PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

Club Nintendo ein Rückblick

zurück

Autor: Iceman

Kategorie: sonstiges
Umfang: 9 Seiten

Seite   1   2  3  4  5  6  7  8  9 

Kommentare:

Kommentieren (-)

Game Boy Advance Artikel vom 27.10.2002

Club Nintendo: Ein Rückblick









INHALT:







- Das Vorwort

- 1989 Der Anfang einer Zeitschriften-Legende!

- 1990 Der Gameboy erblickt das Licht der Welt!

- 1991 Erste 4-Spieler Action auf dem NES!

- 1992 Der 16-Bit Startschuss: Das SNES!

- 1993 Erstes 3D via 3D-FX Chip!

- 1994 Rare, Square & Games überfluten das SNES

- 1995 Der Virtualboy. Top oder Flop?


- 1996 Die Dritte Dimension. Das Ultra64 kommt!

- 1997 Das N64 überflutet den Spielemarkt!

- 1998 Das Pokémon Zeitalter hat begonnen!

- 1999 Der Gameboy erstrahlt in & mit neuen Farben!

- 2000 "Projekt Dolphin & GBA" - Die Zukunft kommt!

- 2001 Der Gameboy Advance: Gaming 24/7!

- 2002 Der Game Cube ist da! & Ende des Clubhefts!

- Die Sonderhefte Alle Sonderhefte von A-Z






Das Vorwort:

Was Mitte der achtziger Jahre als Interessengemeinschaft einiger Nintendo-Freaks begann, hatte sich über die letzten Jahre zu einem der größten Konsumenten-Clubs überhaupt gemausert. Nun steht das Aus der ältesten deutschen Videospielezeitschrift vor der Tür. Die Ausgabe August 2002 war wohl die vorerst letzte Ausgabe dieses Kultmagazins. Gewiss kann man sagen, dass das Blatt zum Schuss mehr ein Werbeblatt ohne jedliche Objektivität geworden ist, doch Kenner wissen, wie es früher einmal ausgesehen hat.


Blicken wir nun mal in die Anfangszeiten des Magazins zurück...


Alles begann im Jahre 1989, als einige Nintendo-Freaks beschlossen, ihre gemeinsame Leidenschaft in einem FAN-Leserbrief zum Ausdruck zu bringen.


Die erste Ausgabe dieses Leserbriefes bestand aus gerade mal 8 Seiten und nannte sich PLAY NINTENDO! Zu dieser Zeit wurde aussließlich nur von NES Games berichtet da der Game Boy noch in den Startlöchern stand. Die Beliebtheit dieses Leserbriefes stieg so schnell und stark an, dass sich Nintendo beschloss eine professionelle Produktion zu beginnen.


1990 musste prompt eine Lösung her, also wurde das englische Club Nintendo Heft ins Deutsche übersetzt und auch hier zu Lande veröffentlicht. Jedoch konnte diese Lösung den leserhungringen Fans nicht gerecht werden und Nintedo beschloss die Schreiberei in die eigene Hand zu nehmen. Es war jedoch noch keine Redaktion gefunden und so übernahm die Nintendo-Spieleberatung das Schreiben des Magazins.


4/1991 war die erste Ausgabe des "echten" deutschen Club Nintendo Magazins und so wurden die ersten 3 Ausgaben noch von der Spieleberatung von Nintendo geschrieben.


Mit der Ausgabe 1/1992 wurde endlich auch eine Redaktion gefunden und ein bekannter Name trat hier zum ersten mal auf: Claude M. Moyse der in den späteren Ausgaben zum bekannten Chefredakteur geworden ist. Dieser blieb es auch bis zur letzten Ausgabe von 2000. Seit der Ausgabe
1/2001 übernahm das Team der N-Zone die Redaktion.


Und wie es scheint endet die Geschichte im Jahre 2002 mit der Ausgabe 4/2002.

Grund genug nochmals einen Rückblick auf die einzelnen Ausgaben zu werfen....




1989: Der Anfang einer Zeitschriften-Legende


1989 Ein Newsletter:

Hier ist eine Newsletterausgabe von 1989:







< vorige Seite Seite   1   2  3  4  5  6  7  8  9  nächste Seite >