PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

Seite 2: Betrug durch Dream Electronics?

zurück

Autor: Darkside

Kategorie: hardware
Umfang: 3 Seiten

Seite  1   2   3 

Kommentare:

Kommentieren (-)

Game Boy Advance Artikel vom 24.11.2002




Betrug durch Dream Electronics?



Schon vor der Zeit des Afterburners hatte eine Firma angekündigt ein Backlight Umbau für den GBA anzubieten. Seit eh und jeh gibt es allerdings Probleme mit diesem Hersteller, da er es bis heute nicht geschafft hat (Start der ganzen Geschichte war schon im Herbst/Winter 2001!) auch nur (!)einen umgebauten GBA zurückzusenden.



Leider sieht es aber momentan finster für den angebotenen Umbau aus, denn bisher folgte immerwieder eine leere Versprechung auf die nächste.



Ist Besserung in Sicht?



Wir von PlanetGameboy haben schon immer versucht Kontakt mit dieser Firma aufzunehmen und wurden am Anfang sogar richtig nett und freundlich mit Informationen versorgt. Zu Beginn dieses Jahres allerdings riss der Kontakt komplett ab und alle darauffolgenden Versuche mit dem Hersteller in Verbindung zu treten scheiterten.



Mittlerweile könnte man schon fast einen großangelegten Betrug annehmen, denn: Schaut man sich an, was ein Mitarbeiter uns im Interview vor knapp einem Jahr (siehe Seite 3) versprochen hat, so sieht man ganz klar: Was damals gesagt wurde, ist ganz klar nicht in die Tat umgesetzt worden.



Viel ist passiert in der Zwischenzeit: über das Druckmittel eines offiziellen "Mahnbescheids" brachten es einige Käufer dazu ihren GBA wieder zurückzuerhalten - ein Umbau ist aber nicht erfolgt.



Hier eine kurze Zusammenfassung aller Links aus dem Forum, die einigen Frust und einige Meinungen zu Dream Electronics offenlegen:



- Betrug durch Dream Electronics

- News von DE!!!

- Vorsicht: Betrüger bei Beleuchtungseinbau ?



Ich denke in diesen Threads kann man die Meinungen einiger User zum Geschehen gut nachverfolgen, und es wäre sinnlos und würde jetzt auch zu lange dauern in Einzelschritten aufzulisten, welche Versprechungen bisher nicht eingehalten wurden.



Immerhin gibt es jetzt ein Video und Bilder vom sogenannten "TrueLight", was aber auchnicht über die Tatsache hinwegtrösted, dass ganze Interessengemeinschaften von PG-Lesern immernoch nichts von Ihrem GBA gesehen haben.



Aktuell wollten wir einfach mal die Situation klarstellen, da folgendes vom Hersteller an einige seiner Kunden geschickt wurde:



(gekürzt) "... es wird auch in den komenden Wochen ein testbericht auf PlanetGameboy kommen und bei doyoo etc. ..."



Dies ist wie gesagt eine eMail, von der uns einige unserer Leser berichtet haben. Hoffentlich ist dies diesmal nicht wieder nur eine zeitliche Vertröstung, da DE es mit Zusicherungen bisher leider nicht so ernst genommen hat, wie man es als Kunde manchmal vielleicht gerne hätte. (Bezug Seite 3)



Die Redaktion von PlanetGameboy.de ist in keinster Weise darüber informiert worden, dass in den kommenden Wochen ein Testbericht auf der Internetseite erfolgen soll.



Bleibt also abzuwarten, was in den kommenden Wochen passiert.



Die Redaktion möchte mit diesem Artikel offenlegen, welche Kontakte mit dem Hersteller bisher erfolgt sind, um nicht mit eventuellen Beschwerden in Verbindung gebracht zu werden. PlanetGameboy.de rät von dem Angebot der Firma Dream Electronics momentan unbedingt ab.



Diese Aussage werden wir auch erst dementieren, wenn echte Ergebnisse vorliegen.



Allen Betroffenen empfehle ich, sich im Forum mit anderen Käufern auseinanderzusetzten und Ihren GBA per Mahnbescheid zurückzufordern. - außer man ist bereit eventuell weitere Verzögerungen in Kauf zu nehmen...



Bastian Karweg - aka Darkside





Homepage des Anbieters: Dream-Electronics




Nicht vergessen: Das Interview vom Dezember 2001 auf Seite 3!



Zusatz: Euro >> man beachte bitte den Preiszuwachs seit letztem Jahr!




< vorige Seite Seite  1   2   3  nächste Seite >