PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

Metroid Fusion: Die Lösung!

zurück

Autor: Iceman

Kategorie: komplettloesungen
Umfang: 10 Seiten

Seite   1   2  3  4  5  6  7  8  9  10 

Kommentare:

Kommentieren (-)

Game Boy Advance Artikel vom 06.12.2002



Samus war auf einer neuen Mission unterwegs, als sie mit ein paar Soldaten wieder auf dem Planeten SR388 eintrifft. Dort wird sie von einer unbekannten Spezies angegriffen. Es stellte sich als eine Art Virus heraus, die nun X geannt werden und Samus sogleich infizierte. Ihr Anzug wurde chirurgisch entfernt und mit Hilfe von Metroid DNA nun X-Virus resistent gemacht. Nun soll sie der Sache auf dem Grund gehen... Nach dem Intro und deiner Landung auf der B.S.L. Forschungsstation, kanns los gehen. Ihr steigt aus dem Raumschiff aus und befindet euch nun auf dem Hauptdeck...


Das Hauptdeck:

Dort angekommen wird der Navigationscomputer euch erzählen, dass in der Quarantäne-Anlage eine Explosion stattgefunden hat und du diese untersuchen sollst. Beginne mit deinem weg nach links, du wirst durch einen Raum in einen länglichen Raum kommen. Springe nun die Platformen nach ganz oben bis du einige Räume weiter westwärts in einen „Navigationsraum“( Diese werden auf der Karte mit „N“ gekennzeichnet) gelangst. Hier wird dir der Navigationscomputer, wir nennen ihn ab jetzt „Adam“, genauere Befehle erteilen was zu tun ist.


Gehe weiter in den nächsten Raum (dieser ist dunkel) von dort aus nach ganz oben und nach Westen in den nächsten Raum. Von hier aus geht es nach unten links in die Quarantäne-Anlage, du wirst hier einen Gegner vorfinden den du erledigen muss, kurzerhand entspringt dem Wesen ein „X“-Parasit. Mit Hilfe deines neuen Anzuges sind diese jedoch keine Bedrohung für dich. Nach der Aufnahme des X's geht's zurück in den Navigationsraum. Adam wird dir mehr über die X erzählen und dir deinen nächsten Auftrag erteilen.

Nach Osten verlässt du den Raum, gehe die Vorsprünge hinauf bis nach oben, die grüne Tür kannst du noch nicht öffnen. Also gehst du durch die Tür darunter an einen Speicherraum vorbei (Speichern immer nach eigenem Ermessen) nach ganz oben durch die rechte Tür zum nächsten Navigationsraum. Adam wird dir nun sagen, dass du dir die Missle-Daten downloaden kannst. Datenräume werden auf der Karte mit dem Buchstaben „D“ vermerkt.

Also Raus aus dem Raum nach rechts und nach oben durch die nächste Tür. Den Aufzug hochfahren und nach links in Richtung Daten-Raum. Hier kannst du nun die Missledaten erhalten. Zurück in den Navigationraum der kurz davor lag wird dir Adam erzählen das die Aufzüge nicht mehr einsatzbereit sind du musst dir einen anderen Weg suchen. Also nach rechts raus aus dem Raum über die Plattformen und an der Wand wirst du ein komischen Aufsatz erkennen können, also jage diese mit Hilfe der Missles in die Luft. Danach gehst durch den Schacht weiter nach rechts. Hier wirst du auf eine komische Lebensform treffen. Auch diese werden mit den Raketen kein Problem darstellen. Durch einen kurzen Labyrinthartigen Gang durch Wände und Böden kommst du irgendwann zu einem Raum der auf der Karte mit einem Kringel gekennzeichnet ist. Hier findest du recht den ersten Zusatzkontainer für deine Missles (max: 15), von dort aus gehe nach unten und links in einen Seitenraum, hier findest du wenn du die 2 „Treppenstufe“ mit Raketen befeuerst den nächsten Missle-Pak (max: 20). Weiter nach rechts kommst du wieder in einen beleuchteten Raum hier kannst du oben zu einem Speicherraum gelangen. Weiter nach rechts kommst du zur ersten „Augentür“ diese Tore findest du immer kurz vor einem Endboss. Sie halten 3 normale Raketen aus und geben nach deinem Sieg ein rotes X Virus ab das deine Energie und Waffen auflädt. Beschieße die Tür mit Raketen wenn das Auge nicht leuchtet. Danach geht's du nach rechts und kommst zum durch einen kleinen Raum an einem Energie-Tank (Nr 1) vorbei. Hier stellst du dich an die Ecke und schießt mit 2 Raketen an die Decke um eine Geheimraum mit einem weiterem Energietank freizulegen (Nr: 2). Jetzt lasse dich die Schlucht herunter fallen und lande beim ersten Endboss.


