PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

Interview mit Raylight

zurück

Autor: Sonic

Kategorie: interviews
Umfang: 2 Seiten

Seite   1   2 

Kommentare:

Kommentieren (-)

Game Boy Advance Artikel vom 27.04.2002

Interview mit Raylight:







ENGLISCH | DEUTSCH




Die italienische GBA-Spieleschmiede Raylight erregte erst vor kurzem durch die Veröffentlichung erster Bilder und Videos der „Blue Roses“-Engine, einer echten 3D-Engine für den GameboyAdvance, großes Aufsehen. Allerdings haben die Jungs noch einiges mehr in der Mache. Planetgameboy sprach mit dem Vize-Präsidenten Massimiliano Di Monda über besagte Engine, aktuelle Spieleprojekte und noch vieles mehr:








Planetgameboy: [PG]


Können sie kurz die Projekte für den Gameboy Advance vorstellen, an denen Raylight gerade arbeitet?





Massimiliano Di Monda: [MdM]


Wir areiten an Wings Advance, zusammen mit Crawfish und Cinemaware. Das Spiel wird von Metro 3D vertrieben werden. Wings ist das Remake des Amiga-Klassikers von Cinemaware und es wird eine Menge Verbesserungen im Vergleich zum Original geben. Der Titel wird in Kürze erscheinen.


GB Rally 2 ist eine Rally-Simulation, welche vollständig texturierte Grafiken sowohl für das Auto selbst als auch für den Hintergrund beinhalten wird ; dieses kann man in dem Video eindrucksvoll sehen, das wir auf unsere Website veröffentlicht haben. [www.raylight.it – Anm. d. Red.]. Dieses erlaubt dem Auto echte physische Eigenschaften und Kollisionen sowie echtes Fahrverhalten. Den Schwerpunkt des Spiels bildet die Grafik, das starke Gameplay und der Spaß ! Zum Weltraumshooter Star Giants werden in Kürze weitere Informationen folgen......


Wir haben noch weitere Spiele in Arbeit, mehr wird auf der E3 bekannt gegeben, also bleibt dran!





PG: Wieviele Leute arbeiten an diesen Projekten ?





MdM: Wir haben intern 10 Leute in den Raylight Studios, wir nehmen aber auch die Dienste freiberuflich Tätiger in Anspruch. Aktuell stellen wir weitere Leute ein, da die Firma wächst.





PG: Ihre Blue-Roses-Engine ist sehr beeindruckend. Haben Sie im Moment Spiele in der Entwicklung, die diese Engine nutzen ?





MdM: Im Moment kann ich die Titel der Spiele, die die Blue Roses Engine nutzen, nicht nennen, aber wir haben einige verschiedene Spiele in Arbeit.





PG: Wann werden die Spiele Wings, GB Rally 2 und Star Giants fertig sein? Gibt es schon einen Publisher ?





MdM: Wings wird in Kürze von Metro 3D veröffentlicht.Für GB Rally 2 müssen wir noch einen Publisher finden und Star Giants...... darüber wird es in Kürze mehr Informationen geben.





PG: Wings wird in Zusammenarbeit mit Crawfish entwickelt. Was ist Ihre Aufgabe dabei ?





MdM: Wir entwickeln das Projekt (Programmcode und Grafiken). Crawfish unterstützt uns mit Designern und Producern. Unser Verhältnis ist sehr gut, und wir denken, dass wir weitere Projekte mit ihnen zusammen machen werden.





PG: Sind Sie zufrieden mit den Möglichkeiten, die der GBA zum Programmieren


bietet?





MdM: Der AGB [GameboyAdvance – Anm. d. Red.] ist ein Handheld, der erschaffen wurde, um eine 2D-Plattform zu sein, daher haben wir keine Unterstützung seitens der Hardware in Bezug auf 3D. Alles wird durch Software erledigt. Ein sehr negativer Punkt ist der langsame Speicher, der die ganze Sache verkompliziert. Irgendwie hat anfangs niemand geglaubt (einschließlich uns), das der AGB stark genug ist, um 3D zu unterstützen, aber die Hardware muss vorsichtig an seine Grenzen gebracht werden. Wir haben sehr gute Resultate erreicht und bald werden alle Gamer sich an einer neuen Generation von AGB-Spielen erfreuen.





PG: Seit wann entwickeln Sie für den GBA und warum haben Sie sich dazu entschieden ?





MdM: Wir haben im Mai 2001 angefangen, am GBA zu arbeiten, zu diesem Zeitpunkt haben wir auch unsere Zusammenarbeit mit Crawfish Interactive begonnen. Wir haben uns entschieden, für den GBA zu entwickeln, als wir nur 4 Leute waren, daher war der GBA ein guter Start für unsere Firma zu Anfang. Nun können wir mehrere Projekte zur gleichen Zeit laufen lassen und wir suchen auch nach Möglichkeiten für „größere“ Konsolen :o)





PG: Sehen sie einen Trend für zukünftige GBA-Spiele ?





MdM: 3D ist die Zukunft ! Und mit der Blue Roses Engine ist diese Zukunft näher als jemals zuvor.





PG: Welches ist ihr Lieblings GBA-Spiel ?





MdM: Mein Favorit ist F-Zero, ein Klassiker, aber auch Golden Sun mit seiner exzellenten Realisierung.





PG: Gibt es noch etwas, das Sie unseren Lesern mitteilen wollen ?





MdM: Vielen Dank an alle Leser für ihr Interesse an Raylight und unseren Produkten !








Das Interview führte Hendrik Jasnoch [Sonic]





Wir bedanken uns sehr herzlich bei Herrn Massimiliano Di Monda für die freundliche Unterstützung!








Hier gibt es das Interview auch im englischen Original-Text!






< vorige Seite Seite   1   2  nächste Seite >