PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

Seite 13: Golden Sun 2 komplett gelöst!!!

zurück

Autor: Iceman

Kategorie: komplettloesungen
Umfang: 19 Seiten

Seite  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12   13   14  15  16  17  18  19 

Kommentare:

Kommentieren (-)

Game Boy Advance Artikel vom 18.09.2003





Verlasst nun Lemuria endgültig und geht zurück zum Meer der Zeit. In dem Raum, in dem ihr einst Poseidon bezwangt, mörsert im Westen einen Stein kaputt, um euch einen neuen Weg zu erschließen, und folgt diesem bis nach draußen. Umfahrt mit dem Schiff den Kontinent Intra engegen dem Uhrzeigersinn, und ihr kommt zu den Klippen von Gondowan. Hier könnt ihr nun den großen Stein in Grund und Boden mörsern und... die westliche See steht euch offen!



Abschnitt 46: Die Hesperia-Siedlung...

Außer Gondowan gibt es hier noch zwei große Kontinente: im Süden Atteka und im Norden Hesperia. Fahrt zuerst nach Hesperia! (Im Zweifelsfall drückt einfach R auf der Weltkarte, ihr wisst ja.) Uns interessiert eine kleine Bucht im Südwesten des Kontinents, mit einem kleinen Häuschen gleich dahinter. Seid ihr ein Stück in die Siedlung hineingegangen, seht ihr gleich, warum ich euch hier hergeführt habe. Auf einem Felsvorsprung hockt der Marsdschinn Zunder und lässt es sich gut gehen. Klettert im Westen die Ranke hoch, erschafft mit «Wachstum» eine zweite, die ihr auch hochklettert, und schiebt die Kiste oben durch das Loch im Zaun ganz links. Geht wieder ein Stockwerk nach unten, schubst die Kiste vom Vorsprung und benutzt sie, um die Leiter zu erreichen, die zum Dschinn führt. Zunder schließt sich euch kampflos an. Klettert auch einmal nach Links, um in eine Höhle im Felsen zu kommen. Ihr könnt noch mit den Bewohnern der Siedlung reden; sie werden euch von dem grimmigen Schamanenstamm erzählen, der in einem Dorf im Zentrum des Kontinents lebt, das nur über einen Fluss zu erreichen ist. Die Schamanen sollen Fremden gegenüber sehr misstrauisch sein, sagt man. Kein vernünftiger Mensch würde dort jemals freiwillig hingehen... oder etwa doch? Tja, könnt es euch sicher schon denken: das Schamanendorf ist unser nächstes Ziel!



Abschnitt 47: Das Schamanendorf

Umfahrt Hesperia in östlicher Richtung. Den zweiten Fluss, dem ihr begegnet, fahrt ihr hoch, bis zu einem See. Im Norden des Sees nehmt ihr den rechten Fluss, fahrt ihn bis zum Ende und springt dann ab, um in die Schamanenhöhle zu gehen. Die Durchquerung dieser ist keine Herausforderung. Einmal Wirbelwind einsetzen und einen Baumstamm in seine Mulde schieben, und ihr seid durch und fast im Schamanendorf.

Seid ihr dort angekommen, werdet ihr merken, dass diese Schamanen extrem AUSLÄNDERFEINDLICH sind! Sie weigern sich sogar, mit euch zu sprechen. Sucht das Haus des Schamanen Moapa, das im Nordwesten zu finden ist. Er kommt euch schon entgegen und ist nicht sehr freundlich gesinnt. Zeigt ihm den Schamanenstab, und er wird euch auffordern, den Weg der Prüfungen zu beschreiten. Nichts leichter als das; mit eurem Helfer Sagat an der Seite wird das schon klappen. Folgt dem Schamanenhäuptling nach Norden. Ihr findet ihn an einem Tornado-Felsen, ähnlich denen im Borafelsen, wieder. Setzt hier Wirbelwind ein und die Straße der Prüfungen öffnet sich für euch.
Der Häuptling erklärt euch die Regeln. Ihr müsst euch von Raum zu Raum vorkämpfen und in die Kisten am Ende jedes Raumes Items hineinlegen, die schwer genug sein müssen, um die Türen zu öffnen. Verliert ihr den Wettlauf, bekommt ihr auch die Items nicht wieder. Wer als erstes an der Tür ankommt, muss ein Item in die Truhe legen, der Zweite sogar 2! Die Räume selbst werden jedes Mal per Zufall ausgewählt, daher komme ich nicht drumrum, euch alle Räume zu beschreiben, damit ihr gleich erkennt, was in eurem jeweiligen Raum zu tun ist.