Armadillo-Wesen:


In diesem Raum befinden sich links und recht an den Wänden, Punke zum festhalten. Hier hin kannst du ausweichen wenn der Gegner auf dich zu rollt oder dich beschießt. Treffe den Gegner immer von vorne, am besten mit Raketen. Und benutze die Wände zur Hilfe um über ihn hinweg zu springen. Wiederhole diese Prozedur und er ist bald erledigt und hinterlässt dir einen Riesen-Virus, diesen kannst du mit dem Blaster beschießen um Munition oder Gesundheit zu erlagen, schieße auf dieses Vieh mit Raketen wenn er nicht blinkt (3 Stück) und danach kannst du einen großen Virus einsammeln der dir die Eigenschaft: Morph Ball verleiht.


Rolle dich zur Kugel zusammen und verlasse den Raum nach links. Jetzt durch einen Schacht in einen dunklen Raum von dort weiter nach links in einen wieder beleuchteten Raum, auf halber höhe kannst du ein Wesen mit 3 Raketen erledigen und dann nach rechts in einen Regenerationsraum, diese werden auf der Karte mit dem Buchstaben „R“ gekennzeichnet. Von dort aus gehst du zum Navigationraum. Adam wird dir deine nächste Mission erteilen. Diese findet im 1. Sektor statt. Jetzt gehst du nach links aus dem Raum raus und gehst am Speicherraum vorbei hin zum nächsten Navigationraum, von dort aus weiter nach links in den dunklen Raum. Auf deinem Weg nach oben findest du einen Spalt in dem du als Ball durchqueren kannst um den nächsten Missle-Pack ergattern zu können. (max: 25) Jetzt geht's zurück in den länglichen dunklen Raum nach ganz oben durch die linke Tür, hier über die Plattformen auf die andere Seite und als Ball weiter nach links durch eine weitere Tür nach links bis du mit einem Aufzug nach unten, weiter nach links zum nächsten Aufzug und dann in den 1. Sektor kommst.


