PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

Seite 6: The Legend of Zelda: Minish Cap - Die Lösung

zurück

Autor: Christian Nork

Kategorie: komplettloesungen
Umfang: 11 Seiten

Seite  1  2  3  4  5   6   7  8  9  10  11 

Kommentare:

Kommentieren (-)

Game Boy Advance Artikel vom 21.11.2004





Zelda Minish Cap: Die Komplettlösung


Bücher, 100.000 Bücher...


Benutzt die Ocarina, um nach Hyrule zu gelangen. Jetzt kümmern wir uns um ein paar Dinge hier:


  • Das Haus mit den Ballons ist nun offen. Dort könnt ihr ein Truhen-Spiel machen, welches euch aber kein Herzteil einbringt, sondern nur 999 Rubine...

  • Geht in das Haus mit dem lilanen Gespenst. Spielt das Spiel und tötet alle Gegner. Ihr erhaltet ein Herzteil.

  • Diese seltsamen Türen mit den Flecken, von denen es auch eine in der Stadt gibt, könnt ihr nun mit den Maulwurfshandschuhen öffnen. Tut das in diesem Fall und holt euch die zwei roten Steine sowie 100 Rubine. Mehr könnt ihr bis jetzt noch nicht dort tun.

  • Redet mit dem Mann im Nordwesten der Stadt (dem mit dem Turban). Fusioniert ein Fragment mit ihm und ein Teleporter erscheint nahe eurem Haus. Benutzt ihn und ihr kommt in ein großes Haus, wo insgesamt drei Truhen mit grünen Steinen gibt. Außerdem liegt hier ein Großvater krank im Bett, ein Geist umgibt ihn. Saugt den Geist mit der Vase ein, indem ihr der Bewegung des Geistes folgt. Habt ihr es geschafft, gibt es später an dieser Stelle die Lichtpfeile.

  • Geht in den Wald nahe des ersten Dungeons und holt euch alle Steine und Rubine aus den Stein-Türen, die ihr jetzt ja öffnen könnt
  • In der Stadt gibt es ein paar neue Fusions-Möglichkeiten. Nutzt sie!

  • Fusioniert im Hotel mit dem grünen Mädchen. Ein komischer Kerl erscheint. Redet mit ihm und dann wieder mit dem grünen Mädchen. Sie wohnt nun in den Haus. Wenn ihr mit einer leeren Flasche zu ihr geht könnt ihr euch zeitweise stärker machen.

  • In der Nähe der Post läuft jemand herum. Fusioniert ein Fragment mit ihm und dann geht zu dem Holzhaus in der Nähe des Baumes im Süden der Stadt. Fusioniert mit dem Meister, wenn ihr das noch nicht habt, dann redet mit ihm. Er baut ein neues Haus in der Stadt. Betretet nun den Bildschirm ein paar Mal. Redet mit dem komischen Mann vor dem Haus und ein neues Mädchen kann einziehen.

  • Geht zu den Minen-Minish und fusioniert mit dem Anführer ein Fragment. Eine Ranke erscheint, die euch zu einem Herzteil führt.

  • Kauft euch die Upgrades für Bomben und Pfeile im Shop.

  • Betretet die Bar und dreht den Topf um. Schiebt dann den Schrank zur Seite. Schrumpft und klettert nach oben. Folgt dem Pfad bis zum Rubine-Shop. Hier gibt es eine Truhe mit 10 Muscheln. Außerdem könnt ihr versuchen, die Flasche zu nehmen, was in einem Auftrag mündet. Füttern wir also den Hund... Geht zu dem Haus auf eurer Karte und leert die Flasche im Hundenapf. Außerdem könnt ihr mit dem Hund in Minish-Größe das Fragmentefusionieren spielen.

  • Geht zum Gebirge, dort, wo die erste große Fee war, und geht nach Norden. Geht dann nach Westen, die Leiter hinunter. Grabt euch durch die Felsen und findet ein Herzteil. Im Osten ist ein Stein in der Wand. Fusioniert mit ihm, um einen weiteren Goronen freizuschalten.


