PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

Interview mit Binary 9 Studios

zurück

Autor: Iceman

Kategorie: interviews
Umfang: 1 Seiten

Seite   1  

Kommentare:

Kommentieren (-)

Game Boy Advance Artikel vom 06.09.2002


Interview mit den Binary 9 Studios






DEUTSCH | ENGLISCH




PlanetGameboy:-Seit wann entwickeln Sie für den GBA und warum haben Sie sich dazu entschieden ?


Stewart Gilray: Wir arbeiten seit ungefähr einem Jahr an GBA Projekten . Eigentlich haben wir vor über einem Jahr angefangen, noch vor der letztjährigen ECTS. Warum wir GBA Entwickler geworden sind.., schwere Frage, wir haben alle Erfahrungen mit den Hauptplatformen der Vergangenheit, wie PlayStation, Dreamcast etc, und wir haben alle über 5 Jahren an GROßEN Projekten mitgewirkt, und wir dachten uns wir möchten nun zu etwas weniger Anspruchsvollem kommen, was sich jedoch als falsch herausgestellt hat, es ist GENAU so Anspruchsvoll, wenn nicht mehr. Im Allgemeinen müssen wir noch sooo viel mehr aus der kleinen Maschine rausholen.




PlanetGameboy:-Was ist ihre Position in der Firma?


Stewart Gilray: Ich bin der leitende Geschäftsführer, ich leite die Firma. Ich bin auch für das Budget und Terminplanung unserer Projekte verantwortlich.






PlanetGameboy:-Können sie uns kurz die Projekte für den Gameboy Advance vorstellen, an denen Binary 9 gerade arbeitet?


Stewart Gilray: Wir haben z.Z. 2 oder 3 Projekte in der Entwicklung, sie sind: "Puzzler 3D" (Arbeitstitel), dass eine merkwürdige Mischung aus Marble Madness und Super Monkey Ball ist. Das Ziel des Spiels ist, dass man die geometrischen Level steuern muss, um an das Ende zu gelangen. Zugleich gibt es während des Spiels eine Vielzahl von "Bonus" Level, die sich ein wenig vom normalen Gameplay entfernen, Z.B. ist ein Bonus Level ein Rennen.


Der andere Haupttitel ist "Pilot Advance" (Arbeitstitel), dieses Spiel ist das komplettere der Beiden, und verbindet klassische Spiele-Elemente, von Oids und Thrust, sowie Elemente von "Zarathrusta" vom Amiga. Z.Z. ist dieses Projekt zu ca 75% fertiggestellt, mit dem kompletten kompletten Gameplay ist es nur noch eine Frage des Level-Designs. In diesem Spiel spielen Sie einen Söldner, der von einer "Gruppe" angeheuert wird, um verschiedene Missionen für Geld zu erledigen.




PlanetGameboy: -Wie viele Leute arbeiten an diesen Projekten ?


Stewart Gilray: Zur Zeit haben wir 7 Mitglieder im Personal, wir haben 1 Programmierer und 2 Künstler für die Projekte, obgleich auch die Programmierer bei den anderen Projekten helfen.




PlanetGameboy: -Das Puzzler-Spiel ist eines der ersten 3D-Puzzlespiele für den Gameboy Advance,wie schwer war es ein Puzzle-Spiel mit einer 3D Umgebung zu verknüpfen. Und was sind die dadurch gewonnen Vorteile?


Stewart Gilray: Der grundlegende Vorteil eines 3D Puzzlespiels gegenüber einem 2D Puzzler ist, dass es eine weitere Dimension eröffnet Level zu erstellen, es gibt dem Spieler mehr Umgebung auf die er sich konzentrieren muss. Stellen Sie sich vor Sie bewegen sich in einer 3D Umgebung in der es gilt über etliche Schluchten zu gelangen, und vergleichen wie das mit einem normalen Puzzlespiel. Wir haben eigentlich auch die Idee in einigen Leveln mit der Gravitation ein wenig herum zu spielen, oder Steigungen einzubauen ... Stellen Sie sich die verschiedensten Möglichkeiten vor...





