PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

Seite 6: NES Classics: Spiele 1-8

zurück

Autor: Iceman

Kategorie: spiele
Umfang: 9 Seiten

Seite  1  2  3  4  5   6   7  8  9 

Kommentare:

Kommentieren (-)

Game Boy Advance Artikel vom 31.07.2004








Sie ist wieder da, die kleine gelbe Spalt-Tablette, die sich voller Mühe durch ein Labyrinth nach dem nächsten frisst. Immer auf der Suche nach den wohl unheimlich leckeren, gelben Pixelchen, die da auf der Strecke ihr Dasein fristen.

Nostalgie pur! Das alte NES Game ist zurück und nun für GBA erschienen. Kann Nostalgie im Kampf um den Spielspaß gegen veraltete Grafik und piepsigen Sound siegen?


Die Achtziger – wir lassen noch einmal Revue passieren – Die Neue Deutsche Welle schwappt mit Nena, Falko und Anderen über Deutschland herein. Leggins und schrille Farben bestimmen die Modewelt, der Walkman ist der ständige Begleiter aller Sportler. Alles ist schrill, bunt und ausgeflippt.

In dieser Zeit brachte Nintendo sein Nintendo Entertainment System auf den Markt – und es schlug ein wie eine Bombe.

Verzückt saßen Kinder vor den Fernsehern und hatten aufgegeben, Captain Future oder Transformers zu schauen. Stattdessen starrten sie auf wild umherwandernde Pixel, die nun an Stelle der Zeichentrickhelden über den TV-Bildschirm flimmerten. Einige Spiele schafften es schnell, die allgemeine Begeisterung zu wecken und wenn man heute das Wort Pacman hört, ist jedem sofort klar, von was hier die Rede ist.


Die Erfindung der gelben Mampf-Kugel, die wie auf Drogen durch ein Level nach dem anderen saust, war wohl mit die entscheidenste Spieleneuheit der Achtziger.

Das Spielkonzept war einfach – es geht darum, ein Level nach dem anderen zu schaffen, indem man die aufgeschnittene Pizza so schnell wie möglich alle herumliegenden Pixel-Pillen fressen lies. Dies wurde allerdings durch vier verschiedenfarbige Geister erschwert, die sich in den Kopf gesetzt hatten, einen durch ihre Berührung Schachmatt, bzw. Game Over zu setzten.

Die Grafik ist schlicht – ein blau gezeichnetes Labyrinth, in dessen Gängen die gelben Pixel ihr Dasein fristeten, nur darauf wartend, von Pacman gefressen zu werden.

Der Sound ist nicht der Rede wert – eigentlich nervenraubendes Dauer – Gepiepse im Takt des sich auf und zu bewegenden Mauls der gelben Fress-Maschine.


Wer hätte gedacht, dass einem beim Pizzaessen solche Spielideen kommen? Aber es zeigte Wirkung. Pacman fraß und piepte sich in die Herzen der Zocker und das sollte auch zwanzig Jahre später noch keinen Abbruch zeigen. Auf der Games Cnvention 2003 stellte Nintendo den offiziellen Nachfolger des Achtziger-Erfolgstitels für den Game Cube vor und wieder war Groß und Klein begeistert. (Pac-Man Vs. Nitnendo Gamecube)

Jetzt dürfen wir den NES-Klassiker in der Hand halten und Pacman auch auf dem GBA spielen. Allerdings wird hier nicht mit besserer Grafik oder neuem Sound aufgetrumpft. Ganz im Gegenteil, hier kommt wieder das alte Orginal zum Zug.




Fazit:


Für echte Nostalgiker, die schon vor zwanzig Jahren mit Begeisterung das Game auf dem NES gespielt haben ist hier ein Traum in Erfüllung gegangen. Sie können ihr geliebtes Spiel wieder zocken – und dies immer und überall! Da kommen alte Erinnerungen zum Vorschein und bringen schon allein den nötigen Spielspaß. Das Spiel hat bis heute nichts an seinem Flair verloren und wird wohl weiterhin den technischen Entwicklungen trotzen können.

Youngsters allerdings, die Wert auf Grafik und Technik legen werden hier wohl kaum den Spielspaß finden, den sie von einem GBA-Game erwarten und die ca. 20€ als Geldverschwendung erachten. (Anm. der Red.: Es wird an dieser Stelle heftigst dementiert, dass zwei wohlbekannte Redakteure sich richtig um das Spiel gerissen haben...)



Stefanie Mohr für PlanetGameboy.de

Vielen Dank an Nintendo für die freundliche Bereitstellung des Testmusters
















Weitere Testberichte:






- The Legend of Zelda

- Ice Climbers

- Excitebike

- Pac-Man

- Mario Bros.

- Donkey Kong

- Bomberman

- Xevious





< vorige Seite Seite  1  2  3  4  5   6   7  8  9  nächste Seite >