PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

Die Favoriten - Spiel des Jahres 2003

zurück

Autor: PlanetGameboy-Redaktion

Kategorie: spiele
Umfang: 1 Seiten

Seite   1  

Kommentare:

Kommentieren (-)

Game Boy Advance Artikel vom 01.01.2004






Das Jahr 2003 geht glorreich zu Ende und hinterlässt eine Menge ebenso glorreicher Spiele. Zusammen mit euch haben wir Rückschau gehalten - was waren die besten Spiele des vergangenen Jahres?



Leser-Wahl - Spiel des Jahres 2003:



Diesmal Jahr haben wir euch, die User, abstimmen lassen, welches Game ihr für das beste des vergangenen Jahres haltet. Unter allen Stimmen kamt ihr zu folgendem Ergebnis:




Platz 1:


Mit seiner prachtvollen Grafik, dem riesigen Umfang und dem nicht minder riesigen Hype hat sich die Fortsetzung von Golden Sun in die Herzen der Mehrzahl der User gespielt. Trotzdem gewann es nicht so souverän, wie erwartet, denn nur eine Stimme hinter ihm liegt...



Platz 2:


Beinahe genausoviele PlanetGameboy-Leser gaben dem genialen Final Fantasy Tactics Advance von Square die Stimme zum besten Spiel.



Platz 3:


Nintendos Fun-Rollenspiel Mario & Luigi Superstar Saga belegte einen respektablen dritten Platz!








Redaktions-Wahl - Spiel des Jahres 2003:



Doch auch wir Redakteure vom PlanetGameboy.de-Team haben wieder abgestimmt, abgewägt und diskutiert. Was nach heißen Debatten in den einzelnen Kategorien bei uns herausgekommen ist, seht ihr hier:




Gewinner in der Kategorie "Bestes Spiel 2003":




Dieses Abenteuer wurde nach heißen Debatten von der Redaktion zum besten Game gewählt. Und das zu Recht: dank seiner witzigen Story, den genialen Charakteren und Dialogen und dem liebevollen Design steht Mario & Luigi Superstar Saga im Jahre 2003 verdient auf dem Siegertreppchen. Aus! Aus! Aus! Die Wahl ist aus! Mario & Luigi ist Spiel des Jahres! Welch ein Triumph.



Bestes Spiel in der Kategorie "Jump'n'Run":



Hier war der Fall klar. Wirklich neue Jump'n'Runs musste man 2003 fast mit der Lupe suchen, und in Punkto Charme, Spielspaß und vor allem Grafik war Rayman 3 dieses Jahr kaum das Wasser zu reichen.



Bestes Spiel in der Kategorie "Action/Geschicklichkeit":



Äußerst knapp fiel die Wahl zum besten Action-Spiel des Jahres aus. Letztendlich konnte sich Nintendos ultra-innovative Mini-Spiel Kollektion Wario Ware knapp gegen Shinens Shoot´em up Iridion 2 durchsetzen.



Bestes Spiel in der Kategorie "Sportspiel":



Skater Tony Hawk setzte in diesem Game noch einen drauf und präsentierte ein originelles, intelligentes Sportspiel voller Möglichkeiten. Ein ganz klarer Gewinner!



Bestes Spiel in der Kategorie "Abenteuer/Rollenspiel":



Nein, nicht an Golden Sun 2 ging der Award, sondern an das comichafte Abenteuergame Mario & Luigi, dessen Spielwitz so manchen Redakteur in seinen Bann schlug. Kappe ab!



Gewinner in der Kategorie "Bestes Strategiespiel":



Hier konnte sich die geniale Fortsetzung Advance Wars 2 knapp vor Final Fantasy Tactics Advance durchsetzen. Applaus!



Bestes Spiel in der Kategorie "Größte Überraschung":



Der Vorgänger, Iridion 3D war nun wirklich nicht der Bringer, umso mehr überraschte es uns, dass der Nachfolger nicht nur gut spielbar war, sondern Shin'en uns mit Iridion II auch noch ein ordentliches Maß an zünftiger Captain-Future-Romantik verbreitete.



Gewinner in der Kategorie "Größte Enttäuschung":



Leider mussten wir unter dieser Überschrift den (wahrscheinlich) letzten GBA-Auftritt von Rarebär Banjo verbuchen. Obwohl das Spiel gute Ansätze aufweist, ist der Spaß in Banjos Welt ein kurzer. Schade drum.



Gewinner in der Kategorie "Beste Grafik":



Hier konnte Shin'en auch eindeutig punkten. Der kultige Grafikstil und die gekonnte 3D-Illusion von Iridion II sehen auf dem GBA-Screen einfach klasse aus.



Gewinner in der Kategorie "Bester Soundtrack":



Hier haben zwar auch die futuristischen Achtziger-Jahre-Sci-Fi-Melodien von Iridion II einige Anhänger gehabt, letztendlich konnte sich jedoch das trendige Song-Aufgebot von Mr Hawk durchsetzen.



Gewinner in der Kategorie "Beste Handlung":



Eine Bohnenhexe stiehlt die Stimme einer Prinzessin, um damit einen Bohnenstern zu aktivieren, die Prinzessin aber ist eine Fälschung, und nachdem die Bohnenhexe mit einem Staubsauger aufgesaugt und in eine riesige Echse transferiert worden ist... also solch eine wahnsinnige Handlung muss belohnt werden, dachten sich die Redakteure und gaben Mario & Luigi diesen begehrten Award.



Gewinner in der Kategorie "Innovativstes Spiel":



Im 3-Sekunden-Takt durch Minispiele wie Nasehochziehen und Erdbeeren-auf-Törtchen werfen durchpreschen und dabei noch Spaß haben... geht nicht? Na, ihr habt das innovative Wario Ware noch nicht gesehen!



Gewinner in der Kategorie "Bester Multiplayermodus":



Woran es liegt, dass uns dieser Mehrspielermodus so gut gefallen hat? Vielleicht an den ausgedehnten Zock-Orgien im Pressebereich der Games|Convention? Auf jeden Fall Daumen hoch für The Legend of Zelda - The Four Swords



Das waren sie - die Spiele des Jahres 2003. In vielen Kategorien fiel die Entscheidung äußerst knapp aus, ein Zeichen für die hohe Qualität der erschienenen Spiele. Man darf gespannt sein, was uns in einem Jahr an dieser Stelle erwarten wird...


< vorige Seite Seite   1   nächste Seite >