A) Fackeln und Eis

Zieht die Säulen je ein Feld nach Süden und schiebt die linke Fackel vor den linken Eisklumpen. Ist er geschmolzen, schiebt die Fackel aus dem Weg und springt über die Pfütze. Frostet sie von der anderen Seite wieder. Klettert an der Ranke hoch und hüpft über Säulen und Frostklumpen zum Ausgang.



B) Baumstamm-Walzen

Die untere Walze ins Wasser schubsen, dann die zweite von links. Klettert über die Ranke in das Gebiet, das von den Walzen eingeschlussen wurde. Schiebe die Säule so weit nach oben, wie es geht und schubse die untere Walze wieder nach unten zurück. Die andere Walze ins Wasser rollen und drüberspringen. Über die Ranken gehts dann zur nächsten Tür.



C) Wasserfall aus Sand

Mit Versanden den Wasserfall erklimmen und rechts herabsteigen. Mit Wirbelwind dias Grünzeug wegwehen und auf die Ranke klettern.

D) Säulen mit und ohne Ranken

Die mittlere rankenfreie Säule nach unten schieben und die rechts und links auf sie zu. Hochklettern und rüberhüpfen.



E) Detonations-Säulen

An der rechten Säule Detonation einsetzen, dann zur Tür klettern.



F) Springbrunnen

Schiebe die Säule auf gleiche Höhe mit den beiden Springbrunnen und hüpfe über sie und das Wasser zur anderen Seite.



G) Vier Säulen, nur eine mit Ranken

Die beiden unteren Säulen auf gleiche Höhe mit den anderen beiden schieben und drüberhüpfen. Die Säule oben nach links schieben und die Ranke erklettern.



H) Stampf-Säulen

Stampfe die beiden Säulen ein (sofort schießt jeweils eine andere aus dem Boden) und schiebt auf die Stelle jeweils eine Säule. Klettert hoch und hüpft rüber auf die andere Seite.



Habt ihr vier Räume aus dieser Auswahl durchquert, kommt ihr auf den Gipfel des Berges, wo ihr mit dem Häuptling und seinen zwei Schergen kämpfen müsst. Je nach Kampfstil empfehle ich, andere Gegenstände in die Kisten zu legen. Solltet ihr nur mit Dschinns und Zaubersprüchen kämpfen wollen, legt einfach eure Angriffswaffen in die Kisten und ihr werdet keine Mängel erleiden. Aber auch so sind die Jungs nicht schwer zu besiegen; wie immer vergesst nicht, zuerst eure Verteidigung hochzufahren, bevor ihr richtig angreift. Dann müssten diese Gegner eigentlich kein Problem sein.

Nachdem ihr den Häuptling bezwungen habt, gibt er euch, zum Austausch für den Schamanenstab die Äolis-Jade. Danach gehen alle zurück in die Stadt und Felix fläzt sich im Hotel erschlagen aufs Bett. Hoffentlich seid ihr nach diesen Prüfungen nicht allzu erschlagen, denn dieses Spiel beinhaltet noch einiges mehr. Ruht euch ein bisschen aus, und bald wird der nächste Teil der Komplettlösung für euch zur Verfügung stehen.






< vorige Seite Seite  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12   13   14  15  16  17  18  19  nächste Seite >