PlanetGameboy: -Haben Sie schon einen Publisher für ihre Spiele-Projekte?


Stewart Gilray: Leider haben wir noch keinen Publisher für die Spiele, obgleich wir SEHR stark versuchen, diese Situation zu ändern.





PlanetGameboy: -Welches Spiel werden sie als nächstest veröffentlichen und wann wird es erhältlich sein?


Stewart Gilray: Ah, gute Frage, nach unseren Planungen sollte Pilot Advance als erstes kommen, da wir jedoch noch keinen Publisher haben, müssen wir abwarten.




PlanetGameboy: -Sind Sie zufrieden mit den Möglichkeiten, die der GBA zum Programmieren bietet?


Stewart Gilray: Sogar sehr, es ist fast wie ein SCHNELLERER, bunterer Amiga :-)






PlanetGameboy: -Wie glauben Sie sieht die Zukunft des GBAs aus?


Stewart Gilray: Also das IST jetzt eine schwierige Frage, wenn wir in Betracht ziehen, wie lange wir uns mit dem GameBoy herumgeschlagen haben, sollten wir denken können, dass der GBA eine glorreiche Zukunft haben sollte, jedoch beginnen die Verleger sich vom GBA zu distanzieren, da sie sagen es sei ein zu großes Risiko für sie. Es ist zutreffend zu sagen, dass mehr Spiele erscheinen als es Tage im Jahr gibt. So gibt es eine Menge Titel, die einfach nicht veröffentlicht werden. Persönlich denke ich, dass Nintendo eine Art "Liste" starten sollte, welche Spiele veröffentlich werden dürfen und welche nicht. Das sollte zu einer Steigerung in der Qualität gegenüber der Quantität führen.




PlanetGameboy: -Was halten sie von anderen 3D Engines wie die 'Blue Roses' Engine, die von Raylight entwickelt oder der AGBgames 3D Engine?


Stewart Gilray: Ich muss zugeben, dass ich die letzten Demos der 'Blue Roses' Engine nicht gesehen habe, aber von den letzten Details die ich gesehen habe, kann ich sagen, dass sie gut ist, zwar nicht so gut wie unsere... :-)

Bei der AGBgames Engine, denke ich, dass sie eine gute Arbeit geleistet haben, es ist nur beschämend, dass sie eine schlechte künstlerische Unterstützung haben, das bringt die Technologie in ein etwas schlechteres Licht.




PlanetGameboy: -Welche sind Ihre Lieblings- GBA Spiele?

Stewart Gilray: Hmmm Ich hab zwei zur Auswahl :-) unseren Pinball Titel, weil ich an der ursprünglichen Amiga Versionen gearbeitet habe und sie geliebt habe, und auch Bomberman, solch ein einfaches, aber erfreuliches Spiel.




PlanetGameboy: -Gibt es sonst noch irgendetwas, dass Sie unseren Lesern mitteilen möchten?


Stewart Gilray: Danke für Ihre Unterstützung und Interesse an den Binary9 Studios. Ich hoffe Sie haben alle an Pinball-Challenge Deluxe Spaß gehabt, abgesehen von dem kleinen Problem, dass über uns hinaus ging. Bitte besucht unsere Homepage (Anm der Redaktion.
Binary9 Studios ) und gebt uns eure Meinung über unsere Projekte.


Wir bedanken uns bei Stewart Gilray für die Unterstützung.


Das Interview führte Kevin Jensen [Iceman]

published by PlanetGameboy.de





Das Interview im englischen Original:

PlanetGameboy: -Since when are you working on GameboyAdvance-projects and why did you decide to develop for the GameboyAdvance?

Stewart Gilray: We've been working on GBA projects for around a year now. Actually we started just over a year ago, before ECTS last year. Why did we become GBA developers, tricky question, we've all had experience with the major platforms in the past, EG PlayStation, Dreancast etc, and we'd all worked on BIG projects for 5+ years, and we thought we'd like to something a little less demanding, which as it turns out is wrong, it's JUST as demanding if not more so, basically we have to make that little machine do sooo much more.



