiteres Herzteil finden. Lasst euch wieder auf normale Größe wachsen.
  • Solltet ihr alles richtig gemacht haben, und dieser Lösung gefolgt sein, so müsste sich im Nordosten des Sumpfes eine weitere Höhle befinden. Betretet sie und schiebt die Steinblöcke weg, um ein Herzteil zu erhalten. Danach lauft ihr durch den Wasserfall und redet mit dem Schwertmeister. Er wird euch lehren, euer Schwert schneller aufzuladen.
  • Begebt euch jetzt geschwind zu eurem Haus und zu der südwestlichen Ecke der Landkarte. Rennt gegen den Baum, lasst euch schrumpfen und betretet das Haus. Die Waldhexe wird euch einen roten Trank verkaufen, solltet ihr mit dem Minish, dem das Haus gehört, ein Fragment vereinen. Verlasst die gute Stube und springt ins Wasser. Folgt dem Wasserweg nach Norden und ihr werdet zu einer Höhle, in der sich ein Herzteil befindet, gelangen.
  • Als „normaler“ Link begebt ihr euch zu der Farm. Rennt gegen den Baum, zum Vorschein kommt ein Baumstumpf. Ihr wisst ja bereits, was man mit den Baumstümpfen gemacht... Geht zu dem kleinen Weg und folgt ihm bis zum Ende. Auch hier befindet sich ein Herzteil.
  • Ganz dem Motto „back to the roots“ begeben wir uns nun zurück in das Minishdorf. Das Dorfoberhaupt würde sich bestimmt freuen, wenn ihr mit ihm ein Fragment vereint. Links des Hauses befindet sich noch ein weiteres, kleines Haus: das Bomben-Haus! Dieser kleine Helfer wird euch auf kurze Anfrage besser Bomben geben, damit ihr noch besser Bomberman spielen könnt
  • Als nächstes begebt ihr euch nach Westen und anschließend nach Norden. Dort werdet ihr auf drei Löcher stoßen. Im Linken befinden sich eine Truhe mit einem roten Stein und ein Herzteil. In den beiden Anderen gibt’s jeweils einen blauen Stein.
  • Als großer Link folgt ihr dem westlichen Pfad. Nutzt den Pilz und betrachtet erneut die wunderschöne Welt aus der Minish-Perspektive. Vor euch werdet ihr ein Minishhaus sehen, dass ihr als Mini(sh)-Link perfekt betreten könnt. Einmal kurz „R“ gedrückt und ein Fragment vereint! Eine Bohnenstange wird mitten aus dem Boden schießen. Begebt euch zu dieser Ranke. Dort werdet ihr 200 Muscheln, 200 Rubine und ein Herzteil finden. Nach diesem kleinen Ausflug über die Wolken begebt ihr euch wieder auf sicheren Boden.
  • Geht nach Norden und stattet den Bauern einen kleinen Besuch ab. Das Vereinen eines Fragments mit dem oberen Bauer wird einen weiteren Goron beschwören. Wenn ihr wollt, könnt ihr auch mit dem anderen Bauer reden und eure beiden Steinhälften zu einem Ganzen zusammen fügen. Betretet die Höhle über euch und vereint mit dem merkwürdigen Stein in der Wand ein Fragment. Ein weiterer Goron wird erscheinen und den anderen helfen.
  • Nördlich der Farm werdet ihr ein Loch finden, dass ihr per Zauberstab zu einem Sprungbrett verwandeln könnt. Springt hier in das Wasser und betretet die nordöstlich von euch liegende Höhle. Hier findet ihr weitere 50 Rubine und 50 Muscheln.
  • Begebt euch nun zurück zu der Hütte, in der ihr das dritte Buch gefunden habt. Von hier aus lauft ihr (mal wieder) nach Westen und die Treppe hinauf. In folgendem Raum werdet ihr einen Schwertmeister finden, der euch lehren wird, euer Schwert als Laser zu benutzen. Außerdem befindet sich hier neben dem Schwertmeister auch noch ein Herzteil. Lauft wieder nach draußen und schiebt den Stein in das Loch.



    Für dies alles haben wir jetzt ziemlich lange gebraucht. Erleichtert? Gut. Doch natürlich pausieren wir hier nicht, sondern laufen sofort zum Burgwall. Von hier aus begebt ihr euch nach Westen und die Leiter hinunter. Mithilfe der 3-Link-Technik drückt ihr den riesigen Stein zur Seite. Klettert zurück ans Tageslicht, geht nach Norden, danach nach Westen…


< vorige Seite Seite  1  2  3  4  5  6  7   8   9  10  11  nächste Seite >