1. Sektor (SRX)


Hier angekommen geht's nach rechts zum Navigationraum wo dir Adam die neue Mission erklärt: Klimastabilatoren von den X befreien ist an der Reihe. Zunächst geht's nach rechts an dem Speicherraum und Regenerationsraum vorbei in einen großen raum. Lasse dich hier nach unten fallen und gehe durch die Tür im Osten. Hier kommst du in einen Raum mit dem ersten Klimastabilator, gehe dort hin und schieße in die Öffnung 3 Raketen um es von dem Virus zu befreien. Jetzt gehe in den nächsten Raum weiter östlich. Hier wirst du einen weiteren Energietank (Nr. 3) finden, einfach die Öffnung am Boden als Kugel entlangrollen, notfalls noch die Öffnung frei schißen. Gehe nun weiter nach recht und hüpfe im nächsten Raum auf die anderen Seite. Hier durch die Tür zum nächsten Raum mit einem Klimastabilator. Durch diverse Wände und Decken gelangst du auch zum diesem Klimastabilator und kannst ihn mit 3 Raketen vom Virus befreien. Verlasse den Raum und lasse dich diesmal im Nachbarraum nach ganz unten fallen. Von dort gehst du durch die rechte Tür dann noch einen Raum weiter nach rechts in den Speicherraum. Hier kannst du den Riss in der Wand aufsprengen und kurz davor springen, dich in der Luft in eine Kugel verwandeln und in einen versteckten Raumgelagen. Jetzt kannst du via Wall Jump nach oben zum Raketen Pack (max: 30). (Hinweis: Der Wall Jump ist recht schwer auszuführen, aber machbar. Dazu musst du im Salto an eine Wand springen und bei Kontakt in die entgegengesetzte Richtung drücken und erneut Springen, Timing ist hier gefragt.) Jetzt geht's wieder aus dem Speicherraum hinaus durch die Tür auf der gegenüberliegenden Seite und nach oben durch die erste Tür links. Weiter geht's nach links in diesen Raum, die gepanzerten Gegner sind mit Hilfe Raketen kein Problem. Aus diesem Raum hinaus springst du auf die andere Seite in den nächsten Raum nach links. Hier hangelst du die Decke entlang und holst dir vorerst nur das Raketen-Pack (max: 35). Jetzt geht's wieder zurück aus dem Raum hinaus und jetzt geht's nach unten. Die Gegner kannst du mit Hilfe von Raketen ausschalten oder einfach ausweichen. Unten angekommen gehst du durch einen kleineren Raum im Osten in den nächst größeren Raum, hier befindet sich ein weiterer Klimastabilator, dazu musst du einfach an der Wand ganz rechts dich festhalten und ihn mit 3 Raketen erledigen. Danach geht's weiter nach rechts. Töte den Gegner hier mit einer Rakete und gehe weiter nach rechts 2 Räume in den nächsten großen Raum. Auch hier befindet sich ein Klimastabilator, gehe dazu nach oben hangele dich an der Decke entlang und zerstöre den Virus mit 3 Raketen. Danach kannst du in den Raum oben links ein weiteres Raketen Pack erhalten (max: 40). Jetzt geht's weiter nach unten recht durch die Tür. In diesem Raum kämpfe dich nach ganz oben bis du oben die linke Tür nimmst. An der Schleuse vorbei, hangelst du dich im nächsten Raum an der Decke entlang am Ende schießt du auf die Wand und geht's durch diese als Kugel hindurch. Nun gelangst du unten links in einen Speicherraum. Danach kannst du nach oben links durch ein Augentor zu einem Raum mit einer Chozo-Statue. Zerschieße die kleine Kugel in der Hand und ein Virus wird dich angreifen, diesen erledigst du mit einigen Raketen die du ihm in sein auftauchendes „Auge“ jagst und erhälst nach deinem Sieg, den „Charge-Beam“!

Jetzt springst du die Plattformen nach oben in den Raum oben rechts. In diesem Raum schießt du gegen die Decke um eine Weg freizulegen. Springe in den nächsten Raum nach oben hänge dich dort an die Decke und gehe nach links. So hängend schießt du 3 Raketen an die linke Wand. Hinter der Wand befindet sich ein Raum mit einigen Gegnern und dem nächsten Missle Pack (max: 45).
Jetzt kannst du wieder zurück und in dem oberen Raum die rechte Tür nehmen. Hier befindet sich der letzte Klimastabilator, diesen musst du von hinten nähern und dann eine Öffnung frei schießen. Danach wie gehabt 3 Raketen abfeuern dann nach rechts durch die Tür und von hier aus zurück zum Navigationraum am Anfang des Sektors. Benutze dazu auch die Karte. Adam wird dir nun die nächste Mission erläutern und du musst nun zum 2. Sektor. Also mit dem Aufzug zum Hauptdeck, nach rechts bis du den Aufzug zum 2. Sektor nehmen kannst.


< vorige Seite Seite   1   2  3  4  5  6  7  8  9  10  nächste Seite >