Geht nun nach Osten von eurem Haus aus. Tingle steht da auf einer Plattform rum. Redet und fusioniert mit ihm. Danach geht zur Farm und ihr seht einen Tingle auf einer Erhöhung. Wieder eine Fusion weniger. Danach geht zum Hylia-See, nahe dem Haus, wo ihr den Hund gefüttert habt. Dort steht noch ein Tingle herum. Der letzte von diesen Typen lungert westlich von Hyrule herum. Geht über die Brücke, die ihr am Anfang gemacht habt und schlagt die Steintür ein. Hier gibt es neben zwei blauen Steinen auch eine Leiter, die ihr hoch klettert, um mit dem letzten Tingle zu fusionieren.
Nun geht zu der Stelle, an der die vier Bäume Löcher bekommen haben und entzündet alle Fackeln in dem Minidungeon durch die Schalterbetätigung. Öffnet außerdem alle Truhen. Wenn alle vier Feuer brennen, erscheint eine weitere Leiter an der Oberfläche, die euch zum neuen Bumerang bringt! Dieser ist jetzt steuerbar und kann weiter geworfen werden.


Benutzt die Ocarina und lasst euch zum Hylia See tragen. Schrumpft und redet mit dem Minish in seinem Haus, fusioniert auch ein Fragment mit ihm. Dann zurück in die Stadt und in die nun offene Bibliothek. Ihr findet sie im Nordwesten. Geht rein und nach oben in den ersten Stock. Dreht die Flasche draußen um und schrumpft euch. Betretet die Bibliothek wieder und geht zum Bücherschrank. Redet mit den Minish, die von euch jetzt ein paar Bücher brauchen. Auch das noch...


Nun gut. Füllt eure eine Flasche mit Wasser und löscht das Feuer im Haus mit dem Hund in der Stadt (nicht der des Händlers). Schrumpft und betretet den Kamin. Geht in den anderen Raum und klettert auf den Schrank. Schiebt das Buch herunter und holt es euch, wenn ihr wieder groß seid. Bringt es zur Bibliothek zurück.

Füllt wieder eure Flasche mit Wasser. Nun geht in den Südwesten der Stadt und geht in das Haus, wo der Hund daneben herumrennt. Ihr wurdet bisher dort abgewiesen, nun könnt ihr hinein. Löscht auch hier das Feuer. Dann schrumpft euch im Handwerkerhaus und betretet das neue Gebäude. Geht in den Kamin und folgt dem Pfad. Ihr kommt über den Fluss, an ein paar bösen Katzen vorbei (weicht ihnen einfach aus) und gelangt zur Quelle. Betretet die Höhle. Folgt dem Weg und tötet alles, was so herumläuft. Ihr erhaltet aus einer großen Kisten das Kraftarmband, mit dem ihr nun auch als Winzling Objekte wie Schränke verschieben könnt. Geht nun zurück zum Haus des Wissenschaftlers. Schiebt die Schränke zusammen, so dass ihr jetzt in ein Loch gelangen könnt. Säubert es vom Staub im Eck im Südwesten und verdoppelt euch. Dann schmeißt ihr das Buch im Osten hinunter. Holt es euch als großer Link. Gebt es wieder in der Bibliothek ab.


Auf zum letzten Buch: Geht zur Hexenhütte, aber davor seht ihr eine Stein-Tür, die ihr betretet. Ihr findet einen blauen Stein in einer Truhe sowie einen Goronen-Stein an der Wand zum Fusionieren. Klettert die Leiter nach oben und ihr habt das Haus des Bürgermeisters entdeckt. Nördlich davon befindet sich ein Baum, der blinkt, wenn ihr euch ihm nähert. Rammt ihn mit den Pegasusstiefeln und ihr könnt euch schrumpfen. Geht nun nach Süden und fahrt mit der Lilie über das Wasser. Betretet das Haus und schiebt das Buch vom Regal. Holt es euch und bringt es zurück in die Bibliothek. Jetzt könnt ihr mit den Minish reden!


Schrumpft und klettert den Bücherschrank nach oben. Redet mit dem ersten Minish, was euch 50 Rubine einbringen sollte. Dann folgt dem Pfad nach Osten und ihr gelangt in ein Buch. Redet mit dem Boss und fusioniert auch mit ihm. Ihr fallt herunter und müsst zwei Gegner besiegen, nachdem ihr dem Weg gefolgt seid. Ihr erhaltet nun die Flossen, endlich! Jetzt könnt ihr schwimmen. Verlasst die Höhle.


Wir kümmern uns jetzt erstmal um den nächsten Dungeon, die Vorzüge der Flossen erledigen wir dann. Begebt euch zum Hylia See und geht zum Haus mit dem Hund des Shopbesitzers. Daneben ist ein Tümpel, in dem ihr beim Tauchen ein Herzteil findet.

Nun geht nach Süden und schwimmt bis zum Eispalast. Lasst euch schrumpfen und betretet ihn!


< vorige Seite Seite  1  2  3  4  5   6   7  8  9  10  11  nächste Seite >