PlanetGameboy: -What is your position in the company?




Stewart Gilray: I'm the Managing Director, I run the company. I'm also responsible for Budgeting and Scheduling our projects.



PlanetGameboy: -Can you quickly present the projects for GameboyAdvance, which Binary 9 is currently working on?

Stewart Gilray: We currently have 2 or 3 projects in development, they are. "Puzzler 3d" (working title) which is a strange mix of Marble Madness and Super Monkey Ball. The main point of the game is to navigate the geometric levels to get to the end. However throughout the game are a variety of "Bonus" levels which take you away from this style of gameplay, EG one bonus level is a racing game.


The other main title is "Pilot Advance" (working title) this game is the more complete of the two, and marries games of old, such as Oids and Thrust together, as well as elements of "Zarathrusta" from the amiga. Currently this project is around 75% complete, with the game logic complete, just a matter of finishing off the level designs. In this game you play a mercenary who is hired by the "Group" to perform various missions for money.



PlanetGameboy: -How many people are working on these projects?

Stewart Gilray: Currently we have 7 members of staff, we split the projects as 1 programmer and 2 artits to each, however the programmers help out on the other project also.



PlanetGameboy: -The Puzzler is one of the first 3D-Puzzle Gameboy Advance games, how hard was it to combine a puzzlegame with a 3D enviroment? And what are the advantages in comparison to 2D puzzlegames?

Stewart Gilray: The basic advantage with opting for a 3D puzzle game over a 2D is, it gives an extra dimension in which to create the levels, it gives the player that extra thing to think about. Imaging moving around a 3D environment where you have to traverse gaps, and negotiate a particular puzzle. We are actually toying with the idea of adding gravity to some areas of the game and some slopes too... Imagine the possibilities...





PlanetGameboy: -Do you have a publisher for your games yet?

Stewart Gilray: Unfortunately we don't have a publisher yet, although we are trying VERY hard to change that situation.



PlanetGameboy: -What will be your next game released and when can we expect it?

Stewart Gilray:Ah good question, scheduling wise Pilot Advance should be first, but again we don't have a publisher yet, so we'll see.



PlanetGameboy: -Are you satisfied with the possibillities of programming on the GBA?

Stewart Gilray: Very, it's almost like a FASTER, more colourful Amiga :-)




PlanetGameboy: -What do you think will be the future of the GBA?

Stewart Gilray: Now this IS a tricky question, if we looked at how long the GameBoy was around for we should think that the future is bright, BUT currently as there is SO many GBA games around, and coming out, publishers are already starting to shy away from the machine saying that there is too much risk involved. It's true to say that there are more games coming out than there are days in the year. So there will be a lot of titles that simply don't get published. Personally I feel that Nintendo should get involved and start to "VET" which titles CAN be released on the GBA and which can't. IE Some kind of control over the quantity and quality of the titles released.



PlanetGameboy: -What do you say about other 3D Engines like the 'Blue Roses' Engine, that Raylight ist coming up with and the AGBgames 3D Engine?

Stewart Gilray: I must admit I've not seen the latest specs/demos of the Blue Roses engine, but from the last details I saw about it, it is good, just NOT as good as ours :-) As for the AGBgames engine, I think he's done a terrific job, it's just a shame he's let down by poor art support, which in turn shows the technology off in a poor light, IE it doesn't look very good.



PlanetGameboy: -What are your favorite GBA games?

Stewart Gilray: Hmmm I have two choices :-) our Pinball title, cos I worked on the original Amiga versions and loved them then, and also Bomberman, such a simple, but enjoyable game.



PlanetGameboy: -Is there anything else you want to tell our readers ?

Stewart Gilray: Thanks for your support and interest in Binary9 Studios, I hope you all enjoyed Pinball Challenge Deluxe, apart from the minor problem that was out of our hands. Please come past our site (
Binary 9 Studios ) and drop us some mail about our projects.



Thanks to Stewart Gilray for the support.


Interview by Kevin Jensen [Iceman]

published by PlanetGameboy


< vorige Seite Seite   1   nächste Seite >